Website nur eingeschränkt nutzbar
Bitte aktivieren Sie Cookies, um die Website uneingeschränkt nutzen zu können.
Kontakt & Hilfe

Für Auskünfte, Beratungen und Buchungen stehen wir Ihnen gerne telefonisch sowie persönlich zur Verfügung.

0800 888 678

(Gratisnummer)
Mo–Fr 8–19 Uhr, Sa 10–16 Uhr

Suchen

Suchen Sie nach Reisezielen, Hotels oder nach sonstigen Inhalten der Website.
Geben Sie mindestens 3 Buchstaben pro Suchbegriff ein.

Malediven, Ari Atoll

Ellaidhoo Maldives by Cinnamon

  • Strand
    Strand
    • Sandstrand
    • Liegen am Strand inkl.
    • Sonnenschirme am Strand inkl.
  • Wellness
    Wellness
    • Massage
    • Spa-Bereich
  • Sport
    Sport
    • Fitnessraum
    • Tauchen
    • Tennis
    • Wassersportcenter
  • Familie
    Familie
    • Kinderanimation 13-17 Jahre
    • Kindermenüs/-buffet
    • Kinderspielplatz
  • Hotel
    Hotel
    • À la carte Restaurant
    • WLAN gegen Gebühr
    • Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe
Detailinformationen zum HotelHotelinfos als PDF

Hotelbeschreibung

Ort

Ari-Atoll

Lage

  • Transfer per Schnellboot, Dauer 1,50 Stunde/n
  • Transfer per Wasserflugzeug, Dauer 20 Minute/n (zubuchbar gegen Gebühr, 6M02T1)
  • Sandstrand: Liegen (kostenfrei)
  • Hausriff

Ausstattung

  • Anzahl Zimmer: 112, Anzahl Betten: 224
  • Zahlungsmöglichkeiten: American Express, MasterCard, Visa
  • Empfang/Rezeption
  • WLAN, kostenpflichtig, in der gesamten Anlage
  • Boutique
  • Buffetrestaurant: spezielle Kost (Kindermenü), Nichtraucher, mit Terrasse
  • À-la-carte-Restaurant: Nichtraucher
  • Arztbesuch im Hotel
  • Pool

Zimmer

In Gartenbungalows, 31-35 qm, Renoviert (2017), Bad, Tageslichtbad, Dusche, WC, Haartrockner, Klimaanlage (individuell regulierbar, kostenfrei), Ventilator, Safe (kostenfrei), TV (Sat-TV, deutschsprachiges Programm, landestypisches Programm), Wasserkocher, Terrasse (möbliert), Bettwäschewechsel, Handtuchwechsel (DZ/DA)

Economy-Zimmer

In einem separaten Gebäude in der Nähe der Tauchschule gelegen, 31-35 qm, Bad, Dusche, WC, Haartrockner, Klimaanlage (individuell regulierbar, kostenfrei), Ventilator, Safe (kostenfrei), TV (Sat-TV, deutschsprachiges Programm, landestypisches Programm), Wasserkocher, Terrasse (möbliert), Bettwäschewechsel, Handtuchwechsel (DZY)

Superior-Zimmer

In doppelstöckigen Gebäuden à 4 Einheiten,51-60 qm, Meerseite, Bad, Tageslichtbad, Dusche, WC, Haartrockner, Klimaanlage (individuell regulierbar, kostenfrei), Ventilator, Safe (kostenfrei), TV (Sat-TV, deutschsprachiges Programm, landestypisches Programm), Wasserkocher, Balkon oder Terrasse (möbliert), Bettwäschewechsel, Handtuchwechsel (DZS/DAS)

Beachbungalows

In Einzelbungalows in unmittelbarer Nähe zur Küstenlinie, 36-40 qm, Renoviert (2017), Meerseite, Bad, Dusche, WC, Haartrockner, Klimaanlage (individuell regulierbar, kostenfrei), Ventilator, Safe (kostenfrei), TV (Sat-TV, deutschsprachiges Programm, landestypisches Programm), Wasserkocher, Terrasse (möbliert), Bettwäschewechsel, Handtuchwechsel (B2M/B1M)

Wasserbungalows

In Bungalows à 2 Einheiten über der Lagune erbaut, 46-50 qm, Meerblick, Bad, Dusche, WC, Haartrockner, Klimaanlage (individuell regulierbar, kostenfrei), Ventilator, Safe (kostenfrei), TV (Sat-TV, deutschsprachiges Programm, landestypisches Programm), DVD-Player, Wasserkocher, Terrasse (möbliert), Bettwäschewechsel, Handtuchwechsel (WB2/WB1)

