Website nur eingeschränkt nutzbar
Bitte aktivieren Sie Cookies, um die Website uneingeschränkt nutzen zu können.
Kontakt & Hilfe

Für Auskünfte, Beratungen und Buchungen stehen wir Ihnen gerne telefonisch sowie persönlich zur Verfügung.

0800 888 678

(Gratisnummer)
Mo–Fr 8–19 Uhr, Sa 10–16 Uhr

Suchen

Suchen Sie nach Reisezielen, Hotels oder nach sonstigen Inhalten der Website.
Geben Sie mindestens 3 Buchstaben pro Suchbegriff ein.

Malediven, Süd Male Atoll

Embudu Village

  • Strand
    Strand
    • Bis 500m zum Strand
    • Sandstrand
    • Liegen am Strand inkl.
  • Wellness
    Wellness
    • Massage
  • Sport
    Sport
    • Tauchen
    • Wassersportcenter
  • Familie
    Familie
    • Kinderclub/-betreuung
  • Hotel
    Hotel
    • WLAN gegen Gebühr
Detailinformationen zum HotelHotelinfos als PDF

Hotelbeschreibung

Gut Zu Wissen

Zum Hausriff ca. 10-25 m
Mehr als 30 Top-Tauchplätze
Deutschsprachige Tauchschule
Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Ort

Süd-Male-Atoll

Lage

  • Transfer per Schnellboot, Dauer 45 Minute/n
  • Sandstrand: Liegen (kostenfrei), Strandtuch/Badetuch (kostenfrei)
  • Hausriff

Ausstattung

  • Anzahl Wohneinheiten: 122, Anzahl Betten: 244
  • Zahlungsmöglichkeiten: American Express, MasterCard, Visa
  • Empfang/Rezeption
  • WLAN, kostenfrei, in der gesamten Anlage
  • Fernsehecke
  • Souvenirshop, Juwelier
  • Buffetrestaurant: Nichtraucher
  • Coffeeshop, Bar

Superior-Zimmer

In Reihenbungalows à 4-8 Einheiten, Meerseite, Bad, Dusche, WC, Haartrockner, Klimaanlage (individuell regulierbar, kostenfrei), Ventilator, Minibar (kostenfrei, Auffüllung regelmässig, Wasser), Telefon, Kühlschrank, Wasserkocher, Terrasse, Bettwäschewechsel, Handtuchwechsel (DZS/DAS)

Economy-Zimmer

Im doppelstöckigen Gebäudetrakt beim Ankunftssteg gelegen, Gartenblick, Bad, Dusche, WC, Haartrockner, Klimaanlage (individuell regulierbar, kostenfrei), Ventilator, Minibar (kostenfrei, Auffüllung regelmässig, Wasser), Telefon, Kühlschrank, Wasserkocher, Balkon oder Terrasse, Bettwäschewechsel, Handtuchwechsel (DZY/DAY)

Wasserbungalows

>Auf Stelzen in die Lagune gebaut, Glasfenster im Boden, Meerblick, Sitzecke, Bad, Badewanne, WC, Haartrockner, Klimaanlage (individuell regulierbar, kostenfrei), Ventilator, Minibar (kostenfrei, Auffüllung regelmässig, Wasser), TV (Sat-TV, landestypisches Programm), Telefon, Kühlschrank, Wasserkocher, Terrasse, Bettwäschewechsel, Handtuchwechsel (WB2)

Verpflegung

  • Vollpension: Frühstück (Buffet). Mittagessen (Buffet), Abendessen (Buffet)
  • Alles inklusive: Frühstück (Buffet). Mittagessen (Buffet), Abendessen (Buffet). Getränke kostenfrei (Softdrinks, Mineralwasser, Kaffee/Tee, Bier, Säfte, Hauswein, lokale Spirituosen, 9-0 Uhr). Snacks (16-18 Uhr), Kaffee/Tee und Gebäck (16-18 Uhr)

Wellness Gegen Gebühr

  • Spa
  • Massagen

Sport & Spass Inklusive (Teils Fremdanbieter)

  • Volleyball
  • Tischtennis, Badminton
  • Billard
  • Abendanimation, mehrmals wöchentlich

Sport & Spass Gegen Gebühr (Teils Fremdanbieter)

  • Windsurfen
  • Tauchschule: SSI, im Hotel, Kurssprache Deutsch, Englisch
  • Tauchgebiet: Rifftauchen

