Website nur eingeschränkt nutzbar
Bitte aktivieren Sie Cookies, um die Website uneingeschränkt nutzen zu können.
Kontakt & Hilfe

Für Auskünfte, Beratungen und Buchungen stehen wir Ihnen gerne telefonisch sowie persönlich zur Verfügung.

0800 888 678

(Gratisnummer)
Mo–Fr 8–19 Uhr, Sa 10–16 Uhr

Suchen

Suchen Sie nach Reisezielen, Hotels oder nach sonstigen Inhalten der Website.
Geben Sie mindestens 3 Buchstaben pro Suchbegriff ein.

Malediven, Baa Atoll

Kihaa Maldives

  • Strand
    Strand
    • Bis 500m zum Strand
    • Sandstrand
    • Liegen am Strand inkl.
    • Sonnenschirme am Strand inkl.
  • Wellness
    Wellness
    • Massage
    • Sauna
  • Sport
    Sport
    • Fitnessraum
    • Tauchen
    • Tennis
    • Wassersportcenter
  • Familie
    Familie
    • Kinderclub/-betreuung
    • Kindermenüs/-buffet
    • Kinderspielplatz
  • Hotel
    Hotel
    • WLAN inkl.
    • Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe
Detailinformationen zum HotelHotelinfos als PDF

Hotelbeschreibung

Ort

Baa-Atoll

Lage

  • Transfer per Linienflug, Dauer 25 Minute/n plus Transfer per Schnellboot, Dauer 10 Minute/n
  • Sandstrand
  • Hausriff

Ausstattung

  • Anzahl Zimmer: 124
  • Zahlungsmöglichkeiten: American Express, MasterCard, Visa
  • WLAN, kostenfrei
  • Minimarkt
  • Malaafaiy, Buffetrestaurant: spezielle Kost (Kindermenü), Nichtraucher, mit Terrasse
  • Sangu, À-la-carte-Restaurant
  • 2 Bars
  • Arztbesuch im Hotel, Wäscheservice (kostenpflichtig)
  • Pool
  • Pool

Reserve-Beach-Villen

in frei stehenden Einzelbungalows in 2. Strandreihe, 71-80 qm, Doppelbett (Kingsize), Dusche und Badewanne, Aussendusche, Badeslipper, Haartrockner, Klimaanlage (kostenfrei), Minibar (kostenpflichtig), Safe, 1 TV (Kabel-TV), Telefon, Internet (WLAN, kostenfrei), Kaffee/Tee, Terrasse (möbliert) (VL2/VL1). Honeymoon-Zimmer (VDR)

Lagoon-Prestige-Beach-Villen

erste Strandreihe, wie VL2, 81-90 qm, Meerblick (VM2/VM1). Honeymoon-Zimmer (VMR)

Sunset-Prestige-Pavilion-Beach-Villen

101-120 qm, wie VM2, zusätzlich mit privatem Strandpavillon (VD2/VD1). Honeymoon-Zimmer (VLR)

Verpflegung

  • Alles inklusive: Frühstück (Buffet). Mittagessen (Buffet), Abendessen (Buffet). Getränke kostenfrei (Softdrinks, Mineralwasser, Kaffee/Tee, Bier, Säfte, Hauswein, Cocktails, lokale Spirituosen). Snacks, Kaffee/Tee und Gebäck, Getränke in der Minibar (täglich). Ausflug (1x pro Aufenthalt)
  • Prestige Alles inklusive: Frühstück (Buffet). Mittagessen (Buffet), Abendessen (Buffet). Abendessen im à-la-carte-Restaurant (1x pro Aufenthalt in einem). Getränke kostenfrei (Softdrinks, Mineralwasser, Kaffee/Tee, Bier, Säfte, Hauswein, Cocktails, lokale Spirituosen). Snacks, Kaffee/Tee und Gebäck, Getränke in der Minibar (täglich). Dine-around. Spa-Anwendungen (begrenzte Dauer). 2 Ausflüge. Buttler-Service (auf Anfrage). Obstkorb bei Anreise.

