Website nur eingeschränkt nutzbar
Bitte aktivieren Sie Cookies, um die Website uneingeschränkt nutzen zu können.
Buchen ohne Risiko: Bis 14 Tage vor Abreise kostenlose Änderung möglich / Infos zum Coronavirus mehr
Kontakt & Hilfe

Für Auskünfte, Beratungen und Buchungen stehen wir Ihnen gerne telefonisch sowie persönlich zur Verfügung.

0800 888 678

(Gratisnummer)
Mo-Fr 9–12 Uhr & 13.30–18.30 Uhr

Suchen

Suchen Sie nach Reisezielen, Hotels oder nach sonstigen Inhalten der Website.
Geben Sie mindestens 3 Buchstaben pro Suchbegriff ein.

Feedback

Reiseziel des Monats - Teneriffa

Geschrieben von Cathrin Brodersen am 02.03.2020 in der Rubrik Reiseziele

Hola, Reisefreund! Darf ich vorstellen: Spaniens Miniaturkontinent, Teneriffa. In diesem Reiseartikel nehmen wir dich mit auf die grösste der Kanarischen Inseln, welche in ihrer Vielfalt so einiges zu bieten hat. Unser Reiseziel des Monats ist der perfekte Ort für Abenteurer, Entdecker, Erholungssuchende und Sonnenanbeter. Lies weiter und erfahre mehr über die schönsten Strände, vulkanartige Mondlandschaften Flora und Fauna, aber auch über einmalige Ausflugserlebnisse.

Eckdaten zum Traumziel

Die zu Spanien gehörende Vulkaninsel im atlantischen Ozean ist ganze 83.3 Kilometer lang, knapp 40 Kilometer breit und hat eine Fläche von etwas über 2'000 Quadratkilometern. Topografisch gesehen, gehört Teneriffa eigentlich zu Afrika, weshalb die Insel gelegentlich einen Besuch vom Saharawind Calima bekommt. Ein anderes Naturphänomen welches auch den Passatwinden geschuldet ist, spielt sich im inneren des Teide Nationalparks im Herzen Teneriffas ab. Auf ca. 600 – 1'800 Metern Höhe schmiegt sich ein einzigartiges Wolkenmeer perfekt an die Berggipfel. Ein atemberaubender Kontrast zum ewigen Weiss bietet die vulkanartige Landschaft mit erstarrten Lavaströmen, Höhlen und Vulkankegeln. Dieses UNESCO-Weltnaturerbe ist ein must-see auf jeder Teneriffa Reise.

Ferienorte

Puerto de la Cruz

Puerto de la Cruz ist ein lebendiger Urlaubsort unterhalb des Teide, direkt am Rande des fruchtbaren Orotova-Tals. Ein Tipp für Wanderlustige, denn dies ist ein idealer Ausgangspunkt für Entdeckerzeit, sind die schönen Naturpfade der unmittelbaren Umgebung. Der Ort trumpft zusätzlich mit einer malerischen Uferpromenade sowie einer Fussgängerpromenade mit Restaurants, Bodegas und Boutiquen. Perfekt zum Bummeln und verweilen. Die Meerwasserbäder «Lido San Telmo» und «Martiànez» bieten Badespas und Erholung zugleich.

Entfernung zum Flughafen ca. 90 Km.

 

Playa de las Américas / Costa Adeje

Dieser moderne Ferienort ist unter den Inselbesuchern sowohl bekannt als auch beliebt und zudem äusserst sonnenverwöhnt. Passatwolken stauen sich meist am 3'700 m hohen Bergmassiv des Teide und verschonen somit den schönen Südwesten. Der Besucher stösst hier auf geräumige Apartmentanlagen und gepflegte Hotels, Restaurants, Bars, Geschäfte, Discos und sogar einem Spielkasino. Ein Highlight ist aber die etwa 16 Kilometerlange Strandpromenade, welche sich von der Costa Adeje über Las Américas bis nach Los Cristianos erstreckt. Ideal für einen idyllischen Spaziergang zum Sonnenauf- oder untergang. Erwähnenswert sind auch die Premium-Hotels an der Costa Adeje, welche durch besondere Merkmale architektonisch herausstechen.

Entfernung zum Flughafen ca. 15 km.

 

La Caleta

An einer kleinen Bucht mit herzigem Fischereihafen und künstlich angelegtem Kieselstrand befindet sich die charmante Ferienortschaft La Caleta. Dieser Ort ist besonders bekannt für seine hervorragenden Fischlokale. Nur 20 Gehminuten entfernt erreichst du, der Küste entlang über eine fast ununterbrochene Promenade, das nahegelegene Zentrum der Costa Adeje.

