Website nur eingeschränkt nutzbar
Bitte aktivieren Sie Cookies, um die Website uneingeschränkt nutzen zu können.
Vorgeschriebene Einreiseformalitäten und Informationen zu Auslandsreisen mehr
Kontakt & Hilfe

Für Auskünfte, Beratungen und Buchungen stehen wir Ihnen gerne telefonisch sowie persönlich zur Verfügung.

0800 888 678

(Gratisnummer)
Mo-Fr 9–12 Uhr & 13.30–18.30 Uhr

Suchen

Suchen Sie nach Reisezielen, Hotels oder nach sonstigen Inhalten der Website.
Geben Sie mindestens 3 Buchstaben pro Suchbegriff ein.

Feedback
Spanien, Gran Canaria, Playa del Inglés

Abora Continental by Lopesan Hotels

  • Strand
    Strand
    • Sandstrand
  • Wellness
    Wellness
    • Massage
  • Sport
    Sport
    • Golfplatz in der Nähe
  • Familie
    Familie
    • Kinderclub/-betreuung
    • Kinderpool
    • Kinderspielplatz
  • Hotel
    Hotel
    • WLAN inkl.
    • Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe
Detailinformationen zum HotelHotelinfos als PDF

Hotelbeschreibung

Ihr Hotel

24 Stunden Alles inklusive, Snacks und Getränke rund um die Uhr
Zimmer speziell für Familien oder nur für Erwachsene
Vielseitiges Unterhaltungsprogramm
WLAN kostenfrei

Ort

Playa del Inglés

Lage

  • Zum Strand: Playa del Veril, ca. 200 m
  • Zum Strand: Playa del Inglés, ca. 800 m
  • Zum Ortszentrum: Playa del Inglés, ca. 600 m
  • Zum nächstem Shoppingcenter: ca. 50 m
  • Zum Flughafen: Gran Canaria, ca. 40 km
  • zentral
  • Sandstrand: öffentlich, Sonnenschirme (kostenpflichtig), Liegen (kostenpflichtig)

Ausstattung

  • Offizielle Landeskategorie: 3,5 Sterne
  • Letzte Renovierung: 2018
  • Hotelsprache: Englisch, Französisch, Deutsch, Spanisch
  • Anzahl Gebäude: 1, Anzahl Etagen im Hauptgebäude: 7, Anzahl Wohneinheiten: 396
  • Parkplatz (kostenpflichtig), unbewacht, Anzahl Stellplätze: 16
  • familienfreundlich, komfortabel
  • Empfang/Rezeption (24 Stunden-Rezeption)
  • Lobby, Aufzug
  • WLAN, kostenfrei, in der gesamten Anlage, im Zimmer
  • 1 Buffetrestaurant
  • sABOReA, Buffetrestaurant: spanische Küche, landestypische Küche, internationale Küche
  • Lobbybar, Poolbar
  • Sonnenterrasse, Gartenanlage
  • 1 Pool: 640 qm, Süsswasser, Sonnenschirme (kostenfrei), Liegen (kostenfrei), Badetuch (gegen Kaution)
  • 1 Pool: 173 qm, beheizbar, Süsswasser, Sonnenschirme (kostenfrei), Liegen (kostenfrei), Badetuch (gegen Kaution)

Zimmer (DZ/DA/D/DZZ/DAZ/DSZ/DZ1)

31-35 qm, Etage (1.), Etage (2.), Etage (3.), Etage (4.), Etage (5.), Gartenblick, Bergblick, Poolblick, Meerblick, Strassenblick, behindertengerecht (Zimmer auf Anfrage buchbar), Twinbett, Sofabett, 1 Bad, Dusche, Regendusche, 1 WC, Haartrockner, Kosmetikspiegel, Laminatboden, Klimaanlage kostenfrei, Minibar kostenpflichtig, Safe (kostenpflichtig), 1 TV (Flachbildschirm), WLAN, kostenfrei, Balkon (möbliert), Bettwäschewechsel, Handtuchwechsel, jeweils oder

Economy-Zimmer (DZY)

31-35 qm, (1.), Strassenblick, Twinbett, Sofabett, 1 Bad, Dusche, Regendusche, WC, Haartrockner, Kosmetikspiegel, Laminatboden, Klimaanlage kostenfrei, Minibar kostenpflichtig, Safe (kostenpflichtig), 1 TV (Sat-TV, Flachbildschirm), WLAN, kostenfrei, Balkon (möbliert), Bettwäschewechsel, Handtuchwechsel