Tipps & Hinweise

  • Hausriff nur ca. 10 bis 25 m entfernt (ideale Schnorchelbedingungen). Mehr als 30 Top-Tauchplätze: „Manta Point“, „Vadoo-Kanal“ und 1 Schiffswrack sowie das extrem steile Riff „The Wall“. Zum Aussenriff ca. 15 bis 20 Minuten Bootsfahrt
  • Täglich 2 Flaschen Wasser im Zimmer
  • Kostenfreie Leihhandtücher für den Strand

Hotelbewertung von HolidayCheck

Gesamtbewertung5.2
Weiterempfehlungsrate92.5%
Anzahl Bewertungen1251
Hotel5.2
Zimmer4.9
Service5.2
Lage & Umgebung5.2
Gastronomie5.3
Sport & Unterhaltung4.5

Einzelbewertungen

Raucherinsel. Keine rauchfreie Zone

(61-65) November 2018

Schöne urwüchsige Anlage. Sehr gepflegt. Bungalow einfach aber gut. Für Taucher und Schnorcheln. Leute treffen und einfach Wohlfühlen.

Zustand des Hotels, Allgemeine Sauberkeit,

(51-55) November 2018

Für 7 Tage mitten im Inselparadies Mitte November starteten wir unseren ersten Urlaub auf die Malediven. Auf Empfehlung von Bekannten hatten wir uns für Embudu Village die kleine aber feine 3 Sterne Insel im Süd Male Atoll entschieden. Mit der Condor ging es von Frankfurt/Main nach Hulhule (Male)der Flughafeninsel. (Flugzeit 13,5h)Kurz vor der Ankunft waren wir beeindruckt, als wir aus den Flugzeugfenstern schauten. Unter uns lagen grün weiße Spiegeleier im tiefblauen Ozean. Viele kleine Inseln zu mehreren Atollen gruppiert. Auf unserer Überfahrt zur Insel mit dem Speedboot welche ca. 30 Minuten dauerte, hatten wir das Glück von einer Gruppe Delfine begleitet zu werden. Das war schon das erste Erlebnis. Lage und Umgebung Die Insel ist eine dicht bewachsene Anlage und man bekommt sofort das Insel-Feeling. Toll und traumhaft schön ist die Lagune sowie das Hausriff, wo man faszinierende Tauch und Schnorchelausflüge unternehmen kann. Nach dem man einen der 5 Riffeingänge passiert hat, erlebt man ein riesiges Aquarium mit sämtlichen Fischarten. Ob Riffhaie, Schildkröten, Rochen, Napoleons, Seesterne etc. es ist ein super Erlebnis. Ein Paradies. Die Hotelanlage ist sehr gepflegt und wird auch ständig sauber gehalten. Embudu liegt ca. 8-10km Luftlinie von Male entfernt, die Transferzeit beträgt je nach Wetter 30-45 min mit dem Boot. Die Einkaufsmöglichkeit beschränkt sich auf ein Souveniergeschäft und einen Juwelier. Allerdings sind die Preise rel. hoch und lassen sich kaum bis nicht verhandeln. Besser ist es, am Ende des Urlaubs am Flughafen einzukaufen oder eine Shoppingtour nach Male zu machen. Diese Tour und andere Ausflüge werden von den Reiseveranstaltern angeboten... kann man machen, muss man aber nicht. Bungalow Wir hatten einen Wasserbungalow gebucht. Die Lage ist einfach super und unter uns schwammen die Haie. Die Bungalows sind einfach eingerichtet, aber was braucht man schon für ein paar Stunden, die man dort schläft? Der Bungalow wurde 2x am Tag gereinigt, was will man mehr es war sauber und gepflegt. Der Service das Personal im Hotel, der Serena SPA und vorallen der Tauchbasis war Spitze, wir konnten uns nicht beklagen. Gastronomie Restaurant und Bar: Das Essen war sehr lecker… und reichlich. jeden Abend gab es ein anderes Motto mit entsprechenden Gerichten: Von mediterran, über asiatisch, bis Barbecue war alles dabei. Absolut gigantisch war das separate Dessert-Buffet. Abend für Abend wurden an die 20 verschiedene Desserts aufgetischt: Neben simplen Dingen wie Obst, gab es Crèmes, Puddings, Kuchen und etliche andere unfassbar süße Kreationen, die ebenfalls täglich variierten. SERENA-SPA Zu Beginn bekommt jeder Hotelgast einen Gutschein für eine 10-minütige Kopfmassage. Wir haben anstatt der Kopfmassage lieber eine Rücken- Nackenmassage eingelöst und durch den Willkommens-Gutschein einen Rabatt in Höhe von 30% auf eine 30-minütige Rücken- und Schultermassage bekommen. Somit konnten wir uns zum krönenden Abschluss unserer Zeit auf den Malediven am letzten Abend nochmal so richtig durchkneten lassen, sodass wir am nächsten Tag tiefenentspannt in den Flieger zurück nach Deutschland steigen konnten. Unterhaltung und Aktivitäten Zweimal in der Woche findet eine Abendunterhaltung in Form einer Show oder einer Disco statt. Darüber hinaus sorgen verschiedene Sportmöglichkeiten wie Billard, Badminton, Tischtennis und Volleyball dafür, dass es niemandem langweilig wird. Gegen einen Aufpreis kann man sich Board und Segel zum Windsurfen ausleihen, wobei man auf den eher schwachwindigen Malediven hierfür Glück mit dem Wetter haben muss. Fazit: Wir haben unsere letzten Urlaubstage für dieses Jahr auf Embudu jedenfalls sehr genossen und haben das Preis-Leistungsverhältnis als äußerst gut empfunden. Klar, es ist keine Luxusinsel, aber dort findet man alles, was ich unter einem wirklich guten Malediven-Urlaub verstehe: Strand, eine schöne Barfuß-Insel, saubere Bungis, gutes Essen, ein wunderbar bewachsenes Hausriff und schöne Tauchplätze. Wir hatten ALL-Inklusive gebucht. Allerdings von Male waren wir etwas enttäuscht, es wird derzeit viel gebaut, finde es auch schade das das Museum im Sultan-Park zu ist.