Kinder

  • Kinderclub/Miniclub (kostenfrei)
  • Spielplatz (aussen)
  • Babysitter-Service (kostenpflichtig)
  • Zimmerausstattung: Babybett

Wellness Gegen Gebühr

  • Spa
  • Whirlpool
  • Saunabereich
  • Massagen

Sport & Unterhaltung Inklusive (Teils Fremdanbieter)

  • Squash, Tischtennis
  • Fitnessraum
  • Kanu
  • Windsurfen
  • Stand-Up-Paddling
  • Tennisplatz: Aschenplatz

Sport & Unterhaltung Gegen Gebühr (Teils Fremdanbieter)

  • Katamaran
  • Jetski
  • Schnorcheln
  • Tauchen (gehört zur Anlage oder örtlicher Anbieter)
  • Tauchschule:

Tipps & Hinweise

  • Bestimmte Zimmertypen (VDR, VMR, VLR) sind für Hochzeitsreisende (bis 6 Monate nach der Trauung) zum Vorzugspreis buchbar. Ausserdem erhalten Sie bei Buchung der Honeymoon-Zimmer: 1 Flasche Sekt und Obstkorb bei Ankunft, 1x pro Aufenthalt romantisches à-la-carte Candle-Light-Dinner, 1x Aufenthalt Paarmassage (30 min). Mindestaufenthalt 3 Nächte. Eine Kopie der Heiratsurkunde ist bei Ankunft im Hotel vorzulegen
  • Bei Ankunft am Flughafen Male steht die Domestic VIP-Airport-Lounge mit Erfrischungen und Internetzugang ohne Gebühr zur Verfügung

Hotelbewertung von HolidayCheck

Gesamtbewertung5.1
Weiterempfehlungsrate94.1%
Anzahl Bewertungen66
Hotel5
Zimmer5
Service5.3
Lage & Umgebung5.6
Gastronomie4.1
Sport & Unterhaltung4.9

Einzelbewertungen

Traumhafte Insel zum Entspannen mit Luft nach oben

(26-30) October 2018

Insel mit tollem weitläufigen Sandstrand, ursprünglicher Vegetation und gutem Riff, sehr ruhig und kaum Kontakt zu anderen Urlaubern wenn man es nicht möchte :) Einzig das Management muss sich wohl noch etwas finden.

Sehr schöner und erholsamer Urlaub

(36-40) October 2018

Mega, keinen Stress, es wird sich bei der Ankunft um alles gekümmert. Die Koffer gehen automatisch auf das Zimmer. Super Anlage und viele Freizeitangebote. Nicht überfüllt. Super zum relaxen und erholen.

Traumhafte Insel mit Potenzial nach oben !!!

(26-30) October 2018

Eine traumhafte Insel mit Potential ein super Hotel zu werden. Die Mitarbeiter sind alle sehr freundlich. Das Essen ist eher 4 Sterne aber die Lage ist der Hammer !!!

