Website nur eingeschränkt nutzbar
Bitte aktivieren Sie Cookies, um die Website uneingeschränkt nutzen zu können.
Kontakt & Hilfe

Für Auskünfte, Beratungen und Buchungen stehen wir Ihnen gerne telefonisch sowie persönlich zur Verfügung.

0800 888 678

(Gratisnummer)
Mo–Fr 8–19 Uhr, Sa 10–16 Uhr

Suchen

Suchen Sie nach Reisezielen, Hotels oder nach sonstigen Inhalten der Website.
Geben Sie mindestens 3 Buchstaben pro Suchbegriff ein.

Thailand, Phuket, Kamala Beach

Sunwing Kamala Beach

  • Strand
    Strand
    • Sandstrand
  • Wellness
    Wellness
    • Massage
  • Sport
    Sport
    • Fitnessraum
    • Golfplatz in der Nähe
    • Tauchen
    • Wassersportcenter
  • Familie
    Familie
    • Kinderanimation 4-12 Jahre
    • Kinderclub/-betreuung
    • Kindermenüs/-buffet
    • Kinderpool
    • Kinderspielplatz
  • Hotel
    Hotel
    • À la carte Restaurant
    • WLAN gegen Gebühr
    • Parkplatz
    • Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe
Detailinformationen zum HotelHotelinfos als PDF

Hotelbeschreibung

Gut Zu Wissen

  • Traumstrand
  • WLAN kostenfrei
  • Familienfreundlich
  • Begrüßungsgetränk und täglich 2 Flaschen Wasser auf dem Zimmer
  • Gut ausgebildetes Stammpersonal
  • Komfortable Ausstattung
  • Besonders große Zimmer

Ort

Kamala Beach

Lage

  • Direkt am Strand
  • Zum Flughafen: ca. 30 km
  • Zum Ortszentrum: ca. 500 m
  • Zum nächsten Krankenhaus: ca. 15 km
  • Zum nächstem Shoppingcenter: ca. 15 km
  • Zur nächsten Bank: ca. 500 m
  • Zur nächsten Apotheke: ca. 500 m
  • Zum nächsten Restaurant: ca. 300 m
  • Zum nächsten Pub/Bistro: ca. 500 m
  • Sandstrand: flach abfallend, öffentlich, 2.000 m lang
  • ruhig, am Ortsrand, außerhalb des Ortes

Ausstattung

  • Offizielle Landeskategorie: 4 Sterne
  • Baujahr: 2009
  • Hotelsprache: Englisch, Deutsch, Schwedisch, Thai
  • Anzahl Gebäude: 5, Anzahl Etagen im Hauptgebäude: 4, Anzahl Zimmer: 317, Anzahl Betten: 479
  • Zahlungsmöglichkeiten: American Express, MasterCard
  • Parkplatz (kostenfrei), unbewacht
  • Nichtraucher
  • kindgerecht, familienfreundlich, umweltfreundlich, modern
  • Empfang/Rezeption (24 Stunden-Rezeption, Früheste Check-in Zeit 14 Uhr, Späteste Check-out Zeit 12 Uhr), Aufzug, Klimaanlage, Schließfächer (kostenfrei), Gepäckraum
  • WLAN, kostenfrei, in der Lobby
  • WLAN, kostenpflichtig, im Zimmer
  • Öffentliches Internetterminal, kostenpflichtig
  • Fernsehecke
  • Minimarkt
  • Geldautomat/Bankautomat (kostenpflichtig)
  • La Tasca Restaurant, À-la-carte-Restaurant, Buffetrestaurant: italienische Küche, asiatische Küche, landestypische Küche, Fisch/Meeresfrüchte, spezielle Kost (Kindermenü), Nichtraucher, mit Terrasse
  • Fino Restaurant, À-la-carte-Restaurant: italienische Küche, asiatische Küche, landestypische Küche, Fisch/Meeresfrüchte, spezielle Kost (Kindermenü), Nichtraucher, mit Terrasse
  • Lobbybar, Poolbar, Bar
  • Wäscheservice (im Hotel, kostenpflichtig), Geldwechsel (im Hotel), Begrüßungsdrink, Arztbesuch im Hotel, Gepäckservice (kostenfrei), Roomservice (24 Stunden, kostenpflichtig), Hotelbus (kostenpflichtig), Telefon (kostenpflichtig), Portier
  • Terrasse, Liegewiese, Gartenanlage
  • 5 Pools: Süßwasser (ganzjährig geöffnet), Sonnenschirme (kostenfrei), Liegen (kostenfrei), Liegenauflagen (kostenfrei), Badetuch (kostenfrei)