Deluxe-Zimmer 18+ (DZS/DAS)

31-35 qm, Etage (6.), Etage (7.), Meerblick, Doppelbett, Sofabett, 1 Bad, Dusche, Regendusche, 1 WC, Haartrockner, Kosmetikspiegel, Laminatboden, Klimaanlage kostenfrei, Minibar kostenpflichtig, Safe (kostenpflichtig), 1 TV (Sat-TV, Flachbildschirm), WLAN, kostenfrei, Espressomaschine, Balkon (möbliert), Bettwäschewechsel, Handtuchwechsel, Kopfkissen-Menü, hochwertige Badartikel, bei Ankunft im Zimmer Wein, nur für Erwachsene 18+

Familienzimmer (FZ)

31-35 qm, Strassenblick, Twinbett, Sofabett, 1 Bad, Dusche, Regendusche, WC, Haartrockner, Kosmetikspiegel, Laminatboden, Klimaanlage kostenfrei, Minibar kostenpflichtig, Safe (kostenpflichtig), 1 TV (Flachbildschirm), WLAN, kostenfrei, Balkon (möbliert), Bettwäschewechsel, Handtuchwechsel, Kinderbettwäsche, Spielsachen, Spielzelt

Verpflegung

  • Alles inklusive: Frühstück (Buffet), Mittagessen (Buffet), Abendessen (Buffet), Getränke kostenfrei (Softdrinks, Mineralwasser, Kaffee/Tee, Bier, Säfte, Hauswein, Cocktails, Longdrinks, lokale Spirituosen, 11-23 Uhr), Getränke ganztägig kostenfrei (Softdrinks, Mineralwasser, Kaffee/Tee, Bier, Säfte, Hauswein), Snacks, Weihnachtsdinner, Silvesterdinner

Kinder

  • Kinderclub/Miniclub (kostenfrei): 4-12 Jahre
  • Spielplatz (aussen)
  • Spielzimmer
  • Kinderpool (aussen): beheizbar, Süsswasser, 55 qm
  • Babysitter-Service (kostenpflichtig, auf Anfrage)
  • Kinderecke im Restaurant
  • Zimmerausstattung: Babybett (kostenfrei)

Sport & Spass inklusive (teils Fremdanbieter)

  • Tischtennis
  • Darts
  • Fitnessraum: Gewichte-/Kraft-Training
  • Aqua Fitness, Yoga, Pilates
  • Tagesanimation, 6x pro Woche
  • Abendanimation, 6x pro Woche
  • Sportanimation, 6x pro Woche
  • Animation: Deutsch, Englisch, Landessprache
  • Show

Sport & Spass gegen Gebühr (teils Fremdanbieter)

  • Billard
  • Golfplatz vorhanden: im Ort, 18-Loch
  • Fahrradverleih: im Ort
  • Tauchschule: PADI, im Ort

Tipps & Hinweise

  • Haustiere nicht gestattet

Wir engagieren uns für nachhaltigen Tourismus. Auch dieses Hotel möchte Ihren Urlaub nachhaltiger gestalten und verpflichtet sich zur Einhaltung von Umwelt- und Sozialstandards gemäss den Anforderungen des Global Sustainable Tourism Council.

Hotelbewertung von HolidayCheck

Gesamtbewertung5
Weiterempfehlungsrate86%
Anzahl Bewertungen1786
Hotel5
Zimmer5.2
Service5.3
Lage & Umgebung5.1
Gastronomie4.9
Sport & Unterhaltung4.8

Einzelbewertungen

eine schöne Woche in einem guten Hotel!

(36-40) March 2020

Das Hotel ist in einem sehr guten Zustand, die Zimmer sind modern und alles ist sehr sauber! Das Essen könnte abwechslungsreicher sein und hat nicht ganz meinen Geschmack getroffen, aber man wird satt. Personal ist super nett und sie geben sich sehr viel Mühe! Schöner Poolbereich.