Wunderschöne kleine Insel für alle die Ruhe suchen

(46-50) November 2018

Wunderschöne Barfussinsel mit tollen Bungalows . Kein einziger Service oder Kellner war unfreundlich, im Gegenteil. Auch die Lagunen und die Fischwelt die man beim Schnorscheln war einmalig. Ich komme wieder

Traumurlaub

(19-25) November 2018

Top Hotel - top Essen - top Service - top Zimmer / alles in allem eine wunderschöne Reise. Wir werden auf jeden Fall wiederkommen. Die Anlage ist sauber und gepflegt. Die Unterwasserwelt einfach nur wundervoll.

10 Tage Embudu. Traumhaft. Wir kommen wieder

(46-50) November 2018

Sehr schöne Insel zum relaxen. Kurzer Transfer. Haben uns sehr wohl gefühlt und sind total erholt nach Hause. Wlan ist jetzt kostenlos und es gibt neue Auflagen für die Strandliegen. Waren das erstemal auf den Malediven aber nicht das letzte mal. Embudu hat überzeugt

Insel mit tollem Hausriff.

(46-50) November 2018

Insel mit tollem Hausriff, um faszinierende Schnorchelausflüge zu unternehmen. Schnell von Male aus zu erreichen (ca. 20 min). Wir haben etliche, schöne Tauchausflüge zu verschiedenen Tauchspots gemacht und waren begeistert. Essen perfekt.

Einfach Traumhaft - Ich komme gerne wieder

(41-45) November 2018

Die Anlage bietet all das, was sie verspricht. Für die 3 Sterne bekommt man alles, was man braucht. Das All-Inclusive-Paket ist sehr umfassend. Sofern man keine ausgefalleneren Cocktails wünscht, braucht man außer Trinkgeldern und Geld für Bootsausflüge etc. keine weiteren Kosten fürchten. Auch Internet ist kein Thema. Das freie WLAN -Netz ist sehr schnell und arbeitet ohne Störungen. Die gesamte Anlage ist ruhig und super zum Entspannen. Es ist viel Personal auf der Insel im Einsatz, immer sehr freundlich und hilfsbereit. Die Buffets sind reichhaltig und Dessertfreunde kommen immer auf ihre Kosten. Hier fahre ich wieder hin.

Sehr gepflegte Anlage.

(41-45) November 2018

Sehr gepflegte Anlage auf einer kleiner Tropeninsel. Alles wird sehr sauber gehalten. Ausgezeichnetes Essen. Schöne Strände.

Super Insel. Die zeit war nur zu kurz.