Studios

46-50 qm, Nichtraucher, kombinierter Wohn-/Schlafraum, Sitzecke, Schreibtisch, 1 Bad, Dusche, Handbrause, Waschtisch, WC, Bademantel (kostenfrei), Badeslipper, Haartrockner, Kosmetikspiegel, Fliesen, Klimaanlage (kostenfrei, zentral gesteuert, Januar-Dezember), Safe (kostenfrei), Bügelbrett, Bügeleisen, 1 TV (Sat-TV, landestypisches Programm, sonstiges Programm, Flachbildschirm), Telefon, Internet (WLAN, kostenpflichtig), Kochnische, Kühlschrank, Wasserkocher, Mikrowelle, Balkon (möbliert), Bettwäschewechsel (4 x wöchentlich), Handtuchwechsel (täglich), 24-h-Zimmerservice (STA/STC)

Happy-Baby-Studios

41-45 qm, Erdgeschoss, Nichtraucher, kombinierter Wohn-/Schlafraum, Buggy, Babywippe, Babywanne, Töpfchen, Tritthocker im Bad, Sitzecke, Schreibtisch, 1 Bad, Dusche, Handbrause, Waschtisch, WC, Bademantel (kostenfrei), Badeslipper, Haartrockner, Kosmetikspiegel, Fliesen, Klimaanlage (kostenfrei, zentral gesteuert, Januar-Dezember), Safe (kostenfrei), Bügelbrett, Bügeleisen, 1 TV (Sat-TV, landestypisches Programm, sonstiges Programm, Flachbildschirm), Telefon, Internet (WLAN, kostenpflichtig), Kochnische, Kühlschrank, Wasserkocher, Mikrowelle, Terrasse (möbliert), Bettwäschewechsel (4 x wöchentlich), Handtuchwechsel (täglich), 24-h-Zimmerservice (STB/STD)

Royal-Pool-Access-Studios

41-45 qm, Deluxe, Erdgeschoss, Poolseite, Poolblick (direkt), Nichtraucher, kombinierter Wohn-/Schlafraum, Sitzecke, Schreibtisch, 1 Bad, Dusche, Handbrause, Waschtisch, WC, Bademantel (kostenfrei), Badeslipper, Haartrockner, Kosmetikspiegel, Fliesen, Klimaanlage (kostenfrei, zentral gesteuert, Januar-Dezember), Safe (kostenfrei), Bügelbrett, Bügeleisen, 1 TV (Sat-TV, landestypisches Programm, sonstiges Programm, Flachbildschirm), Telefon, Internet (WLAN, kostenpflichtig), Kochnische, Kühlschrank, Wasserkocher, Mikrowelle, bei Ankunft ist der Kühlschrank mit Softdrinks, Bier, Rot-/Weißwein und Snacks gefüllt, Terrasse (möbliert), direter Poolzugang, Bettwäschewechsel (4 x wöchentlich), Handtuchwechsel (täglich), 24-h-Zimmerservice (ST2/ST1)

Verpflegung

  • Frühstück: Buffet, American Breakfast
  • Halbpension: Frühstück (Buffet). American Breakfast. Abendessen (Menüwahl). Weihnachtsdinner, Silvesterdinner