Tolles Atoll, super Service, in die Jahre gekommen

(46-50) October 2018

Das Hotel hat Licht und Schatten. Wir haben für 2 Kinder und 2 Erwachsene in der Prestige Strandvilla 12k Euro bezahlt und ehrlich gesagt habe ich dafür mehr erwartet. Die vorausgegangen Kommentare treffen den Nagel sowohl im postiven als auch im negativen Sinn auf den Kopf. Positiv: Lage, Strand und das Personal. Die Lage ist hervorragend, der Strand ein Traum und das Personal wahnsinnig freundlich. Auf den ersten Blick war unsere Villa im gutem Zustand. Wenn man genauer hinguckt, dann nagt der Zahn der Zeit an dem Gebäude. Die Säuberung verlief sehr gut. Beim Auffüllen der Mini Bar mußte ich häufiger bei der Rezption nachhaken, dann hat es funktioniert. Der Strand wird jeden Morgen gereinigt. Beide Bars bieten all inclusive an. Das war anscheinend in der Vergangenheit anders. Unser Kellner Armid im Hauptrestaurant war sehr zuvorkommend und freundlich. Empfehlen kann ich das Fische füttern mit den Rochen am Steg. Ein Erlebnis. Um 21.30 Uhr werden am gleichen Steg Scheinwerfer eingeschaltet und die Unterwasserwelt beleuchtet. Das sollte man auch nicht verpassen. Negativ: Was gar nicht ging ist, dass während unseres Aufenthalts im Bereich der ersten Bar 2 Kellner und ein Gast in den maroden Holzboden eingebrochen sind. Der Boden wurde punktuell nach den defekten ausgetauscht. Im Gym waren alle Geräte mit elektrischen Anschluß defekt. Alle! Ich habe den Eindruck, dasss dieses Hotel ausgecasht und entsprechend runtergewirtschaftet wird. All Inclusive beinhaltet eine eingeschränkte Auswahl an Getränken. Ein Espresso oder Americano ist aufpreispflichtig. Die all in Getränke waren in Summe nicht auf dem Niveau, das ich von so einem Hotel erwarte. Das Essen war von der Qualität durchwachsen. Nicht schlecht aber auch nicht wirklich gut. Genervt war ich als all in Kunde von der Zettelwirtschaft. Jede Bestellung muß unterschrieben werden.

Liebe

(36-40) October 2018

Wir sind gerade auf der Insel. Und waren vorher schon auf Meeru, Reethi Beach, Velidhu, Vilamendhoo. Personal ist hier sehr nett und möchte auf jeden Fall weiter helfen. Aber das Hotel ist leider nicht mehr so neu. Verrostete Amateuren im Bad, Wände wo Klimaanlage ist sind nass und stinken ganz schlimm. Das Essen reicht vielleicht für ein 3 Sterne Hotel. Ich bin noch nie nicht halb hungrig aus dem Restaurant auf Malediven rausgegangen. Hier ist einfach unangenehm sich im Restaurant zu befinden. Allein das Geschirr 🙈. Schwer, braun..... Die Auswahl am Essen ist sehr mini. Schade. Man kann für gleiches Geld viele andere bessere Inseln finden.

Traumhafter erster Malediven Urlaub

(31-35) May 2018

Tolles Resort mit wunderschönem Strand, tollem Riff. Der tolle Strand war einer der Hauptgründe für uns zur Wahl des Hotels. Alles sehr gepflegt. Man fühlt sich sofort wie im Paradies! Barfuß Insel, man braucht höchstens ein paar Flipflops ;-) Schöne geschmackvolle Einrichtung. Viel Holz. Gut zu wissen: es kommt eine Steuer x USD pro Tag hinzu, die vor Ort bezahlt werden muss. Für uns beide für 13 Tage waren es 140 USD. Haben wir mit Kreditkarte bezahlt.

Insel mit Potenzial

(46-50) May 2018

Schöne Insel mit viel Potenzial zum Wohlfühlen , hier wird man "runtergefahren" und man hat Erholung pur. Es müsste aber trotzdem auch in das Hotel investiert werden um den 5 Sterne Standard zu halten. Das Personal ist top und hat auch immer ein Lächeln auf den Lippen. Das Essen könnte mehr Abwechslung vertragen und sich nicht nach 1 Woche wiederholen. Man ist in ca 20 Minuten um die Insel gegangen. Ein toller Strand um die gesamte Insel mit dem Hausriff in ca 50-100 Meter Entfernung, je nachdem auf welcher Seite man sich befindet, man sieht viel an "Meeresbewohnern" ,ich hatte auch u.a das Glück eine Krake zu sehen und auch die Riffhaie waren dabei. Noch eine Anmerkung an das Managment : wenn man ein Treffen mit den Urlaubern durchführt (1 mal die Woche), was ich persönlich gut finde und bei diesem nach Besonderheiten befragt wird und man ihnen dies mitteilt , dass man Silberhochzeitstag hat und dies auch notiert wird, mit den Worten: lasst euch überraschen! und dann passiert an diesen Tag nichts (z.B. Blumen auf dem Zimmer , noch nicht mal ein Glas Sekt oder ähnliches), so ist man doch enttäuscht. Da sollte man eventuell dann überlegen ob man nach solchen Besonderheiten überhaupt fragt!