Verpflegung

  • Vollpension: Frühstück (Buffet). Mittagessen (Buffet), Abendessen (Buffet). Weihnachtsdinner, Silvesterdinner
  • Alles inklusive: Frühstück (Buffet). Mittagessen (Buffet), Abendessen (Buffet). Getränke kostenfrei (Softdrinks, Mineralwasser, Kaffee/Tee, Bier, Hauswein, lokale Spirituosen, 10-0 Uhr). Kaffee/Tee und Gebäck (16-18 Uhr). Weihnachtsdinner, Silvesterdinner
  • Premium Alles inklusive: Zusätzlich zu Alles inklusive: WLAN ohne Gebühr, 1 Flasche Sekt bei Ankunft, Minibar (Wasser, Softdrinks und Dosenbier), Premium-Liköre sowie frische Fruchtsäfte 9-0 Uhr, bei einem Aufenthalt von 7 Nächten 2 Ausflüge, 1x pro Aufenthalt Dinner am Strand mit Menüwahl, 1x pro Aufenthalt 60-minütige Spa-Behandlung

Wellness gegen Gebühr

  • Wellness-Center
  • Massagen
  • Kosmetische Anwendungen

Sport & Spass inklusive (teils Fremdanbieter)

  • Squash, Tischtennis
  • Billard
  • Fitnessraum
  • Abendanimation, mehrmals wöchentlich

Sport & Spass gegen Gebühr (teils Fremdanbieter)

  • Tauchschule: PADI, im Hotel, Kurssprache Deutsch, Englisch
  • Tauchgebiet: Wracktauchen, Rifftauchen
  • Einstieg ins Wasser: vom Boot

Tipps & Hinweise

  • Professionelle, deutschsprachige Tauchschule „DIVE & SAIL“. Spektakuläres Hausriff mit Steilwand und kleinem Wrack. Viele Tauchplätze sind innerhalb von 20 bis 30 Minuten per Boot erreichbar. 24-Stunden-Tauchen am Hausriff ist ebenso fester Bestandteil des Angebots wie „Nitrox for Free“. Unterrichtssystem: PADI, breites Kursangebot

Hotelbewertung von HolidayCheck

Gesamtbewertung5.3
Weiterempfehlungsrate93.8%
Anzahl Bewertungen645
Hotel5.3
Zimmer5.4
Service5.5
Lage & Umgebung5.3
Gastronomie5.4
Sport & Unterhaltung5

Einzelbewertungen

Ich würde wieder dort meinen Urlaub verbringen.

(41-45) September 2019

Die Anlage ist überschaubar groß, ruhig und für Tauch - und Badeurlaube gut geeignet. Sie besteht aus einzelnen Bungalows am oder auf dem Wasser sowie Einheiten für 4 Urlaubsreisende.

Paradies für Schnorchler, Taucher und Ruhesuchende

(36-40) September 2019

Absolut geeignet zum Entspannen, aber vor allem zum Schorcheln und Tauchen. Kleines Hotel mit Wasser- und Beachbungalows sowie Promo-, Standart- und Supiriorzimmern.

Mit mehr Strand ein Traum

(51-55) August 2019

Nette kleine Insel ,leider nur einen kleinen Strandabschnitt ,wo der Liegenkampf mit Schirm meist ist .... Essen ist sehr gut und abwechslungsreich .Manche Bungis liegen ungünstig ,in 2ter Reihe ,Strandbungis groß ,sauber mit offenen Bad .Tauchschule nicht mit guten Gewissen weiter zu empfehlen ,nur auf Kommerz aus und die Guides machen schnell schnell

Kleines Paradies. Erwartungen übertroffen.