Entfernung zum Flughafen: ca. 23 Km

Ausflugstipps

Teide und Orotova

Eine Fahrt durch den Nationalpark Las Cañadas führt dich durch eine unglaublich vielfältige Landschaft mit verschiedenen Vegetations- Klimazonen. Auf ca. 2'000 Höhenmetern erwartet dich der erste überraschende Landschaftswechsel. Die Kiefernbäume weichen dem Teide-Ginster, den es nur hier oben gibt. Warme Erdtöne fliessen harmonisch ineinander. Lass deinen Blick auf die bizarr geformten Felsen von Garcia schweifen, ein Wunder der Natur, welches sich wegen der Erosion in ständiger Veränderung befindet. Auch die grünen Felsen von Ucana sollten deine Aufmerksamkeit erhalten, denn sie geben dir das Gefühl, auf einem fremden Planeten zu sein. Der Rückweg führt dich durch die historische Stadt La Orotava mit einem kurzen Stopp im Haus der Balkone, welches zugleich das Zuhause der ältesten Stickereischule der Insel ist.

Der Teide-Nationalpark ist nicht nur während der Tagesstunden ein einmaliges Ausflugsziel, sondern auch bei Nacht. Wenn der Abend näher rückt und die letzten Sonnenstrahlen die Natur in weiches Rosa, Rot und Lila taucht, beginnt nämlich ein ganz anderes Abenteuer. Bei Einbruch der Dunkelheit nehmen wir dich mit auf eine atemberaubende Tour in die Welt der Sterne. Der Himmel über Teneriffa gilt als einer der weltweit besten für Sternenbeobachter und wurde als erster Ort der Welt von der UNESCO mit dem Gütesigel "Starlight Reserve" ausgezeichnet. Unser Tipp: Komm unbedingt in den Genuss dieser atemberaubenden Sternenkulisse.

Kolumbusinsel La Gomera

Auf der kleinen Nachbarinsel gibt es einiges zu erkunden. Mit etwas Glück wird deine Überfahrt mit dem modernen Fährschiff sogar von Delfinen begleitet. Auf La Gomera angekommen, scheint die Zeit stehen geblieben zu sein. Märchenwälder und Natur pur erwarten dich im Jahrmillionen alten Urwald und Nationalpark Garajonay, der als Weltnaturerbe unter dem Schutz der UNESCO steht. Hier erwartet dich eine kontrastreiche Natur mit Schluchten, die ins Meer hinabstürzen, sattes Grün soweit das Auge reicht mit weiten Tälern und sprudelnden Quellen. Interessant ist auch die verrückte Sprache der Ureinwohner, El Silbo. Die Pfeifsprache stammt aus vorspanischer Zeit und wird noch heute von den Gomeros benutzt, um sich über tiefe Schluchten und weite Entfernungen hinweg verständigen zu können.

Nicht nur der Urwald überzeugt mit seinem wildromantischen Charme, sondern auch die Hauptstadt San Sebastian de la Gomera hat einiges zu bieten. Z.B. befindet sich hier das älteste profane Bauwerk der Kanaren, der Grafenturm, sowie das Kolumbushaus und das Kirchlein La Asuncion, in der einst der Entdecker Amerikas vor seinem Aufbruch ins Ungewisse betete.

Alle geführten Ausflüge auf Teneriffa können direkt im Hotel bei der zuständigen Reiseleitung gebucht werden.

Klima & beste Reisezeit

Auf Teneriffa hat der Reisende nur mit geringen Temperaturschwankungen zu rechnen, denn dank des Golfstroms sind die Temperaturen auf der spanischen Insel ganzjährig sehr mild, trotz allem kann es je nach Standort zu unterschiedlichen Wetterverhältnissen kommen. Niederschläge beschränken sich z.B. weitgehend auf das Winterhalbjahr und den Norden der Insel, im Süden fällt deutlich weniger Regen.

Beste Reisezeit für Badeferien: April bis Oktober

Sprachen

Auf Teneriffa ist ebenso wie auf den anderen Kanareninseln die offizielle Landesprache Spanisch. In beliebten touristischen Regionen können sich Besucher aber oft auch in Englisch oder Deutsch verständigen. Das Spanisch der kanarischen Inselbewohner ist allerdings von den karibischen und südamerikanischen Einflüssen geprägt, ein Schulspanisch zum Kommunizieren ist dennoch ausreichend.

Schnellkurs - Fit für die Badeferien

Spanisch lernen:

  • Guten Morgen!                                   Buenos dias!
  • Guten Tag!                                         Buenas tardes!
  • Guten Abend / Gute Nacht                Buenas noches
  • Auf Wiedersehen!                              Adios
  • Bitte                                                   Por favor
  • Danke                                                Gracias
  • Entschuldigung                                  Perdón
  • Ja                                                       Si
  • Nein                                                   No
  • Heute                                                 Hoy
  • Morgen                                              Mañana
  • Ich spreche kein Spanisch.               No hablo español.
  • Sprechen Sie Englisch?                    Habla inglés?

Suchen & buchen

Abonniere unseren Newsletter

Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter und freue dich monatlich über Neuheiten, attraktive Aktionen, günstige Last Minute Angebote, Wettbewerbe und sichere dir CHF 20 Rabatt auf deine nächste Buchung!