Kinder

  • Kinderclub/Miniclub: 3-12 Jahre (kostenfrei, geöffnet Januar-Dezember)
  • Kinderanimation: 3-7 Jahre, Tagesanimation (mehrmals wöchentlich), 8-12 Jahre, Abendanimation (mehrmals wöchentlich), Sprache: Englisch
  • Jugendanimation: 13-15 Jahre, Abendanimation (mehrmals wöchentlich, in der Nebensaison), Sprache: Englisch
  • Spielplatz (außen), Schatten spendende/überdachte Elemente
  • Spielzimmer
  • Kinderpool (außen) (Süßwasser, ganzjährig geöffnet)
  • Babysitter-Service (kostenpflichtig)
  • Kinderwagen-Verleih (kostenpflichtig), Hochstühle im Restaurant (kostenfrei)
  • Zimmerausstattung: Babybett, Tritthocker im Bad, Hochstuhl (kostenfrei), Mikrowelle

Wellness Gegen Gebühr

  • Massagen: Klassische Massage, Aromatherapie, Thai-Massage, Fußreflexzonen-Massage

Sport & Spass Inklusive (Teils Fremdanbieter)

  • Tischtennis
  • weitere Sportarten
  • Fitnessraum: klimatisiert, Stepper, Cross-Trainer, Rudergeräte, Gewichte-/Kraft-Training, Laufband, Ergometer
  • Aerobic, Yoga, Pilates, Aquagymnastik, Tanzen

Sport & Spass Gegen Gebühr (Teils Fremdanbieter)

  • Billard
  • Wasserski (im Ort, Sportgeräteverleih)
  • Bananenboot (im Ort)

Tipps & Hinweise

  • Haustiere nicht gestattet

Hotelbewertung von HolidayCheck

Gesamtbewertung5.2
Weiterempfehlungsrate92.5%
Anzahl Bewertungen222
Hotel5.2
Zimmer5.1
Service5.2
Lage & Umgebung5.3
Gastronomie5
Sport & Unterhaltung4.7

Einzelbewertungen

Überfülltes Hotel und überfüllter Strand

(36-40) January 2019

Leider ist das Hotel am Pool sehr eng bestuhlt. Liege an Liege! Die Bilder stimmen daher mit der Realität leider nicht überein. Die Wasserrutschen gehören renoviert. Ein Kind holte sich an der Wasserrutsche vom absplitternden Plastik einen Spreißer. Am Wochenende war der Strand extrem voll. Handtuch an Handtuch lagen die Leute im Sand und es erinnert an Bilder vom Ballermann. Bei uns im Bad roch es immer wieder sehr stark nach dem Abfluss und auch an zwei Stellen im Hotel stank es extrem wenn man vorbei ging. Das Hotel liegt direkt an einem vermüllten Abwasserkanal. Ab und an aßen wir im Hotel. Das Restaurant Fino ist sehr schön und gemütlich. Das Essen und die Cocktails sind jedes Mal lecker gewesen. Das Kinderbuffet besteht allerdings mehr aus fritiertem Essen. Einige Stellen im Hotel gehören dringend renoviert. Kinderbetreuung ist so lala. Das kennen wir z.B. von Robinson oder den Kinderhotels viel anspruchsvoller. Die Massagen im Hotel sind gut und wurden regelmäßig besucht. Die Poollandschaft an sich ist schön angelegt sowie die begrünte Anlage.

Ein unvergesslicher Urlaub! Erholung pur!

(41-45) December 2018

Tolle Anlage, sehr sauber und perfekt für Kinder. Das Frühstück hatte für jeden Geschack etwas zu bieten, die Hauptmahlzeiten haben wir in umliegenden Restaurants eingenommen. Wir kommen bestimmt im nächsten Jahr wieder!

Schönes Familienhotel! Skandinavier bevorzugt.

(41-45) December 2018

Sehr viele Skandinavier und die werden auch bevorzugt. Lage und Anlage sehr gut..... Essen könnte besser sein. Auf Hilfe bei außergewöhnlichen Ereignissen wartet man vergeblich.....

Familienhotel ,einfach top !

(51-55) December 2018

Tolles Hotel für Urlaub mit Kindern.Strandnah und mit 7 tollen Pools ausgestattet.Nettes und hilfbereites Personal.Wir waren zum 2ten mal dort und würden wieder hinfahren.Die Pool Access Zimmer sind der Hammer,von der Terrasse direkt in den Pool.Wir hatten wieder Halbpension gebucht,wer hier nicht satt wird ,ist selber schuld.Das Weihnachts- und Silvesterbuffett war der Knaller.Es gibt aber genug Restaurants am Strand,wo man abends zum essen hingehen konnte.