(26-30) August 2019

Hier kann man sich wohlfühlen und einen wunderschönen Urlaub verbringen. Das komplette Hotelpersonal ist überaus freundlich, zuvorkommend und bemüht sich sehr, einfach nur schön! Untergebracht waren wir im Strandbungalow. Das Zimmer war in einem sehr guten Zustand, mit offenem Bad, großer Dusche, Parkettboden, TV, Kühlschrank und wunderschöner Terrasse. Auch W Lan stand für einen Aufpreis zur Verfügung das bis zu den Liegen am Strand reichte. Manchmal loggte es sich aus, was aber nach einem Neustart des Modems schnell wieder behoben war. Auch die Sauberkeit der Zimmer war top: Der Zimmerservice kommt 2 Mal am Tag, hinterlässt es pikobello inkl 4 Flaschen Wasser, danke an Hassan! Auch das Essen kann man nur loben. Für jeden Geschmack ist etwas dabei und es besteht reichlich Auswahl. Was uns sehr beeindruckt hat war dass alles immer sehr gut gewürzt war, auch das Gemüse war stets frisch und knackig. Freizeitaktivitäten haben wir nicht so viele genutzt bis auf Tauchen, Tretboot und einen Ausflug, was genauso herrlich war. Einmal benötigte ich einen Arzt, was aber keinesfalls das Verschulden des Hotels war: Er spricht sehr gut Englisch, ist sehr freundlich und meiner meinung nach sehr kompetent (mein Beruf Physiotherapeutin), also eine gute Versorgung ist auch hier absolut gewährleistet, vielen Dank! Natürlich war auch das Angebot an der Bar sehr gut, auch wer all Inkl gebucht hat kommt hier voll auf seine Kosten. Die Versorgung war top, auch die Unterhaltungen waren immer frisch und fröhlich, ideal für gemütliche und entspannte Abende, auch hier einen herzlichen Dank an Ashoka und Madhawa. Zusammenfassend: Sehr gute Erinnerungen, absolut empfehlenswert, gerne wieder!

Kompromissloser Geschäftsführer

(26-30) August 2019

Eine schöne Insel zum entspannen. Ein total kompromissloser Manager. Die Reise begann nicht sonderlich schön. Wir wurden ganze 3,5 Stunden später abgeholt vom Speedboot. Die Fahrt zu den Zeitpunkt war wirklich sehr windig und nicht für Kinder oder ältere Menschen zu empfehlen. Bei Problemen wollte das Management nicht helfen, obwohl sie die Möglichkeit gehabt haben. Andererseits kann man dort entspannen, wenn man nicht unbedingt spontan das Zimmer wechseln muss. Wir hatten bessere Erfahrung mit dem Standart room als den Superior Room.

Ellaidhoo ist toll, vor allem für Taucher!

(41-45) July 2019

Bereits 2016 haben wir (zwei Erwachsene und ein Kind) diese Insel besucht, damals hatten wir einen Strandbungalow. Auf Grund unserer Tauch- und Inselerfahrung von damals und einem nun 15-jährigen ohne weitere Tauchbeschränkungen haben wir uns entschieden ein weiteres Mal diese Insel zu besuchen, diesmal einen Wasserbungalow, da wir ja die Umstände (Wasserbungalowgäste haben ein eigenes Restaurant) kannten und dies unbedingt auch nutzen wollten. Wir buchten wie immer „All inklusive“, unsere Reisezeit war 14.07.2019 bis 03.08.2019, also fast 3 Wochen. Insgesamt ist dies unser 7ter Maldivenbesuch (2x Embudu, Gan, Velidhu, Fihalhohi, Ellaidooh (2016)). Fazit vorab: Alles was die Insel betrifft ist perfekt, bei der Tauchbasis hatten wir dieses Mal Pech. Taucher und Leute, die sich erholen wollen und mit der Mauer kein Problem haben, sind dort sehr gut aufgehoben. Honeymooner sollten sich eine andere Insel suchen.

Zum Tauchen hervorragend, sonst eher Mittelmaß.