Sehr angenehm. Top Service

(61-65) February 2020

Das Hotel liegt in Strandnähe. Sehr schöner Poolbereich. Der Speisesaal gleicht mehr einem Schnellrestaurant. Das Essen war sehr gut und abwechslungsreich, das Personal sehr aufmerksam. Zimmer ausreichend groß und sehr sauber. Obere Stockwerke mit Meerblick kosten extra.

eine Urlauberunfreundl. Reaktion auf unser Problem

(70 >) February 2020

Eine sehr saubere Außenanlage sowie insgesamt im Innenbereich des Hotels. Das Personal in der Rezeption reagiert auf berechtigte Kritiken sehr pikiert unter dem Motto, sie machen keine Fehler, sondern nur der Kritikübende. Ansonsten in den anderen Bereichen tolles Personal.

Uns hat es auch diesmal wieder gefallen.

(70 >) February 2020

Nicht besonders ansprechender Bau in der zweiten Reihe zur Strandpromenade. Für unseren Kurzurlaub sehr gut geeignet, waren schon einmal dort.

Eine Überraschung

(51-55) February 2020

Ein tolles Hotel. Sieht zwar von außen wie ein Bunker aus , aber von innen überzeugt es. Super moderne Zimmer mit großen Fernseher Badezimmer, Nespresso Kaffeemachine. Personal kompetent. Zimmermädchen,Servicepersonal, Rezeption, Security, alle top. Beim Essen vielfältige Auswahl, immer was dabei. Verstehe nicht warum Leute immer meckern, man weiß doch was man bucht. 3 *** Hotel , Allinklusiv, Selbstbedienung bei Getränken im Restaurant Wir fanden es ok :-)

Urlaub abora Continental

(66-70) February 2020

Hallo waren im Februar 20 hier. Als Paar Alter 67 zum 10 Mal in diesem Hotel. Als es noch ein IFA war war alles besser. Nach der Renovierung hat es nicht mehr den Stellenwert eines 3 Sterne Hotels. Der. Speiseraum gleicht einer Werkskantine und ist sehr laut. Die Speisen sind nicht sehr abwechslungsreich. Wir hatten ein Delüxzimmer mit Meerblick. Der Ausblick war sehr schön aber das Zimmer war nich Delüx. Das Personal war freundlich und hilfsbereit. Es fanden auch Personalstreiks statt wegen schlechter Bezahlung und Personalmangel. Find ich gut. Mängel an der Toilettenanlage am Pool sind an den 2 Wochen unseres Aufenthaltes nicht beseitigt worden (Personalmangel) Die Gartenanlage war sehr gepflegt und sauber. Die Animation war angemessen. Freies Internet war gut und stabil.!!! Im allgemeinen wars nicht mehr so wie zu IFA Zeiten. Der Fitnessbereich kann man nicht so nennen, nur wenige Geräte Werden nächsten Gran Canaria Urlaub wohl ein anderes Hotel suchen. Ansonsten haben wir uns den Urlaub nicht vermissen lassen. Schönen Gruß an alle Leser meiner Bewertung. Ich hoffe, ich könnte Euch helfen L.u.F

SCHLECHTES HOTEL ;HAB NIE SO WAS ERLEBT

(51-55) January 2020

Das Hotel ist ein Altersheim Pur mit MEHRERE kranken Alte clientel mit rollator Nicht zu empfehlen für junggebliebene und dass essen war kalt und wie vorgekaut,von müll Der Radverleih exestiert nicht im Hotel; kein solarium wie beschrieben;überall schmutzig; waren10 Tage dort ,wurde nur 2 mal das zimmer gemacht und das schlampig das trinkwasser was im speisesaal angeboten wurde war nur leitungswasser, wir haben uns den magen verdorben die UNTERHALTUNGEN WAREN nur FÜR 80 JÄHRIGE und für besoffene sänger-urlauber wenn man Schick den Speisesaal betrat ,wurde man von diesen alten heruntergekommenen harzvierempfänger und ungeschickten servicepersonal angegafft die Sonnenplätze-liegestühle am Pool waren in der 6 Uhr früh schon mit Handtücher besetzt,unglaublich diese alten Schmarozzer ich bin Hotelfachfrau und bin in viele Hotels gewesen,aber so was hab ich noch nie erlebt Dieses Hotel ist niemand zu empfehlen

