Website nur eingeschränkt nutzbar
Bitte aktivieren Sie Cookies, um die Website uneingeschränkt nutzen zu können.
Kontakt & Hilfe

Für Auskünfte, Beratungen und Buchungen stehen wir Ihnen gerne telefonisch sowie persönlich zur Verfügung.

0800 888 678

(Gratisnummer)
Mo–Fr 8–19 Uhr, Sa 10–16 Uhr

Suchen

Suchen Sie nach Reisezielen, Hotels oder nach sonstigen Inhalten der Website.
Geben Sie mindestens 3 Buchstaben pro Suchbegriff ein.

Österreich, Nordtirol, Seefeld

Tyrol & Alpenhof

  • Wellness
    Wellness
    • Massage
    • Sauna
  • Sport
    Sport
    • Fitnessraum
  • Hotel
    Hotel
    • Hallenbad
    • WLAN inkl.
    • Parkplatz
Detailinformationen zum HotelHotelinfos als PDF

Hotelbeschreibung

Ort

Seefeld

Lage

  • Entfernung zum Bahnhof: Seefeld, ca. 600 m
  • Entfernung zum Ortszentrum: ca. 400 m
  • Entfernung zum See: ca. 1.000 m
  • ruhig
  • Höhe Ort: 1.200 m

Ausstattung

  • Anzahl Gebäude: 2 (miteinander verbunden), Anzahl Zimmer: 71
  • Zahlungsmöglichkeiten: MasterCard, Visa
  • Parkplatz, kostenfrei
  • Empfang/Rezeption, Aufzug
  • WLAN, kostenfrei, in der gesamten Anlage
  • Aufenthaltsraum, Fernsehraum
  • La Frasca, Alpenhof, À-la-carte-Restaurant, Buffetrestaurant: Nichtraucher
  • Pizzeria
  • Café, Frühstücksraum, Speisesaal, Bar
  • Hallenbad
  • Liegewiese

Zimmer

Typ "Basic", 16-20 qm, Hauptgebäude, Dusche oder Badewanne, WC, Haartrockner, Kabel-TV, Radio, Telefon, Kühlschrank (DZ/DZZ)

Zimmer

Typ "Standard", 21-25 qm, Hauptgebäude, Dusche oder Badewanne, WC, Haartrockner, Kabel-TV, Radio, Telefon, Kühlschrank (DZE)

Zimmer

31-35 qm, Typ "Superior", Nebengebäude Alpenhof, Dusche oder Badewanne, WC, Haartrockner, Kabel-TV, Radio, Telefon, Kühlschrank, Balkon (DZS)

Einzelzimmer

Hauptgebäude, Dusche oder Badewanne, WC, Haartrockner, Kabel-TV, Radio, Telefon, Kühlschrank (EZ)

Familienzimmer

21-25 qm, Typ "Standard", Anzahl Bäder: 1, Dusche oder Badewanne, WC, Haartrockner, Kabel-TV, Radio, Telefon, Kühlschrank, zusätzlich Etagenbett (FZ)

Familienunterbringung

26-30 qm, Typ "Comfort", 1 Zimmer, Doppelbett und Sofabett, Hauptgebäude, Dusche oder Badewanne, WC, Haartrockner, Kabel-TV, Radio, Telefon, Kühlschrank, Balkon (FU)

Familienunterbringung

36-40 qm, Typ "Family Room", Nebengebäude Alpenhof, 2 Zimmer, Anzahl Bäder: 1, Dusche oder Badewanne, WC, Haartrockner, Kabel-TV, Radio, Telefon, Kühlschrank, Balkon (FUS)

Verpflegung

  • Frühstück: Buffet
  • Halbpension: Frühstück (Buffet), Nachmittagssnack mit Kaffee und Tee, Abendessen (Menüwahl).

Kinder

  • Spielzimmer
  • Hochstuhl (kostenfrei)
  • Babybett (kostenfrei, auf Anfrage)

Wellness

  • kostenfrei: Sauna, Dampfbad
  • Massagen (kostenpflichtig)

Sport & Spass Inklusive (Teils Fremdanbieter)

  • Fitnessraum

Sport & Spass Gegen Gebühr (Teils Fremdanbieter)

  • Fahrradverleih (1 Stunde/Aufenthalt kostenfrei)

Skitipp

  • Skiregion
  • Familienskigebiet
  • Entfernung zum Skilift: ca. 500 m
  • Entfernung zur Skibus-Haltestelle: ca. 1 m
  • Ski-Bus