(26-30) July 2019

Vorab sollte man bei dieser Bewertung wissen, dass wir die Insel bewusst wegen den guten Tauchplätzen und dem Hausriff ausgewählt haben und die nachfolgende Rezension aus diesem Blickwinkel betrachtet werden muss. So spielte bei uns die bekannte, optisch sicherlich nicht ansprechende Mauer um die Insel keine große Rolle, es sei jedoch hinzugefügt dass direkt am „Strand“ eine weitere kleine Betonmauer besteht, welche beinahe die gesamte Insel umrundet. Damit soll wohl der Inselschwund verhindert werden. Wer also eine Insel mit weißem Traumstrand sucht, wäre auf Ellaidhoo vermutlich enttäuscht. Zum Hausriff lässt sich sagen, dass es sicherlich eines der besten von uns bisher betauchten Hausriffe auf den Malediven ist, nirgendwo sonst findet man einen großen Korallen- und Fischreichtum sowie regelmäßige Sichtungen von Grauen Riffhaien, Adlerrochen und sonstigen Großfischen. Auch die von der Tauchbasis Dive&Sail Alfons Straub angefahrenen Tauchplätze bieten einen großen Variantenreichtum mit zahlreichen Weltklassespots (Fishhead, Maaya Thila, Fanka Thila, Rasdhoo). Leider muss man an dieser Stelle hinzufügen, dass die Tauchbasis derzeit (Juli 2019) unterbesetzt erscheint. So waren recht wenige Guides und Tauchlehrer anwesend und auch konnte während unsere Aufenthaltes nur ein Ausflugsboot angeboten werden. So waren dann teilweise bei 16 verfügbaren Plätzen am Schiff bis zu 25 Taucher dabei, was wiederrum das Tauchvergnügen an den Spots minderte. Unserer Meinung nach müsst hier dringend um ein zweites Tauchboot erweitert werden (so wie wir es bisher von anderen Tauchbasen gewohnt waren). Aufgrund der Kapazitätsprobleme wurden so leider auch nur selten weiter entfernt gelegene Spots angefahren und nähere Spots teilweise zu oft pro Woche wiederholt. Die Ausstattung der Tauchbasis an sich ist wie gewohnt gut und das Personal ist engagiert und sehr freundlich. Die Stimmung war insgesamt jedoch etwas zu ernst, eine gewisse lockere Art ist uns abgegangen (lag vielleicht auch an den fehlenden Guides/Tauchlehrern). Nun zur Insel an sich: Die Bungalows wurden in den letzten Jahren kontinuierlich renoviert und sind in ausgezeichnetem Zustand, der Roomservice war wie immer sehr gut. Zum Spa und den anderen Einrichtungen können wir nichts wesentliches sagen, da wir diese nicht genutzt haben. Die Bewohner der Wasserbungalows haben eine eigenes Restaurant, der Rest isst im optisch etwas an eine Mensa erinnerndes Hauptrestaurant. Das Essen war leider wenig abwechslungsreich, aber stets ausreichend vorhanden. Geschmacklich und qualitativ waren die Speisen nicht ganz auf dem Niveau anderer vergleichbarer Hotels auf den Malediven, aber trotzdem gut. Der Service war zwar freundlich, wirkte jedoch meist etwas hilf- und planlos. So musst man öfter bis zum Hauptgang auf die Getränke warten, teilweise wurde auch Besteck oder Gläser vergessen oder die Teller nicht abgeräumt. WiFi gibt es nur für All-Inclusive Reisende gratis, alle anderen müssen bei Bedarf aufzahlen. Leider gab es auch keinen für Gäste verfügbaren PC mit Internetzugang oder Free-Wifi in der Lobby. Alles in allem lässt sich zusammenfassen, dass Taucher voll und ganz auf ihre Kosten kommen, wer allerdings die Trauminsel mit weißem Strand sucht sowie einen gewissen Standard hinsichtlich Essen gewohnt ist könnte auf Ellaidhoo enttäuscht sein.

Gutes Hotel mit einem tollen Riff.

(56-60) July 2019

Gutes Hotel mit einem fischreichen Riff. Gutes Restaurant mit abwechslungsreichem Essen. Das Wetter in Juli leider auch sehr abwechslungsreich. Etwas zu viele Kinder.

Empfehlenswerte Hotel ohne Malediven Flair

(46-50) July 2019

Teilweise renovierten Zimmer . Sauber gepflegte Eindruck. Wenig Strand Wellenbrechermauer ist störend .. aber notwendig

Die Insel ist Weiter zu empfehlen

(36-40) July 2019

Die Schutzmänner die die Insel vor Wasser schützen soll ist teilweise an vielen Stellen weggebrochen. Das Essen, Zimmer und der Service war ausgezeichnet. Aber am Abend fand zu wenig Beschäftigung für die Geste.

Hinweis zur Hotelbewertung

6 Sonnen = sehr gut
1 Sonne = sehr schlecht
100% = volle Weiterempfehlung
0% = keine Weiterempfehlung

Bewertungen in den Kategorien Gastronomie und Sport sind freiwillige Angaben.
Der aktuelle Bewertungsdurchschnitt des Hotels errechnet sich aus den Hotelbewertungen mit Reisezeitraum innerhalb der letzten 25 Monate.

