Website nur eingeschränkt nutzbar
Bitte aktivieren Sie Cookies, um die Website uneingeschränkt nutzen zu können.
Buchen ohne Risiko: Bis 14 Tage vor Abreise Gratis-Annullation möglich - Informationen zum Coronavirus mehr
Kontakt & Hilfe

Für Auskünfte, Beratungen und Buchungen stehen wir Ihnen gerne telefonisch sowie persönlich zur Verfügung.

0800 888 678

(Gratisnummer)
Mo-Fr 9–12 Uhr & 13.30–18.30 Uhr

Suchen

Suchen Sie nach Reisezielen, Hotels oder nach sonstigen Inhalten der Website.
Geben Sie mindestens 3 Buchstaben pro Suchbegriff ein.

Feedback
Armenien/Georgien, Jerewan/Tiflis

Armenien Georgien Rundreise

Detailinformationen zur ReiseReiseinfos als PDF

Angebotsbeschreibung

Reiseverlauf

1. Tag: Zürich - Jerewan

Sie fliegen von Zürich mit Umsteigen in Kiew nach Jerewan. Nach der Ankunft werden Sie von der deutschsprechenden Reiseleitung empfangen. Transfer zum Hotel in Jerewan.

2. Tag: Jerewan – Etschmiadsin – Jerewan

Heute nehmen Sie an einer Stadtbesichtigung von Jerewan mit Panoramablick auf die Stadt teil. Im Anschluss erfolgt die Fahrt vorbei am Dorf Musaler in Richtung Etschmiadsin, dem Sitz des armenisch katholischen und religiösen Zentrums. Besichtigung der Kirche Surb Hripsime (7. Jhd.). Anschliessender Besuch der Genozid Gedenkstätte von Zizernakaberd. Übernachtung im Hotel in Jerewan.

3. Tag: Jerewan – Höhlenkloster Geghard

Führung durch der Bibliothek Matenadaran, die eine der grössten und wertvollsten Handschriftensammlung weltweit beherbergt. Danach fahren Sie nach Garni zum hellenistischen Tempel, der auch als "Akropolis Armeniens" bezeichnet wird. Anschliessender Besuch und Mittagessen in einer Bäckerei einer einheimischen Familie. Sehen Sie zu, wie das armenische Brot Lavasch auf traditionelle Art gebacken wird. Weiterfahrt zum Höhlenklosters von Geghard (UNESCO Weltkulturerbe). Übernachtung im Hotel in Jerewan.

4. Tag: Jerewan – Berg Ararat – Dilidschan

Erkundung der Ararat Ebene. Sie fahren zum Kloster Chor Virap, weiter zur Provinz Vayots Dzor und zum Kloster Norawank. Besuch eines Bauernhofes mit rustikalen Weinkeller inklusive Mittagessen und Weinverkostung. Anschliessende Besichtigung einer alten Karawanserei und des Sewanklosters. Für ein traditionelles Abendessen sind Sie bei einer einheimischen Familie eingeladen. Fahrt nach Dilidschan. Übernachtung im Hotel in Dilidschan.

5. Tag: Dilidschan – Tiflis

Sie fahren über die "Klosterstrasse" bis zum Kloster Haghpat. Anschliessend Fahrt zur georgisch-armenischen Grenze bei Sadachlo. Nach dem Grenzübertritt erfolgt der Reiseführer- und Buswechsel. Übernachtung im Hotel in Tiflis.

6. Tag: Tiflis

Zunächst besuchen Sie die Narikala Festung und das Denkmal des Stadtgründers Wachtang Gorgassali. Mit dem Sessellift fahren Sie zum Denkmal "Mutter Georgiens". Geniessen Sie einen einmaligen Blick auf die Stadt. Spaziergang durch den Park über die Friedensbrücke zum Puppentheater. Übernachtung im Hotel in Tiflis.

