Website nur eingeschränkt nutzbar
Bitte aktivieren Sie Cookies, um die Website uneingeschränkt nutzen zu können.
Vorgeschriebene Einreiseformalitäten und Informationen zu Auslandsreisen mehr
Kontakt & Hilfe

Für Auskünfte, Beratungen und Buchungen stehen wir Ihnen gerne telefonisch sowie persönlich zur Verfügung.

0800 888 678

(Gratisnummer)
Mo-Fr 9–12 Uhr & 13.30–18.30 Uhr

Suchen

Suchen Sie nach Reisezielen, Hotels oder nach sonstigen Inhalten der Website.
Geben Sie mindestens 3 Buchstaben pro Suchbegriff ein.

Feedback
Thailand, Koh Samui, Chaweng Beach

First Bungalow Beach Resort

  • Strand
    Strand
    • Bis 500m zum Strand
    • Sandstrand
    • Liegen am Strand inkl.
    • Sonnenschirme am Strand inkl.
  • Wellness
    Wellness
    • Massage
  • Sport
    Sport
    • Tauchen
    • Wassersportcenter
  • Familie
    Familie
    • Kinderpool
  • Hotel
    Hotel
    • À la carte Restaurant
    • WLAN inkl.
    • Parkplatz
    • Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe
Detailinformationen zum HotelHotelinfos als PDF

Hotelbeschreibung

Ort

Chaweng Beach

Lage

  • Direkt am Strand
  • Zum Ortszentrum: Chaweng Zentrum, ca. 500 m
  • Zum Flughafen: Samui Airport, ca. 6 km
  • Zum nächsten Krankenhaus: Bangkok Samui Hospital, ca. 1,10 km
  • Sandstrand: öffentlich, 200 m
  • lebhaft

Ausstattung

  • Offizielle Landeskategorie: 3 Sterne
  • Hotelsprache: Englisch, Thai
  • Anzahl Zimmer: 174, Anzahl Betten: 264
  • Zahlungsmöglichkeiten: MasterCard, Visa
  • Einrichtungen/ öffentliche Bereiche sind rollstuhlgerecht
  • Parkplatz (kostenfrei), unbewacht
  • einfach
  • Empfang/Rezeption (24 Stunden-Rezeption, Früheste Check-in Zeit 14 Uhr, Späteste Check-out Zeit 12 Uhr), Hotelsafe (kostenfrei), Gepäckraum
  • WLAN, kostenfrei, in der gesamten Anlage
  • First Restaurant, À-la-carte-Restaurant: landestypische Küche, Fisch/Meeresfrüchte, Raucherzone, Nichtraucher, mit Terrasse
  • Poolbar
  • Wäscheservice (im Hotel, kostenpflichtig), Telefon (kostenpflichtig), Transferservice (kostenpflichtig)
  • Pool: Süsswasser (ganzjährig geöffnet), Sonnenschirme (kostenfrei), Liegen (kostenfrei), Liegenauflagen (kostenfrei), Badetuch (kostenfrei)

Deluxe-Zimmer (3 Sterne)

31-35 qm, Deluxe, Gartenseite, Poolseite, Gartenblick, Nichtraucher, 1 Bad, Badewanne, WC, Haartrockner, Klimaanlage (kostenfrei), Minibar (kostenpflichtig, Auffüllung regelmässig), Safe (kostenfrei), 1 TV (Kabel-TV, landestypisches Programm, sonstiges Programm), Telefon, Internet (WLAN, kostenfrei), Balkon (möbliert), Bettwäschewechsel (täglich), Handtuchwechsel (täglich), Kaution (bar, Kreditkarte) (DZL/DAL)

Bungalowzimmer (4 Sterne)

wie DZL, Terrasse, in einzelstehenden Bungalows, am Strand gelegen, hochwertiger, Meerseite (B2/B1)

Verpflegung

  • Frühstück: Buffet, American Breakfast
  • Halbpension: Frühstück (Buffet). Abendessen (Menüwahl)
  • Vollpension: Frühstück (Buffet). Mittagessen (Menüwahl), Abendessen (Menüwahl)

Kinder

  • Spielplatz (aussen)
  • Kinderpool (aussen) (Süsswasser, ganzjährig geöffnet)