Hotelbewertung von HolidayCheck

Gesamtbewertung4.3
Weiterempfehlungsrate62.5%
Anzahl Bewertungen61
Hotel4.5
Zimmer4.3
Service4.2
Lage & Umgebung5.3
Gastronomie4.3
Sport & Unterhaltung4.3

Einzelbewertungen

Nie mehr wieder

(51-55) September 2018

Sehr altes Hotel, muss dringend renoviert werden. Überall Teppichboden, sehr unhygienisch. So ein schlechtes Frühstück hatten wir noch nie gehabt. Kaffee nur schlimm. Mussten tiefe Teller verwenden, Frühstücksteller waren nicht verfügbar. Billig-Brötchen aufgebacken., keine Auswahl....Zimmer auf die Straße sehr laut. Waren überrascht, dass es ein so schlechtes Hotel im schönen Seefeld gibt. Werden auf keinen Fall mehr wieder kommen.

Nie wieder

(36-40) September 2018

Altes Mobilar schlechter Service schlechtes Frühstück. Beim Frühstück läuft unpassende Musik und der Kellner achtet penibel darauf, dass man am vorgesehenen Tisch sitzt. Kaffee unterirdisch und die Brötchen sind auf keinen Fall von einem guten Bäcker aus Seefeld. Pool mit milchigen Wasser. Unsere Tochter hatte direkt Durchfall und Erbrechen. Alles in allem einfach unfassbar.

Ausspannen pur

(56-60) July 2018

Wir waren v. 12.07. Bis 15.07.18 im Hotel. Trotz dass das Hotel in die Jahre gekommen ist, war es sauber. Das komplette Personal freundlich und hilfsbereit. Frühstück sowie Abendessen war gut und sehr reichhaltig.

Hotel nicht zu empfehlen. Seefeld zum Langlauf top

(46-50) February 2018

Hotel liegt an der Hauptstrasse. Zimmer zur Straße sehr laut. Hotel ist in die Jahre gekommen. Dringende/grundlegende Investitionen sind erforderlich. Altes Mobiliar in den Zimmern. Armaturen im Badezimmer verrostet und sehr unästhetisch. Duschvorhang schmuddelig. Sauberkeit grenzwertig. Sauna für die Anzahl der Gäste zu klein. Keine Möglichkeit sich nach dem Saunagang zu entspannen. Liegen gab es nur im Schwimmbadbereich. Dort war die Geräuschkulisse oftmals unerträglich (spielende Kinder und "Entspannungsmusik" im Hintergrund). Saunabereich mit den Duschen riecht muffig. Dampfbad war defekt. Der Fitnessraum "out of order". Restaurant: Auswahl beim Frühstück begrenzt. Oftmals wurde nicht nachgefüllt. Auf Anfrage wurde gesagt "finish". Der Kaffee war lausig. Abendessen: Vorspeisenbuffet ok, aber auch hier wurde nicht nachgefüllt. Hauptgänge unterirdisch. Essen war an allen Tagen max. lauwarm. Konsistenz und Geschmack, bis auf die Nudelgerichte, einfach nur schlecht! Dessert.....ohne Worte. Service ok; die Mitarbeiter haben routiniert ihren Job gemacht. Dies gilt ebenso für die Mitarbeiter in der Bar und an der Rezeption. Ca. 10 Minuten Fußweg bis zum Langlaufstadion.

Vorsicht: Nepper, Schlepper, Bauernfänger!

(46-50) February 2018

Hotel für österreichische Verhältnisse völlig inakzeptabel. Die Homepage ist eine einzige Lüge: einfachstes Essen , schmutziger Wellnessbereich, unausgebildetes Servicepersonal ohne Sprachkenntnisse. Hotel heruntergewirtschaftet. Seit Jahren bzw. sogar Jahrzehnten offensichtlich ohne Investitionen/Renovierungen

Winter Urlaub

(41-45) February 2018

Zimmer sauber trotzdem alte Möbel. Essen super. Sehr Kinder freundlich. Personal spricht nicht so gut deutsch aber geben sehe viel Mühe. Einfach super erholsame Ferien

Nie wieder!

(26-30) January 2018

Es sieht gut aus, aber leider nicht so...wir sind enttäuscht. Kommen nie wieder. Wenn Sie Italiener sind, dann herzlich willkommen

Nie mehr - Preis-Leistung - schlimmer gehts kaum

(61-65) January 2018

Nie mehr wieder - Preis-Leistungsverhältnis ganz tragisch - Website stimmt in keiner Weise mit der Realität überein. Sehen Sie sich unsere Fotos an. Das war eine Junior-Suite für Euro 270.-- pro Nacht

Ehrlich nie wieder - eine Frechheit!