Wer sich gesund ernähren möchte, Finger weg von de

(46-50) January 2020

Rezeption sehr nett, Zimmer schön hell und sauber. Ganz schlimm das Essen 90% TK ware und diese noch schlecht verarbeitet. Keine frische Küche. Alte angelaufenen Ware. Verschimmeltes Obst. Täglich das selbe Essen. 3 Tage haben wir es beobachtet. Wir haben unseren Reiseleiter angerufen und mit sofortiger Verlegung in ein anderes hotel gebeten. Mein Mann und ich hatten dann noch ein paar sehr schöne Tage in dem anderem hotel verbracht. Aber das hotel hier, das ist vom Essen her ganz schlimm, und keinen Stern gerechtfertigt. Andrea

eine einzige Fehlkonstruktion, bekommt man besser

(61-65) January 2020

Die ganze Hotelanlage ist eine einzige Fehlkonstruktion, wer auch immer hier der Architekt war, der sollte seine Lehre wiederholen. Wie kann man nur eine Poolanlage westlich des Hotelgebäudes errichten, wo doch im Osten die Sonne aufgeht? Durch das hohe Gebäude liegt die schöne und gepflegte Poolanlage bis in den späten Vormittagsstunden (Wintermonate bis 11 Uhr) im Schatten. Es bleiben nur wenige Sonnenstunden bis um 16:30 Uhr wieder alles schattig ist. Dort wo die Sonnenstrahlen zuerst den Pool erreichen, sind schon frühzeitig die Liegen reserviert. Obwohl das Reservieren verboten ist, wird es von den Mitarbeitern trotz eigener Verpflichtung nicht durchgesetzt (sehr mangelhaft). Am Kinderspielplatz gelangt die Sonne durch die Umbauung den ganzen Tag nicht hin. Der ganze Komplex könnte so schön sein, wenn alles um 180 Grad gedreht wäre. Es wäre lichtdurchflutet den ganzen Tag (auch die Terrasse). Dazu liegt die Pool und Gartenanlage direkt an der viel befahrenen Straße und ist nur durch einen Holzgeflechtzaun von dieser getrennt. Die Lärmbelästigung ist daher sehr hoch (Urlaub an der Autobahn). Wer Ruhe und Entspannung sucht, geht zum Strand und mietet sich eine Liege für 2,50 € (ganztägig) oder 2 Liegen für 5 € + Schirm gesamt 7,50 € (Preis ganztägig). Für die Liegen gibt es keine Auflagen, ebenso für die Stühle. Die Pool und Gartenanlage ist schön und weitläufig gestaltet (auch mit behindertengerechten Zugang am großen Pool). Die Animation und das Abendprogramm ist sehr laienhaft und oft nur Playback. Das Essen ist als GUT zu bezeichnen. Individuell zubereitete Eierspeisen gibt es nicht. Die Getränke sind geschmacklos. Ob Säfte oder Wein, es sieht danach aus, ist aber ungenießbar. Unmöglich ist das Mobiliar. Billige Tische ohne Tischdecken (nur Papier-Platzdeckchen), vier verschiedene Stuhl-arten, die auch nicht selten an einem Tisch vertreten sind, sind nicht nur stillos, sondern auch geschmacklos und auch hier gibt es keine Auflagen. Das Gleiche trifft auch auf die Bar in der Lobby zu die in einem Empfangsraum den falschen Standort hat. Man wird das Gefühl nicht los als hätte man die Stühle in einer Tombola gewonnen oder aus insolventen Gaststätten aufgekauft. 6 Sorten Stühle (inkl. Sessel), verschiedene Tische billigster Qualität die nicht zueinander passen. Der hohe Lärmpegel, und das in einem Empfangsraum, erinnert ab 18 Uhr an einem Abflugsteig eines Flughafens. Hinzu kommt, dass alles inklusive-Gäste ihren Cocktail noch bezahlen dürfen. Es wird jeden Abend literweise Alkohol ausgeschenkt, ob pur oder in Verbindung mit alkoholfreie Getränke und was jetzt noch ein Strohalm und einige angesteckte Früchte 4 - 5 Euro/Drink ausmachen, verstehe ich nicht. Dazu kommt noch der Safe auf den Zimmer der gemietet werden muß, eine Kaution für die Badetücher und auch die Minibar ist leer. Alles Sachen die in einem anderen ALL-inklusive-Hotel dazu gehören, selbstverständlich sind und zum Standard gehören. Wir empfehlen Gäste sich mal das Nachbar-Hotel "Topical" anzusehen und man stellt fest, das hier völlig unterschiedliche Welten existieren. Das Hotel Continental selbst macht einen sauberen Eindruck, eben so die geräumigen Zimmer. Das Personal ist fleißig und nett, aber eine Bedienung z.B. für Getränke zu den Mahlzeiten gibt es nicht. Vereinzelt wird auch an der Rezeption perfektes Deutsch gesprochen (z.B. von Stephanie, sehr kompetent). Über die vielfach geäußerte Fassade möchte ich nichts sagen, ist eigentlich ohne Bedeutung. Wir haben Erholung gesucht und gefunden, nur nicht in diesem Hotel - am Strand PS.: Wir haben erfahren das es früher besser was, aber mit dem neuen Eigentümer hat sich alles geändert.