Tolles Hotel mit kleinen Kindern

(31-35) December 2018

Wir waren bereits 2013 und 2015 Gäste im Sunwing Kamala Beach. Allerdings dieses Mal erstmals mit Kindern. Für uns und unsere Kinder (knapp 3) war das von uns gebuchte Happy Baby Studio (immer im EG) perfekt. Aufgrund der eingezäunten Terrasse, konnten die Kinder mittags ihren Mittagsschlaf im Zimmer machen und Mama konnte trotzdem draußen auf einer Liege sonnen :-) und wir hatten auf der Terrasse genug Platz für unsere vielen Wasserspielsachen... Das Zimmer war stets sauber (wir hatten keine Beanstandungen). Tolle Ausstattung (Windeleimer, Töpfchen, Hocker am Waschbecken, Antirutschmatte für die Dusche). Auch einige Dinge die wir nicht gebraucht haben (Buggy, Kindesitz, babybadewanne etc.), aber für Gäste mit Babys ist es sicher super, solche Dinge vor Ort zu haben. Die kleine Küche ist praktisch und gut ausgestattet (z.B. auch mit so Basics wie Spülmittel - um die Nuckelflaschen zu spülen). Wir waren im letzten Block (Richtung Strand). Den ersten Block würde ich nicht empfehlen, da hierbei ein Großteil des Hotelgäste (welche in den zweiten oder dritten Block gelangen möchten) direkt an den Zimmertüren vorbei laufen (sicherlich manchmal dann auch laut). Wir hatten Glück (auch ruhige Nachbarn)... Das Rauchverbot im Hotel fanden wir sehr gut (der Fairness halber muss ich aber auch schreiben, dass wir Nichtraucher sind). Für Raucher gibt es aber diverse ausgeschilderte Raucherplätze... Die Animation ist wirklich herausragend gut. Vor allem die Abendshows mit Live-Gesang (ABBA Night, Musical etc.) von richtig professionellen Sängern mit toller Choreo dazu. Auch die Shows von externen Thais (Akrobatik und Magier) waren top. aber die Hoteleigenen Animateure waren wirklich super. Auch die Animateure, welche tagsüber das Kinderprogramm gemacht haben, waren extrem motiviert (kennen wir leider aus anderen Hotels anders) und haben nette Sachen gemacht. Wobei wir hier nur die Abendshows (Mini-Disco und die Shows) beurteilen können, sowie die Spiele und Aqua-Disco für die Minis tagsüber. Ein Nachteil ist, dass aufgrund der überwiegend skandinavischen Gäste kein Animateur wirklich viel deutsch spricht (für größere Kinder, die ohne Eltern - welche übersetzen - an einer Aktivität teilnehmen möchten, sicher schwierig). Wir konnten jedoch vormittags am Pool immer wieder die Animation für die Teens beobachten (Wasserball etc.) und hatten auch hier den Eindruck, dass die Animateure wirklich mit vollem Spaß und Eifer bei der Sache sind. Der Spielplatz (teilweise überdacht, Sandboden) ist sehr schön und abwechslungsreich (verschiedene Spielgeräten und extrem viele Buddelspielsachen). Immer montags und freitags am Spätnachmittags (bis spät abends) findet unweit des Hotels ein Markt statt (inkl. Food market). Dieser ist toll um günstig + gut zu Essen und um zu shoppen). Vor allem die Stände mit den gegrillten Spiessen, Maiskolben etc. sind wirklich sehr zu empfehlen. Ansonsten erreicht man vom Hotel aus unzählige Bars, Restaurants und Supermärkte. Als wir noch ohne Kinder hier waren, sind wir immer in