Wellness gegen Gebühr

  • Massagen: Thai-Massage

Tipps & Hinweise

  • Haustiere nicht gestattet

Hotelbewertung von HolidayCheck

Gesamtbewertung4.5
Weiterempfehlungsrate78.6%
Anzahl Bewertungen498
Hotel4.3
Zimmer4.1
Service4.2
Lage & Umgebung4.7
Gastronomie3.9
Sport & Unterhaltung4.2

Einzelbewertungen

Das Hotel kann ich auf jeden Fall weiterempfehlen

(51-55) March 2020

Sehr schönes in die Jahre gekommenes Hotel . Strand ist sehr schön und der Pool ist groß genug . Anlage ist schön und abends ereicht man die Restaurants nach einigen Minuten

gutes drei sterne hotel

(56-60) March 2020

wir waren angenehm überrascht vom hotel da es im vorfeld viele negativ bewertungen gab.es war sauber das frühstück war reichlich,das personal war flink und freundlich.einen punkt abzug gibt es für die sehr harten matratzen trotz topper auflage.

Empfehlenswertes Resort in Koh Samui/Chaweng

(19-25) January 2020

Toller privater Strandabschnitt, sehr sauber und ruhig. Das Personal der Strandbar ist sehr nett und zuvorkommend. Frühstücksbuffet eher klein aber alles sehr gut. Die Zimmer entsprechen den 3 Sternen, bei Problemen wird sofort geholfen bzw ein neues Zimmer angeboten, wie es bei uns der Fall war als die Klimaanlage ausgefallen ist. Lage auch super, um auch zu Fuß nach Chaweng zu gelangen.