(26-30) December 2017

Wer es liebt mit Spinnweben, Silberfischen das Zimmer zu teilen bitte gerne - ach ja der Schimmel hat sich auch noch breit gemacht im Bad - die Zimmer sind mehr als abgewohnt und schmutzig dass sie !!!!!dringends!!!!! eine Renovierung notwendig hätten.... einfach nur ekelhaft!!!! Minibar schmutzig, Vorhänge bestimmt schon zehn Jahre nicht mehr gewaschen, Spinnweben überall an der Decke, Staub an den Kronleuchtern, Schimmel im Bad usw... Wer um halb zehn Frühstücken geht sollte mit keinem Hunger kommen - es gab nur noch eine Semmel! und 2 Scheiben Brot, Käse Fehlanzeige... Schinken und Salami auch nur noch das was übrig war obwohl es bis um zehn Frühstück gab...

Hotel nicht gut

(51-55) September 2017

Die Zimmer sind abgewohnt, mussten in ein anderes Zimmer wechseln, da nachts Geräusche von Kühlgeräten der Küche störten. Kein Standart- Zimmer sondern nur Basic-Zimmer. 2 Sterne aber keine 4 Sterne. Im neuen Zimmer Modergeruch, Heizung ließ sich nicht regulieren. Nachts war es dadurch viel zu warm im Zimmer.Zweimal reklamiert, Problem wurde aber nicht gelösst. Essen bis auf die Nachspeisen nicht gut. Ich kann das Hotel nicht weiterempfehlen. Kein 4 Sterne Haus. Muss in allen belangen verbessert werden.

Hinweis zur Hotelbewertung

6 Sonnen = sehr gut
1 Sonne = sehr schlecht
100% = volle Weiterempfehlung
0% = keine Weiterempfehlung

Bewertungen in den Kategorien Gastronomie und Sport sind freiwillige Angaben.
Der aktuelle Bewertungsdurchschnitt des Hotels errechnet sich aus den Hotelbewertungen mit Reisezeitraum innerhalb der letzten 25 Monate.

Bei den Einzelbewertungen werden jeweils die 10 aktuellsten Kommentare aufgeführt.
Die HolidayCheck AG betreibt das grösste deutschsprachige Meinungsportal für Reisen und Ferien im Internet. Die Kernkompetenzen sind die umfassende und stetig wachsende Hotelbewertungsdatenbank, die auf der Gesamt- und Teilbewertung der Hotelleistungen sowie einer Weiterempfehlungsrate basieren.

Lage des Hotels

Informationen zum Klima

Aufgrund der markanten Höhenunterschiede gibt es im Tirol viele verschiedene Klimazonen. In den tiefgelegenen Tälern herrscht ähnliches Klima wie im Schweizer Mittelland: Kühle Winter und warme Sommer. Das ganze Jahr über ist das Wetter unberechenbar und wechselhaft. In den Sommermonaten sind sowohl die Sonnenstunden als auch die Niederschlagsmengen höher als in den Wintermonaten. Aufgrund der Nähe zu den Alpen fällt im ergleich zum Schweizer Mittelland mehr Niederschlag. Mit zunehmender Höhe sinken die durchschnittlichen Temperaturen und die Niederschlagsmengen steigen.

Infos zum Reiseziel

Kitzbühel

Kitzbühel vereint Tradition und Lifestyle. Der prominente Hot Spot im Alpenraum überzeugt mit besten Hotels und vorzüglichen Restaurants, einem historischen Stadtkern und mondänem Flair. Die sportliche Alpenstadt mit Charme ist einmalig schön gelegen zwischen dem Kitzbüheler Horn und dem Hahnenkamm. Die Region bietet vielfältige Sportmöglichkeiten in traumhafter Natur. Im Winter lockt das Skigebiet mit ca. 170 Pistenkilometern, hochmodernen Gondel- und Liftanlagen, spektakuläre Rennstrecken sowie Funparks, Langlaufloipen und traumhafte Winterwanderwege. Für Ferien in den wärmeren Monaten ist die Region ideal für Velo- und Mountainbiketouren, zum Wandern und Golfen in der atemberaubenden Nordtiroler Alpenwelt.