Bei den Einzelbewertungen werden jeweils die 10 aktuellsten Kommentare aufgeführt.
Die HolidayCheck AG betreibt das grösste deutschsprachige Meinungsportal für Reisen und Ferien im Internet. Die Kernkompetenzen sind die umfassende und stetig wachsende Hotelbewertungsdatenbank, die auf der Gesamt- und Teilbewertung der Hotelleistungen sowie einer Weiterempfehlungsrate basieren.

Lage des Hotels

Informationen zum Klima

Auf den Malediven herrscht tropisches Klima mit ganzjährig sehr warmen Temperaturen und fast konstanten Wassertemperaturen. Entscheidend für das vorherrschende Klima ist die Windrichtung. Der Südwest-Monsun bringt während der Regenzeit von Mai bis Oktober Niederschläge. In den Monaten November bis April weht der Nordost-Monsun, der trockeneres Wetter mit nur vereinzelten Niederschlägen bringt.

Malediven beste Reisezeit: Dezember bis April

Durchschnittliche Tages- und Nachttemperaturen in °C

Durchschnittliche Wassertemperatur (°C)

Durchschnittliche Anzahl Sonnenstunden pro Tag

Durchschnittliche Anzahl Regentage pro Monat

Infos zum Reiseziel

Auskunft

Fremdenverkehrsamt der Malediven
Postfach 200048
D-63493 Seligenstadt
Tel.: +49 61 829 934 857
Fax: +49 61 829 934 858
E-Mail: info@visitmaldives.com
Internet: www.visitmaldives.com

Einreisebestimmungen

Schweizer Staatsbürger benötigen zur Einreise auf die Malediven einen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig ist. Staatsangehörige anderer Nationen wenden sich bitte an das zuständige Konsulat bzw. Botschaft. Informieren Sie sich rechtzeitig über die aktuellen Pass- und Einreisebestimmungen. Nützliche Informationen finden Sie auf der Website des Eidgenössischen Departement für auswärtige Angelegenheiten (EDA).

Flugdauer

Schweiz - Male nonstop mit Edelweiss ca. 9 Stunden.

Schweiz - Male mit Umsteigen in Dubai (Emirates) oder Frankfurt (Condor) entspricht etwa einer Reisezeit von 14 Stunden.

Landeswährung

Maledivische Rufiya (MVR). Zirka CHF 1.00 = MVR 15.43

Nebenkosten

Die Nebenkosten auf den Malediven entsprechen etwa dem Schweizer Preisniveau. Vereinzelt sind diese gar etwas höher, da alle Waren importiert und mit Schiffen zu den Ferieninseln gebracht werden müssen.

Sprache

Dhivehi. Gute Verständigung in Englisch.

Strände

Aufgrund von Winden und Strömungen verändern sich die Strandverhältnisse besonders der kleineren Inseln laufend. Deshalb muss damit gerechnet werden, dass die Strände nicht immer den abgebildeten Luftaufnahmen entsprechen. Auch auf den Malediven gibt es Ebbe und Flut. Innerhalb der Lagunen kann es bei Ebbe zu einem sehr niedrigen Wasserstand kommen, sodass Schwimmen nicht immer möglich ist. Strengstens verboten ist FKK und Oben ohne.

Strom

230 Volt. Adapter erforderlich.

Tauchen

Vor Beginn eines Tauchkurses ist ein sportärztliches Attest vorzulegen. Auch Taucher mit Brevet müssen eine aktuelle fachärztliche Untersuchung nachweisen können. Eine Dekompressionskammer gibt es jeweils auf der Insel Bandos (Nord-Male-Atoll), auf Kuredu (Lhaviyani-Atoll) und auf der Insel Kuramathi (Rasdhu-Atoll). Das Abbrechen von Korallen und die Verschmutzung der Unterwasserwelt durch Wegwerfen von Blitzlampen o.ä. kann zum generellen Tauchverbot führen.

Telefonvorwahl

Auf die Malediven: +960. In die Schweiz: +41.