Standardzimmer lieber vermeiden

(31-35) January 2020

Vorab: ein "mittlerer" Daumen wäre hier angemessen gewesen.Man hat jedoch nur die Möglichkeit einen Daumen hoch oder runter zu geben. Das Hotel liegt am ruhigeren Ende der "lebendigen" Chaweng Street (Restaurants, Bars, Shopping usw.). Wir haben fast keine laute Musikbeschallung abends wahrgenommen. Es ist dort somit super zum Entspannen, wenn nicht u.a. die rücksichtslosen Urlauber wären. Dazu später mehr. Wir hatten ein Standard-Zimmer, welches sich in einem Hinterhaus befand. Die Matratzen und Kissen sind derart hart, dass wir anfangs beide kleine Wehwechen, wie blaue Flecken oder Nackenschmerzen davontrugen. Desto eher gehen die Leute zur Massage - Spass. :D Wir haben jedoch auf Anfrage unproblematisch andere Kissen und eine dünne Topperauflage bekommen. Somit war es ok. Wer geräuschempfindlich ist, sollte beachten, dass die -ich nenne es mal Klimanlagenkästen draußen und der Kühlschrank so seine Geräusche machen. Wir hatten nachts keine Klimaanlage an, jedoch die Balkontür etwas offen. Die Standard-Zimmer haben kein Fenster. Man läuft vom Zimmer nach hinten zum Bad durch, getrennt durch eine Glasschiebetür. Dort befindet sich eine vermilchte Schiebetür zum kleinen Balkon raus. Mit Blick auf ein nahestehendes anderes Haus. Dusche=Badewanne. Leider ist der Wasserdruck beim Duschen so gut wie nicht vorhanden gewesen, so dass man mit langen,dicken Haaren eine Weile "zu tun"hat. Vielleicht hat man im Erdgeschoss auch eher Druck, als in den oberen Etagen. Der Duschkopf ist fest an der Wand montiert, man darf nicht zu groß sein, sonst muss man in die Knie gehen. ;) Danke übrigens an den sympathischen Typen aus Flensburg, welcher mir angeboten hatte, mal bei sich Haare zu waschen. Falls du das hier lesen solltest: Ich war an dem Freitag noch abends bei dir, aber du warst nicht da. Die Zimmer sind sehr hellhörig. So, dass man nahezu alles mitbekommt, wobei ich sagen muss,dass man diese Knauftüren auch leise schließen kann und nicht zuknallen muss, man mitten in der Nacht nicht laut erzählend über den Flur laufen muss und auch bei normaler bis keiner Lautstärke Sex haben kann, wie alle anderen Urlauber eben auch.Aber ok, manche Leute müssen eben zu unmöglichen Tageszeiten eine Show machen. Hätte ich das genaue Zimmer orten können, hätte ich bei denen geklopft. :D Für dieses Verhalten kann ja jedoch das Hotel nichts . Zusammenfassend weise ich darauf hin, dass es sich hierbei um unsere Einschätzung handelt und diese Zimmerart vielleicht in anderen Häusern variiert. Ich würde vermuten, dass es für einen Kumpel-Urlaub genügt, als Pärchen könnten die Meinungen ähnlich wie bei uns ausfallen. Wer keine hohen Ansprüche bezüglich eines Zimmers hat, ist es ok. Hat man jedoch etwas mehr Erwartungen, dann lieber eine bessere Zimmerkategorie buchen. Dies hätten wir besser auch gemacht, dann wäre dieser Punkt keiner Rede wert gewesen.Sahen uns nämlich auch ein Deluxe-Zimmer von anderen Urlaubern an. Nun möchte ich aber nicht alles schlecht reden... Zimmerrreinigung: Immer ordentlich, nette Begrüßung, Einige Handtücher und Bettwäsche könnten mal entsorgt werden Frühstück: Für ein 3 Sterne-Hotel in Ordnung. Sicher gibt es wenig Variation, aber das ist ja schon fast selbsterklärend. 2 Sorten Toast und sogar ein dunkleres Brot, Marmeladen, Cornflakes, 'Thaifrühstück'-wie Reis, gebratene Nudeln, Die warmen Speisen (z.B. Carbonara), sowie Süßspeisen variierten täglich, z.B. Armer Ritter, Blätterteig, Pancakes... Obst: täglich 3 Sorten: Wassermelone, Ananas und Bananen, Salate, Eier-Station: u.a.Omelette, Rührei o.ä. nach Wahl, der Käse sieht übrigens wie rohe Riffelpommes aus, Getränke: Kaffee, Schwarztee, 3 Säfte aus Automat :Guave, Ananas und Orange, Wasser. Strand: Genügend Liegen, inkl. Auflagen vorhanden. Breiter Sandstrand, je nach Wetterlage auch mal hohe Wellen, was viel Spaß bereitet. Viele Strandverkäufer,aber nicht aufdringlich, wenn man dankend verneint . Strandbar vorhanden, Duschen am Strand, Toiletten nicht direkt (sondern am First Restaurant -die hintere Brücke rüberlaufen). Hunde laufen am Strand rum, diese sind jedoch friedlich. Wir fassen einfach nie fremde Hunde an und dann "passiert" auch nichts.Im Hotel sind Warnschilder zwecks Tollwut/Hunde angebracht. Pool: Größe-ausreichend.Haben wir jedoch nie genutzt. Handtücher für den Pool oder Strand bekommt man dort auch Wir hatten uns für 2 Wochen in einem Tourbuchungs-und Rollerladen, nahe des Hotels (da an diesem Tag alle weg waren direkt im Hotel) einen Roller gemietet.Bremsen vorher prüfen! Wer es sich zutraut, sollte unbedingt selbst die Insel erkunden (oder sich fahren lassen), um mal aus Chaweng rauszukommen. Je nach gewünschter Art eines Urlaubs.

Das schlimmste was ich je erlebt habe !

(51-55) November 2019

Wie verreisen oft und gerne,aber sowas schlechtes haben wir noch nicht gesehen !Angefangen beim Rezeptionspersonal,Empfang war : Anmeldezettel hinlegen und nach dem Reisepass fragen,kein Herzlich willkommen oder sowas, nur einer sprach Englisch !Der Gärtner brachte die Koffer ins Zimmer

Einmal und nie mehr wieder !!!!!

(51-55) November 2019

Das Hotel ist sowas von in die Jahre gekommen, dass dringend aufgefrischt werden müsste. Bäder noch mit Badewanne sowie mit Plastikvorhang. Der Schimmel an den Fugen ist extrem. Die Anlage sowie der Strand sind ungepflegt !!!