Ein schönes Hotel mit tollem Pool und super Essen

(26-30) January 2020

Das Hotel wurde renoviert und modernisiert und verfügt über eine tolle Poollandschaft mit insgesamt 3 Pools, etwas Animation, tollem Essen & ausreichend großen Zimmern. Die Getränke im All in Angebot waren ganz gut. Leider fallen einzelne Gruppen von Engländern immer etwas auf. Ansonsten viele ältere Leute im Januar, deutsche Holländer usw.

Hinweis zur Hotelbewertung

6 Sonnen = sehr gut
1 Sonne = sehr schlecht
100% = volle Weiterempfehlung
0% = keine Weiterempfehlung

Bewertungen in den Kategorien Gastronomie und Sport sind freiwillige Angaben.
Der aktuelle Bewertungsdurchschnitt des Hotels errechnet sich aus den Hotelbewertungen mit Reisezeitraum innerhalb der letzten 25 Monate.

Bei den Einzelbewertungen werden jeweils die 10 aktuellsten Kommentare aufgeführt.
Die HolidayCheck AG betreibt das grösste deutschsprachige Meinungsportal für Reisen und Ferien im Internet. Die Kernkompetenzen sind die umfassende und stetig wachsende Hotelbewertungsdatenbank, die auf der Gesamt- und Teilbewertung der Hotelleistungen sowie einer Weiterempfehlungsrate basieren.

Lage des Hotels

Informationen zum Klima

Das Klima auf Gran Canaria ist je nach Standort sehr unterschiedlich. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der nördliche Teil der Insel viel niederschlagsreicher ist als der Süden. Hervorgerufen wird dieses Szenario durch die aus nordöstlichen Richtungen wehenden Passatwinde. Sobald die feuchte Atlantikluft auf Land trifft, wird sie wegen der Berge auf Gran Canaria gezwungen anzusteigen, kühlt dadurch ab und es beginnt zu regnen, da kühle Luft weniger Feuchtigkeit aufnehmen kann. Der Süden ist durch die Berge von den Niederschlägen geschützt und somit wetterbegünstigt. Häufig sind die Temperaturen im Süden durch das bessere Wetter ein paar Grad wärmer als im Norden.

Beste Reisezeit Gran Canaria: Ganzes Jahr

Durchschnittliche Tages- und Nachttemperaturen in °C

Durchschnittliche Wassertemperatur (°C)

Durchschnittliche Anzahl Sonnenstunden pro Tag

Durchschnittliche Anzahl Regentage pro Monat

Infos zum Reiseziel

Las Palmas

Die Hauptstadt Las Palmas bildet die nordöstlichste Spitze von Gran Canaria. Sie ist die grösste Stadt der kanarischen Inseln und beheimatet eine faszinierende Mischung unterschiedlicher Religionen, Kulturen und Bewohner. Die stadteigene Bucht „Las Canteras“ wird aufgrund ihrer Länge (über 3 Kilometer) und ihres Sandstrandes auch oft „Copacabana Spaniens“ genannt. Der Stadtstrand von Las Palmas ist tagsüber Treffpunkt für Sonnenanbeter und verwandelt sich abends in eine Flanier- und Partymeile. Die Kathedrale „Santa Ana“ oder das „Castillo de la Luz“ sind nur zwei Beispiele der unglaublich grossen Anzahl an Sehenswürdigkeiten, die die reiche Geschichte der Stadt widerspiegeln. Las Palmas ist Kultur und Strand gemischt in einer modernen, weltoffenen Stadt. Entfernung zum Flughafen ca. 25 km.