7. Tag: Weingebiet Kachetien – Signagi – Tiflis

Fahrt nach Kachetien, dem bekannten Weinanbaugebiet Georgiens. Geniessen Sie die schöne Rundfahrt entlang der Berge des Grossen Kaukasus. Unterwegs besuchen Sie das Nonnenklosters Bodbe (4. - 8. Jhd.), wo die heilige Nino begraben liegt. Nach einem Spaziergang durch die malerische Stadt Signagi, besuchen Sie einen Bauernhof mit einem rustikalen Weinkeller. Hier geniessen Sie Ihr Mittagessen und erfahren mehr über das ländliche Leben in Georgien. Übernachtung im Hotel in Tiflis.

8. Tag: Tiflis – Mzcheta – Kasbek

Fahrt nach Mzcheta und Besichtigung der ehemaligen Hauptstadt. Sie besichtigen die Dshwari Kirche (6. Jhd.) und die Swtizchoveli Kathedrale (11. Jhd.). Entlang der Heerstrasse fahren Sie bis nach Gudauri. Unterwegs steht der Besuch der Wehrkirche Ananuri (17. Jhd.) mit Blick auf den Schinwali-Stausee auf dem Programm. Anschliessend geht es weiter zum Berg Kasbek. Übernachtung im Hotel in Kasbek.

9. Tag: Tiflis – Gergeti – Kasbek– Tiflis

Sie fahren mit Geländewagen durch das Dorf Gergeti, hinauf zu der auf 2170 m gelegenen Zminda Sameba Kirche (Dreifaltigkeitskirche), auch Gergeti-Kirche genannt. Von hier schauen Sie in das Tal des Terek und auf die Siedlung Kasbek. Wenn das Wetter mitspielt, erhaschen Sie einen Blick auf einen der höchsten Gipfel im Kaukasus, den Kasbek (5047 m). Rückfahrt nach Tiflis. Übernachtung im Hotel in Tiflis.

10. Tag: Tiflis – Kiew – Zürich

Am frühen Morgen Transfer zum Flughafen, von wo Sie Ihren Rückflug mit Umsteigen in Kiew nach Zürich antreten.
Programmänderungen vorbehalten.

Nicht im Preis dabei

• Mahlzeiten und Getränke, soweit nicht erwähnt
• Trinkgelder
• Ausgaben des persönlichen Bedarfs
• Sonstige nicht genannte Leistungen

Hinweis

Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen

Inklusive

• Flug mit Ukraine International Airlines nach Jerewan und zurück von Tiflis
• Rundreise im komfortablen und klimatisierten Reisebus
• 9 Nächte in Mittelklassehotels
• Halbpension
• Weinprobe verschiedener armenische und georgischen Weinsorten
• Sämtliche Eintritte gemäss Programm
• Deutschsprachige Reiseleitung

Ihr Angebot CHF 0.–
1. Reiseteilnehmer2 Erwachsene

Zu Ihrer Konfiguration konnte kein Angebot ermittelt werden. Sie können die Konfiguration zurücksetzen.

Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung:
0800 888 678
Gratisnummer
Mo-Fr 9-12 Uhr &  13.30-18.30 Uhr

 

Reiseteilnehmer

Hinweis:
Via Website kann nur ein Zimmer auf einmal gebucht werden. Benötigen Sie mehrere Zimmer, helfen wir Ihnen gerne telefonisch weiter: 0800 888 678
(Gratisnummer, Mo-Fr 9-12 Uhr & 13.30-18.30 Uhr)

Hinweis:
Via Website kann nur ein Zimmer auf einmal gebucht werden. Benötigen Sie mehrere Zimmer, helfen wir Ihnen gerne telefonisch weiter: 0800 888 678
(Gratisnummer, Mo-Fr 9-12 Uhr & 13.30-18.30 Uhr)

 

Reisedaten

Aufenthalt
 
Reisebeginn auswählen

Ihre Auswahl: / Nächte / CHF 0.–

 

Zimmertyp & Verpflegung

Zimmertyp
Verpflegung
 

Hin- & Rückflug

Hinflug / Rückflug

Alternative Flüge Filtern

Hinflug

Rückflug

Reisedauer

0h - 24h


Flugverbindung

Reisedauer

0h - 24h


Flugverbindung