Traumhafte Insel, die besser ist als ihr Ruf

(31-35) May 2018

Dies war unser viertes Resort, das wir auf den Malediven besucht haben. Insgesamt waren wir sehr zufrieden mit der Insel, insbesondere unsere Erwartung bzgl. eines schönen und ausgeprägten Palmenbestands und guter Möglichkeiten zum Schwimmen wurden erfüllt.

Wir haben unser Paradies gefunden

(31-35) May 2018

Wunderschöne grüne Insel mit vielen Palmen und einem breiten Sandstrand Kihaa ist unserer vierte Malediveninsel und wir können diese Insel zum ersten Mal zu einhundert Prozent weiterempfehlen! Hier stimmte für uns einfach alles. Wir suchten und fanden eine ursprüngliche, naturbelassene, grüne Insel. Hier liegt auch mal ein Blatt auf dem Boden und man fühlt sich im Inselinneren wie im Dschungel.

Kleines Paradies mit kleinen Mägeln

(36-40) May 2018

Sehr schöne und relativ weitläufige Barfußinsel mit Puderzuckerstrand (mehr wie einn Paar Flip Flps wird wirklich nicht benötgt-außer man will in Fitness Studio oder Tennis/Squash spielen, dann natürlich noch Turnschuhe), mit sehr viel Grün in der Mitte und um die gesamten Bungalows (was wir persönlich toll fanden, weil jeder so sein eigenes Reich hatte und man etwas geschütz war von den Nachbarn) mit einem großen Hauptrestaurant und einem a la Carte Restaurant (welches aufgrund von All Inclusive nicht genutzt wurde), zwei wunderschönen Pools und Bars (beide mittlerweile im All Inklusive mit drin, was Sinn macht, nur ein paar Getränke wie Cappuccino und Esspreso zum Beispiel und bei den Cocktails der Mojito, sind zahlungspflichti), aber das All Inklusive Angebot ist ausreichend und gut. Beim Schnorcheln sieht man auch innerhalb des Riffs genügend Fische und die tägliche Rochenfütterung ist auch ein Erlebnis. An manchen Ecken der Insel ist der Sand schon sehr weit abgespült und die Sandsäcke kucken schon raus, auch ist eine Seite sehr voll mit abgebrochenen Korallen (Badeschuhe daher empfohlen) , aber die Strände werden täglich morgens sauber gemacht. Was wir gut fanden ist, dass das Wasser in Glasflaschen abgefüllt wird (hatten damit auch keinerlei Magenproblem oder sonstiges) um Plastikmüll zu reduzieren(was wir wirklich toll finden), aber an der Bar werden für die Cocktails kleine Plastikflaschen mit Cola/Soda/Sprite verwendet (hier könnte man auch noch weiter Müll einsparen) aber vorallem wäre es toll keine Trinkhalme mehr zu verwenden. Diese lagen immer wieder am Strand (durch den Wind weggeweht) , wurden zwar wieder eingesammelt, aber muss ja generell nicht sein. Es wäre toll, wenn hier noch weiter etwas mehr GRÜN gedacht wird um die Schönheit dieses kleinen Paradieses zu erhalten. Wir kommen, wenn wir es uns leisten können, auf jenden Fall gerne wieder

Hinweis zur Hotelbewertung

6 Sonnen = sehr gut
1 Sonne = sehr schlecht
100% = volle Weiterempfehlung
0% = keine Weiterempfehlung

Bewertungen in den Kategorien Gastronomie und Sport sind freiwillige Angaben.
Der aktuelle Bewertungsdurchschnitt des Hotels errechnet sich aus den Hotelbewertungen mit Reisezeitraum innerhalb der letzten 25 Monate.