Bandama

Knapp 15 Kilometer südlich von Las Palmas liegt Bandama. Der Ort befindet sich mitten im gleichnamigen Naturpark, der zu den weniger touristischen Regionen von Gran Canaria zählt. Nicht weit vom bewohnten Bereich des Parks mit einigen wenigen Bars, Restaurants und Unterkünften findet sich ursprüngliche Natur. Die Region Bandama gilt daher als Paradies für Wanderungen und Ausflüge. Die gleichzeitig felsige und dicht bewachsene Umgebung hält neben einigen besuchenswerten Höhlen und Bauerndörfern noch ein einmaliges Highlight bereit: den grössten Vulkankrater der Insel Gran Canaria. Eine hervorragende Aussicht auf das atemberaubende Naturspektakel bietet sich vom Gipfel des Berges „Pico de Bandama“. Entfernung zum Flughafen ca. 23 km.

Arucas

Arucas ist eine der grösseren Städte an der Nordküste der Insel. Sie liegt nur rund 12 Kilometer westlich der Hauptstadt. Das Stadtzentrum und die Randgebiete erstrecken sich vom höhergelegenen Landesinneren bis hinunter an die Küste. Besonders bemerkenswert ist die denkmalgeschützte Altstadt mit vielen traditionellen Gebäuden und ihrem Wahrzeichen, der Kirche „San Juan Bautista“. Neben weiteren kulturellen Sehenswürdigkeiten, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten bietet Arucas auch schöne Sandstrände und Felsbuchten an der Küste, die zum Sonnenbaden und Schwimmen einladen. Ein besonderes Highlight für viele Feriengäste auf Gran Canaria ist ein Besuch der Rum-Fabrik von Arucas mit angeschlossenem Rum-Museum. Entfernung zum Flughafen ca. 33 km.

Agaete

Die traumhafte Stadt Agaete befindet sich an der Nordwestküste von Gran Canaria, nördlich des „Tamadaba Natural Park“. Von der Hauptstadt Las Palmas sind es lediglich knapp 30 Kilometer auf der Schnellstrasse hier her. Der Ortskern mit seinen weissen Häusern und dem Stadtplatz liegt knapp 40 Meter auf einer Anhöhe oberhalb des Meeres. Die Kirche „Iglesia de la Concepción“ ist ein wunderschönes historisches Gebäude und der Stolz der Gemeinde. Agaete ist umringt von Pinienwäldern und einer unglaublich schönen Natur, die sich ideal für ausgiebige Wanderungen eignet. In nur wenigen Hundert Metern Entfernung vom Stadtrand befinden sich herrliche Bademöglichkeiten am Meer. Entfernung zum Flughafen ca. 56 km.

Playa Taurito

Playa Taurito ist ein Taleinschnitt an der Küste zwischen Puerto Rico und Puerto Mogán von Felsen umgeben. Die Badebucht säumt ein langer, feiner Sandstrand mit flach abfallendem Meer. Im Herzen des Tals liegt der etwa 11'000 qm grosse Aquapark "Lago Oasis". Entfernung zum Flughafen ca. 45 km.

Maspalomas / Meloneras

Am Rande der Dünen von Maspalomas und des langen Sandstrandes beginnt westlich des Leuchtturms die moderne Ferienregion "Costa Meloneras". Die lange Promenade mit zahlreichen Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten bietet jede Menge Abwechslung. Es befinden sich zwei 18-Loch-Golfplätze in der Nähe. Entfernung zum Flughafen ca. 30 km.

Playa del Inglés

Das lebhafte Ferienzentrum erstreckt sich entlang des breiten, feinsandigen Strandes bis an den Rand einer grandiosen Dünenlandschaft. In Playa del Inglés kommt jeder auf seine Kosten: Strand- und Dünenwanderungen, Rundflüge mit dem Helikopter, Unterhaltung und Tanz in Discos und Nachtclubs, unzählige Bars, Restaurants, Cafés, Boutiquen und Läden aller Art. Der Mittelpunkt des Strandlebens ist die beliebte Promenade. Entfernung zum Flughafen ca. 25 km.

San Agustin

Hier geht es etwas ruhiger zu als im benachbarten Playa del Inglés, dennoch bietet der Ort Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten, Bars, Restaurants und Discos. Der dunkle, feinsandige Strand ist vulkanischen Ursprungs, von Felsen begrenzt und gut zum Baden geeignet. Entfernung zum Flughafen ca. 26 km.