Seefeld

Die Olympiaregion Seefeld in Tirol bietet alles für Ferien auf dem höchsten Niveau. Eingebettet in eine einzigartige Naturlandschaft gibt es in diesem traditionellen Tourismusort ein umfangreiches Angebot an Sport- Freizeit- und Familienangeboten auf 1'200 Metern. Die älteste Fussgängerzone Tirols befindet sich hier mit zahlreichen Geschäften, hübschen Boutiquen und Spezialläden sowie mit einem vielfältigen Gastronomieangebot und einem Casino. Auch kulturelle und historische Sehenswürdigkeiten sind hier zu entdecken. Im Winter locken sonnige Pisten, idyllische Winterwanderwege und bestens präparierte Langlaufloipen durch die verschneite Landschaft. In der wärmeren Jahreszeit ist die faszinierende Bergwelt im Herzen der Tiroler Alpen auf schön gelegenen Wanderwegen, auf dem Bike oder beim Klettern zu entdecken.

Feichten im Kaunertal

Die Naturpark- und Gletscherregion Kaunertal zählt zu den schönsten Ferienregionen Österreichs. Das Kaunertal liegt umringt von Dreitausendern eingebettet in den Tiroler Alpen. Dank dem Kaunertaler Gletscherskigebiet am Fusse der Weisseespitze ist der Pistenspass von Herbst bis Frühsommer garantiert. Das Winterpanorama verzaubert jedoch nicht nur Skifahrer und Snowboarder, auch Schneesportler abseits der Pisten kommen voll auf Ihre Kosten. Die idyllische Berglandschaft in Kombination mit zahlreichen bewirtschafteten Hütten und Almen für den kulinarischen Genuss sind ideale Voraussetzungen für erfolgreiche Ferien.

Auskunft

Österreich Werbung
Zurlindenstrasse 60
8036 Zürich
Tel.: 044 457 10 50
Fax: 044 451 11 80
E-Mail: zuerich@austria.info
Internet: www.austria.info

Einreisebestimmungen

Schweizer Staatsbürger benötigen zur Einreise nach Österreich einen gültigen Reisepass oder eine gültige Identitätskarte. Staatsangehörige anderer Nationen wenden sich bitte an das zuständige Konsulat bzw. Botschaft. Informieren Sie sich rechtzeitig über die aktuellen Pass- und Einreisebestimmungen. Nützliche Informationen zu Tirol finden Sie auf der Webseite des EDA.​​​​​​​

Landeswährung

Euro (EUR). Zirka CHF 1.00 = EUR 0.89

Nebenkosten

Die Nebenkosten sind mit der Schweiz vergleichbar. Ausserhalb der Städten und Touristenzonen sind Essen und Getränke oft etwas günstiger als bei uns.

Sprache

Die Landessprache ist Deutsch.

Strom

220 Volt; zweipolige Rundstecker, Adapter erforderlich für dreipolige Stecker.

Telefonvorwahl

Nach Österreich: +43. In die Schweiz: +41.

Zahlungsmittel

Internationale Kreditkarten werden fast in Tirol überall akzeptiert. Es stehen in der Region ausserdem Geldautomaten für den Bargeldbezug mit Maestro- und Kreditkarten zur Verfügung.

Zeitunterschied

Es gilt die Mitteleuropäische Zeit und somit keine Zeitdifferenz zur Schweiz. Central European Time (Schweiz 11 Uhr, Österreich 11 Uhr).

Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.
Stand 21.09.2018

Nur Unterkunft
Ihr AngebotCHF 0.–
1. Reiseteilnehmer2 Erwachsene

Keine Angebote gefunden

Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung:
0800 888 678
Gratisnummer
Mo-Fr 8-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr

 

Reiseteilnehmer

Hinweis:
Via Website kann nur ein Zimmer auf einmal gebucht werden. Benötigen Sie mehrere Zimmer, helfen wir Ihnen gerne telefonisch weiter: 0800 888 678
(Gratisnummer, Mo-Fr 8-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr)

Alter der Kinder bei Rückreise

Hinweis:
Via Website kann nur ein Zimmer auf einmal gebucht werden. Benötigen Sie mehrere Zimmer, helfen wir Ihnen gerne telefonisch weiter: 0800 888 678
(Gratisnummer, Mo-Fr 8-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr)

 

Reisedaten

Früheste Hinreise
Di, 13.11.2018
Späteste Rückreise
Mo, 11.02.2019
Aufenthalt
 
Reisebeginn auswählen

Ihre Auswahl: / Nächte / CHF 0.–

     

    Zimmertyp & Verpflegung

    Zimmertyp
    Verpflegung
     

    Hin- & Rückflug

    Hinflug / Rückflug