Transferinformation

Sämtliche Flugtransfers sowie die meisten Bootstransfers (abhängig von der Lage der Insel) werden nur tagsüber durchgeführt. Bitte beachten Sie, dass Wasserflugzeuge immer auf Sicht fliegen. Je nach Entfernung der gebuchten Insel kann bei Ankunft auf den Malediven nach 16 Uhr sowie bei Rückflug in die Schweiz vor 9 Uhr eine Zwischenübernachtung in Male oder auf der Flughafeninsel Hulhule erforderlich werden. Dies gilt auch für Ankünfte nach 16 Uhr, die aus einer Flugverspätung resultieren. Diese Fälle sind in der Kalkulation bereits berücksichtigt. Vermeintliche Preisdifferenzen können daher nicht erstattet werden. Gleiche Massnahmen kann auch eine schlechte Witterung verursachen. Generell existiert auf den Malediven kein vorgegebener Fahrplan für Wasserflugzeuge, innermaledivische Linienflüge sowie Schnellboote. Allfällige Wartezeiten sind dadurch nicht vermeidbar.

Separate Gepäckbestimmungen beim Transfer mit Wasserflugzeug: Bitte beachten Sie, dass entgegen der Gepäckbestimmungen des gebuchten Linienfluges ab/bis Zürich lediglich ein Höchstlimit von max. 20kg plus Handgepäck von max. 5 kg pro Person für den Transfer mit dem Wasserflugzeug erlaubt ist. Bei Übergepäck fällt vor Ort eine zusätzliche Gebühr an.

Trinkgelder

Wie überall auf der Welt wird auch auf den Malediven ein Trinkgeld erwartet. USD 1 für das Koffertragen, USD 1 bis 2 für die Bootsbesatzung, ca. USD 5 pro Woche für den Zimmerjungen und den Kellner sind angemessen.

Wichtige Hinweise

Bitte beachten Sie das strikte Einfuhrverbot von Alkoholika, Schweinefleisch und freizügiger Literatur. Auf den Hotelinseln herrscht jedoch kein Alkoholverbot. Auf den Malediven ist jeglicher Rauschgiftbesitz strikt verboten, Verstösse können selbst bei geringen Mengen harte Strafen zur Folge haben.

Zahlungsmittel

Auf den Malediven ist die Ein- und Ausfuhr der Lokalwährung verboten. Die Rechnungen auf den Malediven-Inseln werden in der Regel in US-Dollar erstellt. Euro oder Schweizer Franken werden zum Teil ebenfalls akzeptiert. Es ist unbedingt ratsam, US-Dollar-Reiseschecks oder US-Dollar-Bargeld (kleine Banknoten für Trinkgelder) mitzunehmen. Internationale Kreditkarten wie American Express, MasterCard und Visa werden auf den Malediven in der Regel akzeptiert.

Zeitunterschied

Es gilt die Mitteleuropäische Zeit plus drei Stunden im Sommer bzw. plus vier Stunden im Winter. Maldives Time (Schweiz 12 Uhr, Malediven 15 Uhr im Sommer bzw. 16 Uhr im Winter).

Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.
Stand 21.02.2019

Nur Unterkunft
Ihr Angebot
Klassisches Angebot kurzfristig
Klassisches Angebot kurzfristig
  • Starkes Angebot zum besten Preis
  • Für jeden Franken gibt es einen Superpunkt
  • Sofortige Kreditkartenzahlung ohne Gebühr
  • Änderungs-/Stornokosten bis 100% ab Buchung
CHF 684.–
1. Reiseteilnehmer2 Erwachsene
3. Zimmertyp & VerpflegungDoppelzimmer (DZY)
Vollpension
+684 Superpunkte sammeln
Preis pro Person
1. Erwachsene(r)CHF 342.–
2. Erwachsene(r)CHF 342.–
Gesamtpreis Kreditkarte CHF 684.–
 

Reiseteilnehmer

Hinweis:
Via Website kann nur ein Zimmer auf einmal gebucht werden. Benötigen Sie mehrere Zimmer, helfen wir Ihnen gerne telefonisch weiter: 0800 888 678
(Gratisnummer, Mo-Fr 8-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr)

Alter der Kinder bei Rückreise

Hinweis:
Via Website kann nur ein Zimmer auf einmal gebucht werden. Benötigen Sie mehrere Zimmer, helfen wir Ihnen gerne telefonisch weiter: 0800 888 678
(Gratisnummer, Mo-Fr 8-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr)

 

Reisedaten

Früheste Hinreise
So, 29.09.2019
Späteste Rückreise
Sa, 28.12.2019
Aufenthalt
 
Reisebeginn auswählen

Ihre Auswahl: Fr 04.10. / 1 Nächte / CHF 684.–

 

Zimmertyp & Verpflegung

Zimmertyp
Verpflegung