eines der externen Restaurants am Strand. Allerdings ist uns hierbei aufgefallen, dass die Preise in Kamala angezogen haben (im Vergleich zu 2013 und 2015) und es deshalb für uns günstiger war abends im Hotel zu essen, da die Kinder hierbei von einer speziellen Kinderkarte umsonst mitessen bzw. vom Kinderbüffet. Ein tolles Angebot und uns hat es immer sehr gut geschmeckt. Der Service abends war auch immer sehr freundlich/zuvorkommend. Der Service beim Frühstück war manchmal verbesserungswürdig, aber auch noch i.O.. Die verschiedenen Pools des Hotels sind super (je mit flachem Einstieg für Kinder, mehrere Rutschen, 2 Pools davon mit (teilweiser) Überdachung, so dass die Kinder im Schatten planschen können etc.). Es gibt aber auch auf der anderen Seite drei tiefe Pools für Ruhesuchende. Wir hatten nie Probleme Liegen zu bekommen (ausreichend vorhanden). Vormittags kann ich den Strand empfehlen (durch die vielen Palmen noch schattig). Am Stand gibt es allerdings keine Liegen oder Sonnenschirme (öffentlicher Strand). Es gibt in Thailand sicher schönere Strände (z.B. bei den Inseln vor Krabi und auch teilweise auf Koh Samui). Aber da das Hotel so gut für Familien ausgestattet ist, haben wir diesen für Thailändische Verhältnisse eher nur mittelmäßigen Strand "in Kauf genommen". Nicht falsch verstehen: Der Strand ist schön, aber doch recht voll am Nachmittag und auf die Jet Skis etc. sind ein klein wenig störend. Wer einen weißen einsamen Traumstrand erwartet, wird enttäuscht sein... Die Massage-Möglichkeiten im Hotel sind vielfältig (am Strand und Pool sowie diverse Anwendungen). Allerdings muss ich berichten, dass ich die 1-stündige Oil-Massage stellenweise als sehr schmerzhaft empfand und auch nicht wirklich das Gefühl hatte, dass die Dame gut geschult ist. Sicher kann man hierbei keine ausgebildeten Physiotherapeuten erwarten (allein schon bei den super günstigen Preisen undenkbar), aber teilweise hatte ich wirklich das Gefühl ich sei der erste (Test-)Kunde. Allerdings habe ich mit anderen Gästen gesprochen, welche ganz begeistert von ihren jeweiligen Massagen waren...da hatte ich wohl einfach nur Pech. Wir waren 3 Wochen vor Ort und hatten keinerlei Magen-Probleme (davor hatte ich im Vorfeld die meiste Panik: Was ist, wenn die Kinder krank werden...). Während unseres Aufenthalts war die Gästestruktur gemischt: 1/3 Asiaten, 1/3 Skandinavier und 1/3 Sonstige (Deutsche, Engländer, Russen etc.). In der letzten Woche (vor Weihnachten) war das Hotel extrem voll. Wer nicht über die Feiertage/in den Schulferien verreisen muss, sollte nicht innerhalb dieser Zeit verreisen. Da wir erst abends einen Rückflug hatten, dürften wir kostenlos (da bereits zum dritten Mal im Hotel) unser Zimmer nutzen. Ansonsten kostet dies 2.000 THB, was ich recht teuer finde, dafür dass man das Zimmer r ein paar Stunden länger nutzt... Für Familien mit kleineren Kindern kann ich das Hotel absolut weiterempfehlen. Nächstes Jahr im Sommer wird das Hotel renoviert. Wir sind gespannt, was renoviert wird, den wir werden sicherlich ein viertes Mal das Sunwing Kamala besuchen!