(70 >) October 2018

Wir waren mit der Costa Victoria, und haben 1 nacht in einen Wasser Bungalow Übernachtet. Der Transfer war Sehr Gut ca 30 Min. Wunderschöne Insel. Sehr Naturbelassen Wunderschön. Wir waren schon auf anderen Inseln Nika, Angsana,Alles Luxus Inseln. Embudu Kann locker mithalten. Wasserbungalow Super. Essen Früstück, Mittagessen, Abendessen 5 Sterne würdig. 10 mal besser wie auf dem Schiff nach meiner Meinung. Kann man nur empfehlen.

Familienzeit im Paradies

(51-55) October 2018

Die Insel ist sehr schnell vom Flughafen zu erreichen mit dem Speedboot nur etwa 15 Minuten. Bedingt duch die Lage musste viel zum Schutz der Insel gemacht werden (Mauern, etc.), dennoch sehr schön und viele Möglichkeiten zum Schnorcheln.

Hinweis zur Hotelbewertung

6 Sonnen = sehr gut
1 Sonne = sehr schlecht
100% = volle Weiterempfehlung
0% = keine Weiterempfehlung

Bewertungen in den Kategorien Gastronomie und Sport sind freiwillige Angaben.
Der aktuelle Bewertungsdurchschnitt des Hotels errechnet sich aus den Hotelbewertungen mit Reisezeitraum innerhalb der letzten 25 Monate.

Bei den Einzelbewertungen werden jeweils die 10 aktuellsten Kommentare aufgeführt.
Die HolidayCheck AG betreibt das grösste deutschsprachige Meinungsportal für Reisen und Ferien im Internet. Die Kernkompetenzen sind die umfassende und stetig wachsende Hotelbewertungsdatenbank, die auf der Gesamt- und Teilbewertung der Hotelleistungen sowie einer Weiterempfehlungsrate basieren.

Lage des Hotels

Informationen zum Klima

Auf den Malediven herrscht tropisches Klima mit ganzjährig sehr warmen Temperaturen und fast konstanten Wassertemperaturen. Entscheidend für das vorherrschende Klima ist die Windrichtung. Der Südwest-Monsun bringt während der Regenzeit von Mai bis Oktober Niederschläge. In den Monaten November bis April weht der Nordost-Monsun, der trockeneres Wetter mit nur vereinzelten Niederschlägen bringt.

Durchschnittliche Tages- und Nachttemperaturen in °C

Durchschnittliche Wassertemperatur (°C)

Durchschnittliche Anzahl Sonnenstunden pro Tag

Durchschnittliche Anzahl Regentage pro Monat

Infos zum Reiseziel

Auskunft

Fremdenverkehrsamt der Malediven
Postfach 200048
D-63493 Seligenstadt
Tel.: +49 61 829 934 857
Fax: +49 61 829 934 858
E-Mail: info@visitmaldives.com
Internet: www.visitmaldives.com

Einreisebestimmungen

Schweizer Staatsbürger benötigen zur Einreise auf die Malediven einen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig ist. Staatsangehörige anderer Nationen wenden sich bitte an das zuständige Konsulat bzw. Botschaft. Informieren Sie sich rechtzeitig über die aktuellen Pass- und Einreisebestimmungen. Nützliche Informationen finden Sie auf der Website des Eidgenössischen Departement für auswärtige Angelegenheiten (EDA).

Flugdauer

Schweiz - Male nonstop mit Edelweiss ca. 9 Stunden.

Schweiz - Male mit Umsteigen in Dubai (Emirates) oder Frankfurt (Condor) entspricht etwa einer Reisezeit von 14 Stunden.

Landeswährung

Maledivische Rufiya (MVR). Zirka CHF 1.00 = MVR 15.66

Nebenkosten

Die Nebenkosten auf den Malediven entsprechen etwa dem Schweizer Preisniveau. Vereinzelt sind diese gar etwas höher, da alle Waren importiert und mit Schiffen zu den Ferieninseln gebracht werden müssen.

Sprache

Dhivehi. Gute Verständigung in Englisch.

Strände

Aufgrund von Winden und Strömungen verändern sich die Strandverhältnisse besonders der kleineren Inseln laufend. Deshalb muss damit gerechnet werden, dass die Strände nicht immer den abgebildeten Luftaufnahmen entsprechen. Auch auf den Malediven gibt es Ebbe und Flut. Innerhalb der Lagunen kann es bei Ebbe zu einem sehr niedrigen Wasserstand kommen, sodass Schwimmen nicht immer möglich ist. Strengstens verboten ist FKK und Oben ohne.