Schönes ruhiges Hotel in perfekter Lage ♡

(26-30) September 2019

Wir fühlen uns in dem Hotel pudelwohl, daher kommen wir auch gerne jedes Jahr wieder ♡ die Lage ist hervorragend, nur ein paar Schritte, bis man beim 7/11, Restaurants usw ist. Wunderschöner Strand, ruhige Lage, nette Mitarbeiter, gutes Frühstück

Dreckig, stinkig und gefährlich

(51-55) August 2019

Leider muss mann hier immer mindestens einen Stern werten! Gebucht wurde für zwei Nächte ein „Doppelzimmer Deluxe“!! Wer mal ein, aber richtig verranztes, Hotelzimmer bewohnen möchte, der ist hier genau richtig. So etwas wie Zimmer 205 habe ich noch nie erlebt. Das Toilettenbecken ist am Ablauf gerissen und läuft aus, der Fussbodeneinlauf hat keinen Geruchsverschluss, der Waschbeckensyphon ist undicht und läuft aus, in den Ecken der Badewanne und am Wannengrund ist reichlich Schwarzschimmel. Der Fäkalgeruch im Zimmer lässt den Atem stocken. Die „Elektroinstallation“ unter/hinter dem Nachttisch ist lebensgefährlich! Einzelne lose Kabel stecken in einer Art Steckdose die lose in der Wand hängt. Keine Isolationen!!! Die einzige Nachttischlampe die damit betrieben werden sollte, funktioniert natürlich nicht. Der Zimmersafe war kaputt! Das Ersatzzimmer 811 war elektrisch genauso verkabelt. Der Zimmersafe war nicht vorhanden. Der Fussbodeneinlauf war auch ohne Geruchsverschluss. Der Gestank war also derselbe. Pfui!! Das Management gehört sofort entlassen.

Dreckparadies

(46-50) August 2019

Kann man nicht in Worten fassen, wie schlimm der Zustand vom Hotelzimmer war: Schimmel, undichte WC, Waschbeckensiphon fehlte , Gestank nach Fäkalien im Zimmer. Beim Händewaschen lief das Wasser aus den undichten Rohren auf den Boden. Der Koffer ist unausgepackt geblieben, weil der Schrank gestunken hat. Nach mehreren Bitten kein Safe gebracht worden, obwohl das im Preis inklusive war. Kein Internet-Empfang im Zimmer, nur an der Rezeption. Sehr unfreundliches Personal. Beim auschecken musste ich warten, bis das Zimmer kontrolliert war, ob alles in Ordnung sei. Beim Frühstück war Obst nicht abgedeckt, reine Verköstigung für die Fliegen. Poolbereich und Strand sind in Ordnung. Zum Strand geht man über die Brücke, über einen Gestank und Abwasser, welches ins Meer mündet. Viele Streuhunde sm Strand, welche hinterher laufen. Keine Möglichkeit mit einer Reiseleitung zu kommunizieren. Es waren schlimmste Urlaubserfahrungen für mich.

Familienurlaub am ruhigen Strandabschnitt

(31-35) July 2019

Sehr freundlicher und respektvoller Empfang, gut gepflegte Anlage mit großen Strandabschnitt. Zuvorkommendes Personal. Große auswahl von Gerichten beim Früstücksbuffet

Hinweis zur Hotelbewertung

6 Sonnen = sehr gut
1 Sonne = sehr schlecht
100% = volle Weiterempfehlung
0% = keine Weiterempfehlung

Bewertungen in den Kategorien Gastronomie und Sport sind freiwillige Angaben.
Der aktuelle Bewertungsdurchschnitt des Hotels errechnet sich aus den Hotelbewertungen mit Reisezeitraum innerhalb der letzten 25 Monate.

Bei den Einzelbewertungen werden jeweils die 10 aktuellsten Kommentare aufgeführt.
Die HolidayCheck AG betreibt das grösste deutschsprachige Meinungsportal für Reisen und Ferien im Internet. Die Kernkompetenzen sind die umfassende und stetig wachsende Hotelbewertungsdatenbank, die auf der Gesamt- und Teilbewertung der Hotelleistungen sowie einer Weiterempfehlungsrate basieren.

Lage des Hotels

Informationen zum Klima

Koh Samui liegt in der tropischen Klimazone und kann während des ganzen Jahres bereist werden. Die Temperaturen sind sehr konstant und liegen tagsüber ganzjährig zwischen 28-34 Grad und nachts zwischen 22-28 Grad. Am meisten Regen fällt zwischen Mitte Oktober und Mitte Dezember. Von Januar bis Mai fallen nur selten kurze und heftige Regenfälle, von Juni bis September etwas häufiger, aber noch im überschaubaren Bereich. Sonne gibt es das ganze Jahr reichlich, am meisten von Januar bis Mai. Aufgrund der äquatorialen Lage empfiehlt es sich, auf Koh Samui die Mittagssonne zu meiden und sich generell mit sehr hohem Sonnenschutzfaktor zu schützen.