Immer wieder gern

(31-35) December 2018

Das Familienhotel Sunwing Kamala Beach ist super für einen Familienurlaub. Die gehäuften letzten negativen Bewertungen kann ich leider nicht nachvollziehen. Hauptsächlich in Bezug auf den vielen „lauten“ Kinder. Wenn man die Beschreibung bei den Reiseveranstaltern richtig lesen würde, wüsste man, dass es ein Familienhotel ist. Wenn man als Paar verreist, ist das Schwesternhotel Sunprime (direkt daneben) bestimmt eine bessere Wahl. Wir haben einen tollen Urlaub hier verbracht und empfehlen das Hotel gern weiter. Auch ich habe das Hotel auf Empfehlung eines Kollegen gebucht. 😊 In einer Sache muss ich mich aber noch überraschen lassen. Da wir einen Rückflug am Abend haben, hatte ich bereits am Anfang unseres Urlaubes angefragt länger das Zimmer nutzen zu können (natürlich gegen Aufpreis). Vor dem Langstreckenflug soll unsere Tochter nochmals Mittagsschlaf machen. Leider kann diese Entscheidung erst einen Tag vor Abreise getroffen werden. Finde ich persönlich Schade, dass dieser Punkt bei einen Familienhotel nicht beachtet wird. Auf den Malediven kann das Zimmer bis Abholung genutzt werden, auch ohne Kinder. Ist einfach angenehmer. Aber hier lass ich mich überraschen, ob doch noch eine Lösung gefunden wird. 😃 Dennoch super Hotel und weiter so...

Rauchverbot auf dem Balkon. Sogar mit Strafzahlung

(41-45) December 2018

Wir haben als Familie dieses Hotel gebucht. Doch das Hotel ist aufgeteilt in ein Familienhotel und in ein Erwachsenenhotel. Wir wurden dann natürlich als Familie in das Familienhotel untergebracht. Als Raucher mit Kind lassen wir unsere Abende gerne auf dem Balkon ausklingen, wenn unser Kind am Schlafen ist. Leider ist das Rauchen auf dem Balkon verboten und wird mit einer Strafe geahndet. Man zwingt uns unser Kind alleine im Zimmer zu lassen, damit wir irgendwo in einem ausgewiesenen Raucherbereich in der Anlage rauchen zu können. Der Witz bei der Sache ist, dass im Erwachsenenhotel auf dem Balkon rauchen darf. Ein schönen Urlaub mit Kind als Raucher kann man hier nicht machen. In den Urlaubskatalogen ist dies nicht ausgewiesen, sonst hätten wir das Hotel nicht gebucht.

Super

(26-30) November 2018

Wir sind aktuell hier und fühlen uns sehr wohl. Von Ratten, wie in einigen Bewertungen beschrieben, keine Spur. Sehr gut für Familien mit Kindern. Super leckeres Essen und freundliche Mitarbeiter. Bis zum Strand muss man durch die Anlage ca 3 min zu Fuß gehen

Super Familienhotel

(31-35) November 2018

Super für Familien. Baby room ist zu empfehlen, hier ist an alles gedacht. Für Pärchen würde ich dieses allerdings Hotel nicht empfehlen.

Alles susper! Wir kommen wieder!!

(36-40) October 2018

Hallo, wir waren im Oktober für zwei Wochen - zwei Familien mit je 3 kleinen Kindern - im Sunwing. Es war unser 3 Urlaub in Thailand allerdings nie in einem Hotel, daher waren wirklich alle begeistert. Natürlich kann man immer irgendwas finden was einen nicht gefällt. Wie schon gesagt, wie waren super zufrieden und wünschen allen einen erholsamen Urlaub.

Hinweis zur Hotelbewertung

6 Sonnen = sehr gut
1 Sonne = sehr schlecht
100% = volle Weiterempfehlung
0% = keine Weiterempfehlung

Bewertungen in den Kategorien Gastronomie und Sport sind freiwillige Angaben.
Der aktuelle Bewertungsdurchschnitt des Hotels errechnet sich aus den Hotelbewertungen mit Reisezeitraum innerhalb der letzten 25 Monate.

Bei den Einzelbewertungen werden jeweils die 10 aktuellsten Kommentare aufgeführt.
Die HolidayCheck AG betreibt das grösste deutschsprachige Meinungsportal für Reisen und Ferien im Internet. Die Kernkompetenzen sind die umfassende und stetig wachsende Hotelbewertungsdatenbank, die auf der Gesamt- und Teilbewertung der Hotelleistungen sowie einer Weiterempfehlungsrate basieren.