Bei den Einzelbewertungen werden jeweils die 10 aktuellsten Kommentare aufgeführt.
Die HolidayCheck AG betreibt das grösste deutschsprachige Meinungsportal für Reisen und Ferien im Internet. Die Kernkompetenzen sind die umfassende und stetig wachsende Hotelbewertungsdatenbank, die auf der Gesamt- und Teilbewertung der Hotelleistungen sowie einer Weiterempfehlungsrate basieren.

Lage des Hotels

Informationen zum Klima

Auf den Malediven herrscht tropisches Klima mit ganzjährig sehr warmen Temperaturen und fast konstanten Wassertemperaturen. Entscheidend für das vorherrschende Klima ist die Windrichtung. Der Südwest-Monsun bringt während der Regenzeit von Mai bis Oktober Niederschläge. In den Monaten November bis April weht der Nordost-Monsun, der trockeneres Wetter mit nur vereinzelten Niederschlägen bringt.

Durchschnittliche Tages- und Nachttemperaturen in °C

Durchschnittliche Wassertemperatur (°C)

Durchschnittliche Anzahl Sonnenstunden pro Tag

Durchschnittliche Anzahl Regentage pro Monat

Infos zum Reiseziel

Auskunft

Fremdenverkehrsamt der Malediven
Postfach 200048
D-63493 Seligenstadt
Tel.: +49 61 829 934 857
Fax: +49 61 829 934 858
E-Mail: info@visitmaldives.com
Internet: www.visitmaldives.com

Einreisebestimmungen

Schweizer Staatsbürger benötigen zur Einreise auf die Malediven einen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig ist. Staatsangehörige anderer Nationen wenden sich bitte an das zuständige Konsulat bzw. Botschaft. Informieren Sie sich rechtzeitig über die aktuellen Pass- und Einreisebestimmungen. Nützliche Informationen finden Sie auf der Website des Eidgenössischen Departement für auswärtige Angelegenheiten (EDA).

Flugdauer

Schweiz - Male nonstop mit Edelweiss ca. 9 Stunden.

Schweiz - Male mit Umsteigen in Dubai (Emirates) oder Frankfurt (Condor) entspricht etwa einer Reisezeit von 14 Stunden.

Landeswährung

Maledivische Rufiya (MVR). Zirka CHF 1.00 = MVR 15.66

Nebenkosten

Die Nebenkosten auf den Malediven entsprechen etwa dem Schweizer Preisniveau. Vereinzelt sind diese gar etwas höher, da alle Waren importiert und mit Schiffen zu den Ferieninseln gebracht werden müssen.

Sprache

Dhivehi. Gute Verständigung in Englisch.

Strände

Aufgrund von Winden und Strömungen verändern sich die Strandverhältnisse besonders der kleineren Inseln laufend. Deshalb muss damit gerechnet werden, dass die Strände nicht immer den abgebildeten Luftaufnahmen entsprechen. Auch auf den Malediven gibt es Ebbe und Flut. Innerhalb der Lagunen kann es bei Ebbe zu einem sehr niedrigen Wasserstand kommen, sodass Schwimmen nicht immer möglich ist. Strengstens verboten ist FKK und Oben ohne.

Strom

230 Volt. Adapter erforderlich.

Tauchen

Vor Beginn eines Tauchkurses ist ein sportärztliches Attest vorzulegen. Auch Taucher mit Brevet müssen eine aktuelle fachärztliche Untersuchung nachweisen können. Eine Dekompressionskammer gibt es jeweils auf der Insel Bandos (Nord-Male-Atoll), auf Kuredu (Lhaviyani-Atoll) und auf der Insel Kuramathi (Rasdhu-Atoll). Das Abbrechen von Korallen und die Verschmutzung der Unterwasserwelt durch Wegwerfen von Blitzlampen o.ä. kann zum generellen Tauchverbot führen.

Telefonvorwahl

Auf die Malediven: +960. In die Schweiz: +41.