Beste Reisezeit Koh Samui: Januar bis Mai

Durchschnittliche Tages- und Nachttemperaturen in °C

Durchschnittliche Wassertemperatur (°C)

Durchschnittliche Anzahl Sonnenstunden pro Tag

Durchschnittliche Anzahl Regentage pro Monat

Infos zum Reiseziel

Chaweng Beach

An der Ostküste der Insel gelegen und beliebtester Ferienort auf Koh Samui. In Chaweng gibt es ein abwechslungsreiches Unterhaltungs-, Restaurant- und Wassersportangebot. Transferzeit vom/zum Flughafen etwa 15 Minuten.

Lamai Beach

Etwa 5 km südlich von Chaweng liegt der schöne, ruhigere Lamai Beach auf Koh Samui. Das Unterhaltungsangebot ist etwas bescheidener. Transferzeit vom/zum Flughafen etwa 20 Minuten.

Maenam Beach

Im Norden von Koh Samui ist der lange und mit Palmen gesäumte Maenam Beach ideal für Ruhesuchende. Transferzeit vom/zum Flughafen etwa 15 Minuten.

Bophut Beach

Bophut Beach an der Nordküste von Koh Samui ist einer der beliebtesten Strände bei Feriengästen, obwohl (oder gerade weil) die Region im Verhältnis zum Rest der Insel als „gehoben“ gilt und preislich gesehen etwas teurer ist. Der Flughafen Koh Samui ist nur rund 3 Kilometer entfernt und die nächst grössere Ortschaft Maenam ist in östlicher Richtung nach nur kurzer Fahrtzeit zu erreichen. Der ungefähr zwei Kilometer lange Strandabschnitt überzeugt durch Sauberkeit und glasklares, türkisfarbenes Meer, das zum ausgiebigen Baden einlädt. Im östlichen Teil der Gemeinde befindet sich das trendige „Fischerman`s Village“ mit ausgewählten Bars, Restaurants und kleinen Ständen. Entfernung zum Flughafen ca. 8 km.

Choeng Mon Beach

Im nordöstlichsten Eck von Koh Samui befindet sich der Choeng Mon Beach, der nach wie vor eher ein „Geheimtipp“ ist. Reisende finden hier traumhafte Bungalow- und Hotelanlagen in ruhiger und luxuriöser Atmosphäre – weicher Puderzuckerstrand und klares Meer in paradiesischer Postkartenqualität inklusive. Der Choeng Mon Beach ist ein idealer Ort um auf Koh Samui Ruhe und Entspannung zu finden. Für kulturelle interessierte Besucher ist die nahegelegene „Big Buddha“ Statue ein optimales Ausflugsziel. Die Nähe zum berühmten und geschäftigen „Chaweng Beach“ sorgt dafür, dass ein Eintauchen in das quirlige Nachtleben und den touristischen Trubel jederzeit möglich ist. Entfernung zum Flughafen ca. 5 km.

Auskunft

Thailändisches Fremdenverkehrsamt
Zähringerstrasse 16
3012 Bern
Tel.: 031 300 30 88
Fax: 031 300 30 77
E-Mail: info@tourismthailand.ch 
Internet: www.tourismthailand.ch

Einreisebestimmungen

Für einen Aufenthalt von bis zu 30 Tagen benötigen Schweizer Staatsbürger zur Einreise nach Thailand einen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig ist. Kinder benötigen ebenfalls einen Reisepass. Für längere Aufenthalte benötigen Sie ein Visum, das vor Reiseantritt bei dem für Sie zuständigen Konsulat oder Botschaft beantragt werden muss. Staatsangehörige anderer Nationen wenden sich bitte an das zuständige Konsulat bzw. Botschaft. Informieren Sie sich rechtzeitig über die aktuellen Pass- und Einreisebestimmungen. Nützliche Informationen zu Koh Samui finden Sie auf der Webseite des EDA.​​​​​​​

Flugdauer

Schweiz - Koh Samui mit Umsteigen in Singapur entspricht etwa einer Reisezeit von 16 Stunden.