Lage des Hotels

Informationen zum Klima

Die Reiseziele Phuket und Khao Lak liegen in der tropischen Klimazone und können während des ganzen Jahres bereist werden. Die Temperaturen sind sehr konstant und liegen tagsüber ganzjährig zwischen 30-35 Grad und nachts zwischen 22-28 Grad. Die Regenzeit dauert ca. von Mai bis Oktober. Die Monate April und November gelten als Übergangsmonate zwischen Trocken- und Regenzeit. Phuket und Khao Lak haben das ganze Jahr viele Sonnenstunden zu verzeichnen, am meisten von Dezember bis April. Aufgrund der äquatorialen Lage empfiehlt es sich, die Mittagssonne zu vermeiden und sich generell mit sehr hohem Sonnenschutzfaktor zu schützen.

Durchschnittliche Tages- und Nachttemperaturen in °C

Durchschnittliche Wassertemperatur (°C)

Durchschnittliche Anzahl Sonnenstunden pro Tag

Durchschnittliche Anzahl Regentage pro Monat

Infos zum Reiseziel

Bang Tao Beach

Weitab vom Trubel liegt Bang Tao Beach mit seinem schönen, sechs Kilometer langen Strand im Nordwesten von Phuket. Es gibt einige Restaurants und Shops sowie Wassersportmöglichkeiten am Strand. Transferzeit vom/zum Flughafen etwa 30 Minuten.

Patong Beach

Patong Beach hat sich zum beliebtesten Strand mit vielen Hotels und Unterhaltungsmöglichkeiten auf Phuket entwickelt. Hier kommen auch Nachtschwärmer auf Ihre Kosten. Am langgezogenen Sandstrand werden verschiedene Wassersportarten angeboten. Transferzeit vom/zum Flughafen Phuket ca. 45 Minuten.

Karon Beach / Kata Beach

Etwa 7 Kilometer südlich von Patong gelegen, ist Karon mit seinem fast 5 km langen Strand die Alternative für alle, die etwas Ruhigeres suchen. Hier ist alles etwas kleiner und gemütlicher und das Leben hat noch einiges vom Ursprünglichen bewahrt. Kata Beach schliesst sich südlich direkt dem Karon Beach an. Transferzeit vom/zum Flughafen etwa 60 Minuten.

Khao Lak

Die Ferienregion liegt, in nördlicher Richtung von Phuket entfernt, auf dem Festland. Inmitten des Nationalparks von Khao Lak befinden sich kilometerlange Strände, die immer noch als Geheimtipp gelten. Eine artenreiche Flora und Fauna, rauschende Wasserfälle und plätschernde Bäche laden, oft nur wenige Minuten vom Strand entfernt, zur Erkundung des Dschungels ein. Der in der Nähe gelegene Nationalpark Khao Sok mit dem Chiew-Lan-Stausee bietet unberührte Natur. Zu den vorgelagerten Similian-Inseln, einem der schönsten Tauchgebiete der Erde mit spektakulärer Unterwasserwelt, sind es per Boot ca. drei Stunden. Transferzeit vom/zum Flughafen Phuket ca. 60 bis 90 Minuten.

Auskunft

Thailändisches Fremdenverkehrsamt
Zähringerstrasse 16
3012 Bern
Tel.: 031 300 30 88
Fax: 031 300 30 77
E-Mail: info@tourismthailand.ch  
Internet: www.tourismthailand.ch

Einreisebestimmungen

Für einen Aufenthalt von bis zu 30 Tagen benötigen Schweizer Staatsbürger zur Einreise nach Thailand einen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig ist. Kinder benötigen ebenfalls einen Reisepass. Für längere Aufenthalte benötigen Sie ein Visum, das vor Reiseantritt bei dem für Sie zuständigen Konsulat oder Botschaft beantragt werden muss. Staatsangehörige anderer Nationen wenden sich bitte an das zuständige Konsulat bzw. Botschaft. Informieren Sie sich rechtzeitig über die aktuellen Pass- und Einreisebestimmungen. Nützliche Informationen zu Phuket und Khao Lak finden Sie auf der Webseite des EDA.​​​​​​​

Flugdauer

Schweiz - Phuket mit Umsteigen in Singapur oder Bangkok entspricht etwa einer Reisezeit von 16 Stunden.