Strom

230 Volt. Adapter erforderlich.

Tauchen

Vor Beginn eines Tauchkurses ist ein sportärztliches Attest vorzulegen. Auch Taucher mit Brevet müssen eine aktuelle fachärztliche Untersuchung nachweisen können. Eine Dekompressionskammer gibt es jeweils auf der Insel Bandos (Nord-Male-Atoll), auf Kuredu (Lhaviyani-Atoll) und auf der Insel Kuramathi (Rasdhu-Atoll). Das Abbrechen von Korallen und die Verschmutzung der Unterwasserwelt durch Wegwerfen von Blitzlampen o.ä. kann zum generellen Tauchverbot führen.

Telefonvorwahl

Auf die Malediven: +960. In die Schweiz: +41.

Transferinformation

Sämtliche Flugtransfers sowie die meisten Bootstransfers (abhängig von der Lage der Insel) werden nur tagsüber durchgeführt. Bitte beachten Sie, dass Wasserflugzeuge immer auf Sicht fliegen. Je nach Entfernung der gebuchten Insel kann bei Ankunft auf den Malediven nach 15 Uhr sowie bei Rückflug in die Schweiz am frühen Vormittag eine Zwischenübernachtung in Male oder auf der Flughafeninsel Hulhule erforderlich werden. Dies gilt auch für Ankünfte nach 15 Uhr, die aus einer Flugverspätung resultieren. Vermeintliche Preisdifferenzen können daher nicht erstattet werden. Generell existiert auf den Malediven kein vorgegebener Fahrplan für Wasserflugzeuge, innermaledivische Linienflüge sowie Schnellboote. Allfällige Wartezeiten sind dadurch nicht vermeidbar.

Trinkgelder

Wie überall auf der Welt wird auch auf den Malediven ein Trinkgeld erwartet. USD 1 für das Koffertragen, USD 1 bis 2 für die Bootsbesatzung, ca. USD 5 pro Woche für den Zimmerjungen und den Kellner sind angemessen.

Wichtige Hinweise

Bitte beachten Sie das strikte Einfuhrverbot von Alkoholika, Schweinefleisch und freizügiger Literatur. Auf den Hotelinseln herrscht jedoch kein Alkoholverbot. Auf den Malediven ist jeglicher Rauschgiftbesitz strikt verboten, Verstösse können selbst bei geringen Mengen harte Strafen zur Folge haben.

Zahlungsmittel

Auf den Malediven ist die Ein- und Ausfuhr der Lokalwährung verboten. Die Rechnungen auf den Malediven-Inseln werden in der Regel in US-Dollar erstellt. Euro oder Schweizer Franken werden zum Teil ebenfalls akzeptiert. Es ist unbedingt ratsam, US-Dollar-Reiseschecks oder US-Dollar-Bargeld (kleine Banknoten für Trinkgelder) mitzunehmen. Internationale Kreditkarten wie American Express, MasterCard und Visa werden auf den Malediven in der Regel akzeptiert.

Zeitunterschied

Es gilt die Mitteleuropäische Zeit plus drei Stunden im Sommer bzw. plus vier Stunden im Winter. Maldives Time (Schweiz 12 Uhr, Malediven 15 Uhr im Sommer bzw. 16 Uhr im Winter).

Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.
Stand 15.10.2018

Nur Unterkunft
Ihr AngebotCHF 412.–
+412 Superpunkte sammeln
Preis pro Person
1. Erwachsene(r)CHF 206.–
2. Erwachsene(r)CHF 206.–
Gesamtpreis Rechnung, Kreditkarte CHF 412.–
 

Reiseteilnehmer

Hinweis:
Via Website kann nur ein Zimmer auf einmal gebucht werden. Benötigen Sie mehrere Zimmer, helfen wir Ihnen gerne telefonisch weiter: 0800 888 678
(Gratisnummer, Mo-Fr 8-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr)

Alter der Kinder bei Rückreise

Hinweis:
Via Website kann nur ein Zimmer auf einmal gebucht werden. Benötigen Sie mehrere Zimmer, helfen wir Ihnen gerne telefonisch weiter: 0800 888 678
(Gratisnummer, Mo-Fr 8-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr)

 

Reisedaten

Früheste Hinreise
Mi, 10.04.2019
Späteste Rückreise
Di, 09.07.2019
Aufenthalt
 
Reisebeginn auswählen

Ihre Auswahl: Sa 01.06. / 1 Nächte / CHF 412.–

 

Zimmertyp & Verpflegung

Zimmertyp
Verpflegung