Landeswährung

Thailändischer Baht (THB). Zirka CHF 1.00 = THB 32.82

Nebenkosten

Die Nebenkosten in den Hotels sind annähernd auf Schweizer Preisniveau. Ansonsten sind die Nebenkosten generell günstig. In lokalen Restaurants kann sehr preiswert und gut gegessen werden.

Sprache

Thai. In den touristischen Zentren gute Verständigung in Englisch.

Strom

220 Volt, ein Adapter ist empfehlenswert.

Telefonvorwahl

Nach Thailand: +66. In die Schweiz: +41.

Trinkgelder

Sollten grundsätzlich in angemessenem Verhältnis zur ausgeübten Leistung stehen. In der Regel sind in den meisten Restaurant- und Hotelrechnungen bereits 10% Bedienungsgeld enthalten. Trotzdem wird darüber hinaus noch eine Zugabe erwartet. Grundsätzlich sind 5 bis 10% des Rechnungsbetrages angemessen, bei gutem Service auch mehr. Bei Dienstleistungen gilt: Zimmermädchen erhalten ca. THB 100 bis 200 pro Woche, ebenso der Kellner im Speisesaal. Für das Koffertragen sind ca. THB 20 pro Gepäckstück zu rechnen. Bei Taxifahrern ist Trinkgeld nur bei besonderem Service üblich.

Wichtige Hinweise

An der Réception im Hotel wird oftmals eine Kreditkarte zur Abdeckung der evtl. zusätzlich entstehenden Kosten (z.B. Telefongespräche, Minibar, Wäscherei) verlangt und Sie werden zur Unterschrift auf einem Blankovordruck gebeten. Wer keine Kreditkarte besitzt, muss ein Bargelddeposit hinterlegen. Dies ist für Europäer ungewohnt, sollte aber nicht als Misstrauen gewertet werden sondern als System nach amerikanischem Muster.

Wie in der Schweiz und vielen anderen europäischen Ländern ist das Rauchen in den Restaurants und Bars einiger Hotels nicht gestattet.

Zahlungsmittel

Internationale Kreditkarten werden auf Koh Samui in den meisten Hotels, Restaurants und den besseren Geschäften akzeptiert, teils wird dort eine Gebühr erhoben. In den bekannten Touristenorten auf Koh Samui gibt es zahlreiche Geldautomaten. In Wechselstuben bzw. Banken wird eine Vorlage des Reisepasses verlangt.

Zeitunterschied

Auf Koh Samui gilt die Mitteleuropäische Zeit plus fünf Stunden im Sommer bzw. plus sechs Stunden im Winter. Indochina Time (Schweiz 12 Uhr, Thailand 17 Uhr im Sommer bzw. 18 Uhr im Winter).

Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.
Stand 02.03.2020

Ihr Angebot CHF 0.–
1. Reiseteilnehmer2 Erwachsene

Keine Angebote gefunden

Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung:
0800 888 678
Gratisnummer
Mo-Fr 9-12 Uhr &  13.30-18.30 Uhr

 

Reiseteilnehmer

Hinweis:
Via Website kann nur ein Zimmer auf einmal gebucht werden. Benötigen Sie mehrere Zimmer, helfen wir Ihnen gerne telefonisch weiter: 0800 888 678
(Gratisnummer, Mo-Fr 9-12 Uhr & 13.30-18.30 Uhr)

Alter der Kinder bei Rückreise

Hinweis:
Via Website kann nur ein Zimmer auf einmal gebucht werden. Benötigen Sie mehrere Zimmer, helfen wir Ihnen gerne telefonisch weiter: 0800 888 678
(Gratisnummer, Mo-Fr 9-12 Uhr & 13.30-18.30 Uhr)

 

Reisedaten

Früheste Hinreise
Do, 23.07.2020
Späteste Rückreise
Mi, 21.10.2020
Aufenthalt
 
Reisebeginn auswählen

Ihre Auswahl: / Nächte / CHF 0.–

     

    Zimmertyp & Verpflegung

    Zimmertyp
    Verpflegung
     

    Hin- & Rückflug

    Hinflug / Rückflug

    Alternative Flüge Filtern

    Hinflug

    Rückflug

    Reisedauer

    0h - 24h


    Flugverbindung

    Reisedauer

    0h - 24h


    Flugverbindung