Landeswährung

Thailändischer Baht (THB). Zirka CHF 1.00 = THB 32.57

Nebenkosten

Die Nebenkosten in den Hotels sind annähernd auf Schweizer Preisniveau. Ansonsten sind die Nebenkosten generell günstig. In lokalen Restaurants kann sehr preiswert und gut gegessen werden.

Sprache

Thai. In den touristischen Zentren gute Verständigung in Englisch.

Strom

220 Volt, ein Adapter für amerikanische Flachstecker ist empfehlenswert.

Telefonvorwahl

Nach Thailand: +66. In die Schweiz: +41.

Trinkgelder

Sollten grundsätzlich in angemessenem Verhältnis zur ausgeübten Leistung stehen. In der Regel sind in den meisten Restaurant- und Hotelrechnungen bereits 10% Bedienungsgeld enthalten. Trotzdem wird darüber hinaus noch eine Zugabe erwartet. Grundsätzlich sind 5 bis 10% des Rechnungsbetrages angemessen, bei gutem Service auch mehr. Bei Dienstleistungen gilt: Zimmermädchen erhalten ca. THB 100 bis 200 pro Woche, ebenso der Kellner im Speisesaal. Für das Koffertragen sind ca. THB 20 pro Gepäckstück zu rechnen. Bei Taxifahrern ist Trinkgeld nur bei besonderem Service üblich.

Wichtige Hinweise

An der Réception im Hotel wird oftmals eine Kreditkarte zur Abdeckung der evtl. zusätzlich entstehenden Kosten (z.B. Telefongespräche, Minibar, Wäscherei) verlangt und Sie werden zur Unterschrift auf einem Blankovordruck gebeten. Wer keine Kreditkarte besitzt, muss ein Bargelddeposit hinterlegen. Dies ist für Europäer ungewohnt, sollte aber nicht als Misstrauen gewertet werden sondern als System nach amerikanischem Muster.

Wie in der Schweiz und vielen anderen europäischen Ländern ist das Rauchen in den Restaurants und Bars einiger Hotels nicht gestattet.

Zahlungsmittel

Auf Phuket wie auch in Khao Lak werden internationale Kreditkarten in den meisten Hotels, Restaurants und den besseren Geschäften akzeptiert, teilweise wird eine Gebühr erhoben. In den bekannten Touristenorten auf Phuket und in Khao Lak gibt es zahlreiche Geldautomaten. In Wechselstuben und Banken vor Ort wird die Vorlage des Reisepasses verlangt.

Zeitunterschied

Es gilt die Mitteleuropäische Zeit plus fünf Stunden im Sommer bzw. plus sechs Stunden im Winter. Indochina Time (Schweiz 12 Uhr, Thailand 17 Uhr im Sommer bzw. 18 Uhr im Winter).

Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.
Stand 3.1.2019

Nur Unterkunft
Ihr AngebotCHF 0.–
1. Reiseteilnehmer2 Erwachsene

Keine Angebote gefunden

Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung:
0800 888 678
Gratisnummer
Mo-Fr 8-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr

 

Reiseteilnehmer

Hinweis:
Via Website kann nur ein Zimmer auf einmal gebucht werden. Benötigen Sie mehrere Zimmer, helfen wir Ihnen gerne telefonisch weiter: 0800 888 678
(Gratisnummer, Mo-Fr 8-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr)

Alter der Kinder bei Rückreise

Hinweis:
Via Website kann nur ein Zimmer auf einmal gebucht werden. Benötigen Sie mehrere Zimmer, helfen wir Ihnen gerne telefonisch weiter: 0800 888 678
(Gratisnummer, Mo-Fr 8-19 Uhr, Sa 10-16 Uhr)

 

Reisedaten

Früheste Hinreise
Fr, 24.05.2019
Späteste Rückreise
Do, 22.08.2019
Aufenthalt
 
Reisebeginn auswählen

Ihre Auswahl: / Nächte / CHF 0.–

     

    Zimmertyp & Verpflegung

    Zimmertyp
    Verpflegung
     

    Hin- & Rückflug

    Hinflug / Rückflug