Transferinformation

Sämtliche Flugtransfers sowie die meisten Bootstransfers (abhängig von der Lage der Insel) werden nur tagsüber durchgeführt. Bitte beachten Sie, dass Wasserflugzeuge immer auf Sicht fliegen. Je nach Entfernung der gebuchten Insel kann bei Ankunft auf den Malediven nach 15 Uhr sowie bei Rückflug in die Schweiz am frühen Vormittag eine Zwischenübernachtung in Male oder auf der Flughafeninsel Hulhule erforderlich werden. Dies gilt auch für Ankünfte nach 15 Uhr, die aus einer Flugverspätung resultieren. Vermeintliche Preisdifferenzen können daher nicht erstattet werden. Generell existiert auf den Malediven kein vorgegebener Fahrplan für Wasserflugzeuge, innermaledivische Linienflüge sowie Schnellboote. Allfällige Wartezeiten sind dadurch nicht vermeidbar.

Trinkgelder

Wie überall auf der Welt wird auch auf den Malediven ein Trinkgeld erwartet. USD 1 für das Koffertragen, USD 1 bis 2 für die Bootsbesatzung, ca. USD 5 pro Woche für den Zimmerjungen und den Kellner sind angemessen.

Wichtige Hinweise

Bitte beachten Sie das strikte Einfuhrverbot von Alkoholika, Schweinefleisch und freizügiger Literatur. Auf den Hotelinseln herrscht jedoch kein Alkoholverbot. Auf den Malediven ist jeglicher Rauschgiftbesitz strikt verboten, Verstösse können selbst bei geringen Mengen harte Strafen zur Folge haben.

Zahlungsmittel

Auf den Malediven ist die Ein- und Ausfuhr der Lokalwährung verboten. Die Rechnungen auf den Malediven-Inseln werden in der Regel in US-Dollar erstellt. Euro oder Schweizer Franken werden zum Teil ebenfalls akzeptiert. Es ist unbedingt ratsam, US-Dollar-Reiseschecks oder US-Dollar-Bargeld (kleine Banknoten für Trinkgelder) mitzunehmen. Internationale Kreditkarten wie American Express, MasterCard und Visa werden auf den Malediven in der Regel akzeptiert.

Zeitunterschied

Es gilt die Mitteleuropäische Zeit plus drei Stunden im Sommer bzw. plus vier Stunden im Winter. Maldives Time (Schweiz 12 Uhr, Malediven 15 Uhr im Sommer bzw. 16 Uhr im Winter).

Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.
Stand 15.10.2018

Nur Unterkunft
Ihr AngebotCHF 1'504.–
1. Reiseteilnehmer2 Erwachsene
2. ReisedatenSa, 12.01.2019 - So, 13.01.2019
1 Nacht
3. Zimmertyp & VerpflegungVilla, Honeymoon-Zimmer (VDR)
Alles Inklusive
+1'504 Superpunkte sammeln
Preis pro Person
1. Erwachsene(r)CHF 752.–
2. Erwachsene(r)CHF 752.–
Gesamtpreis Rechnung, Kreditkarte CHF 1'504.–
 

Reiseteilnehmer

Hinweis:
Via Website kann nur ein Zimmer auf einmal gebucht werden. Benötigen Sie mehrere Zimmer, helfen wir Ihnen gerne telefonisch weiter: 0800 888 678
(Gratisnummer, Mo-Fr 8-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr)

Alter der Kinder bei Rückreise

Hinweis:
Via Website kann nur ein Zimmer auf einmal gebucht werden. Benötigen Sie mehrere Zimmer, helfen wir Ihnen gerne telefonisch weiter: 0800 888 678
(Gratisnummer, Mo-Fr 8-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr)

 

Reisedaten

Früheste Hinreise
Di, 13.11.2018
Späteste Rückreise
Mo, 11.02.2019
Aufenthalt
 
Reisebeginn auswählen

Ihre Auswahl: Sa 12.01. / 1 Nächte / CHF 1'504.–

     

    Zimmertyp & Verpflegung

    Zimmertyp
    Verpflegung