Puerto Rico / Playa Amadores / Puerto Mogán

Puerto Rico und Playa Amadores liegen im Südwesten, die sonnenreichste Gegend der Insel. Puerto Rico hat eine windgeschützte Badebucht sowie eine schöne Parkanlage und bietet gute Sport- Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten. Die zahlreichen Ferienanlagen sind bis hoch in den Hang hinein gebaut. Puerto Mogán, das "Venedig Gran Canarias", ist ein Fischerort, gebaut in die Klippen der Steilküste. Entlang der Mole befinden sich zahlreiche Restaurants, Bars und Geschäfte. Ein Yachthafen, ein Marktplatz und eine etwa 300 m lange Sandbucht. Entfernung zum Flughafen ca. 50-55 km.

Auskunft

Spanisches Fremdenverkehrsamt
Seefeldstrasse 19
8008 Zürich
Tel.: 044 253 60 50
Fax: 044 252 62 04
E-Mail: zurich@tourspain.es
Internet: www.spanieninfo.ch

Einreisebestimmungen

Schweizer Staatsbürger benötigen zur Einreise nach Spanien einen gültigen Reisepass oder eine gültige Identitätskarte. Staatsangehörige anderer Nationen wenden sich bitte an das zuständige Konsulat bzw. Botschaft. Informieren Sie sich rechtzeitig über die aktuellen Pass- und Einreisebestimmungen. Weitere Informationen zu Gran Canaria finden Sie auf der Webseite des EDA.​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​

Flugdauer

Schweiz - Gran Canaria ca. 4 Std. 25 Min.

Landeswährung

Euro (EUR). Zirka CHF 1.00 = EUR 0.94

Nebenkosten

Die Nebenkosten in den Touristenregionen sind mit der Schweiz vergleichbar. Ausserhalb der Touristenzonen sind Essen und Getränke in den lokalen Restaurants teils etwas günstiger als bei uns. Alle Strände in Spanien sind öffentlich, daher sind Liegestühle und Sonnenschirme am Strand gebührenpflichtig (ca. EUR 8 -16 pro Tag für 1 Sonnenschirm und 2 Liegestühle).

Sprache

Die Landessprache ist Spanisch. In den Touristenregionen gute Verständigung in Englisch und auf Deutsch.

Strom

220 bis 240 Volt Wechselstrom, ein Adapter wird empfohlen.

Telefonvorwahl

Nach Spanien: +34. In die Schweiz: +41.

Zahlungsmittel

Auf Gran Canaria werden in den grösseren Hotels sowie Geschäften internationale Kreditkarten akzeptiert. Auf der Insel stehen auch Geldautomaten für den Bargeldbezug mit Maestro- und Kreditkarten zur Verfügung.

Zeitunterschied

Auf den Kanarischen Inseln gibt es einen Zeitunterschied von minus einer Stunde (Schweiz 11 Uhr, Kanarische Inseln 10 Uhr).

Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.
Stand 02.03.2020

Ihr Angebot CHF 0.–
1. Reiseteilnehmer2 Erwachsene

Keine Angebote gefunden

Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung:
0800 888 678
Gratisnummer
Mo-Fr 9-12 Uhr &  13.30-18.30 Uhr

 

Reiseteilnehmer

Hinweis:
Via Website kann nur ein Zimmer auf einmal gebucht werden. Benötigen Sie mehrere Zimmer, helfen wir Ihnen gerne telefonisch weiter: 0800 888 678
(Gratisnummer, Mo-Fr 9-12 Uhr & 13.30-18.30 Uhr)

Alter der Kinder bei Rückreise

Hinweis:
Via Website kann nur ein Zimmer auf einmal gebucht werden. Benötigen Sie mehrere Zimmer, helfen wir Ihnen gerne telefonisch weiter: 0800 888 678
(Gratisnummer, Mo-Fr 9-12 Uhr & 13.30-18.30 Uhr)

 

Reisedaten

Früheste Hinreise
Mo, 20.07.2020
Späteste Rückreise
So, 18.10.2020
Aufenthalt
 
Reisebeginn auswählen

Ihre Auswahl: / Nächte / CHF 0.–

     

    Zimmertyp & Verpflegung

    Zimmertyp
    Verpflegung
     

    Hin- & Rückflug

    Hinflug / Rückflug

    Alternative Flüge Filtern

    Hinflug

    Rückflug

    Reisedauer

    0h - 24h


    Flugverbindung

    Reisedauer

    0h - 24h


    Flugverbindung