Website nur eingeschränkt nutzbar
Bitte aktivieren Sie Cookies, um die Website uneingeschränkt nutzen zu können.
Vorgeschriebene Einreiseformalitäten und Informationen zu Auslandsreisen mehr
Kontakt & Hilfe

Für Auskünfte, Beratungen und Buchungen stehen wir Ihnen gerne telefonisch sowie persönlich zur Verfügung.

0800 888 678

(Gratisnummer)
Mo-Fr 9–12 Uhr & 13.30–18.30 Uhr

Suchen

Suchen Sie nach Reisezielen, Hotels oder nach sonstigen Inhalten der Website.
Geben Sie mindestens 3 Buchstaben pro Suchbegriff ein.

Feedback

Ostschweiz - Ferien in der Bodensee-Region

Die Schweizer Bodenseeregion ist eines der beliebtesten Ferienziele von heimischen Gästen sowie Besuchern aus unseren Nachbarländern Deutschland und Österreich. Nicht umsonst, denn die ruhigen, charmanten Kleinstädte, die ursprüngliche Natur und natürlich der majestätische See bilden eine Ferienregion, die jeden begeistert. 

Ferienorte in der Ostschweiz

  • Bodenseeregion

    Unsere Schweizer Bodenseeküste erstreckt sich über drei Kantone, St. Gallen, Thurgau und Schaffhausen. Sie bietet Feriengästen zum einen viel Ruhe und Entspannung, zum anderen aber auch die Möglichkeit für Aktivferien. Fahrradfahren auf dem tollen Bodenseeradweg, Wandern auf den hervorragend ausgewiesenen Wanderwegen oder Schwimmen in einem der Naturschwimmbäder sind nur einige der vielfältigen Freizeitaktivitäten der Region Bodensee. Abseits von Entspannung und sportlicher Aktivität gibt es ebenfalls viel zu erleben. Zu den interessantesten Museen und Kunstausstellungen zählen z. B. das Seemuseum in Kreuzlingen oder das Kunstforum Würth Rorschach. Ebenfalls einen Besuch wert sind bei beispielsweise der Wildpark „Peter und Paul“ oder die bezaubernde Stadt St. Gallen mit ihrer berühmten Stiftsbibliothek. Vielfältige Ausflugsziele sind jedenfalls reichlich vorhanden. Was darf bei Ferien in der Region Bodensee nicht fehlen? Genau, die Schifffahrt. Ob reine Sightseeingtour oder in Verbindung mit einem hochklassigen Essen auf See, eine Bootsfahrt auf dem Bodensee ist immer ein Erlebnis. Die Region Bodensee ist ausserdem noch berühmt für ihren Apfelanbau. Das leckere Obst sollte man während eines Aufenthalts unbedingt probieren!

Unsere Angebote für die Ostschweiz

Loader

Wissenswertes

Landessprache
Deutsch
Zeitverschiebung
keine
Landeswährung
Schweizer Franken (CHF)

Auskunft

Schweiz Tourismus
Morgartenstrasse 5a
8004 Zürich
Tel: 044 288 11 11
E-Mail: info@myswitzerland.com
Internet: www.myswitzerland.com

Einreisebestimmungen

Für die Einreise in die Schweiz gelten je nach Staatsbürgerschaft unterschiedliche Regeln. Wenden Sie sich bitte an das zuständige Konsulat bzw. Botschaft. Informieren Sie sich rechtzeitig über die aktuellen Pass- und Einreisebestimmungen. Nützliche Informationen finden Sie auf der Webseite des EDA.

Landeswährung

Schweizer Franken (CHF).

Sprache

Die Schweiz hat vier Landessprachen. Deutsch, Französisch, Italienisch und Räteromanisch. Gute Verständigung auch in Englisch.

Strom

230 Volt, neben 2-poligen Steckdosen gibt es auch häufig 3-polige.

Telefonvorwahl

In die Schweiz: +41

Zahlungsmittel

Internationale Kreditkarten werden fast überall akzeptiert. Es stehen auch Geldautomaten für den Bargeldbezug mit Maestro- und Kreditkarten zur Verfügung.

Zeitunterschied

In der Schweiz gilt die Mitteleuropäische Zeit (Central European Time).

Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.
Stand 26.5.2020

Klima

Die Ostschweizer Kantone befinden sich teils im Mittelland (Thurgau) und teils in den Voralpen und Alpen (St. Gallen, Appenzell Inner- und Ausserhoden, Glarus). In den Voralpen-Regionen sind die Niederschlagsmengen im Vergleich zum Mittelland höher und die Temperaturen aufgrund der grösseren Höhe über Meer etwas tiefer. Vor allem in den Sommermonaten entstehen vor allem in den Voralpen häufig Gewitter und Platzregen.
Ganz im Osten (v.a. im Rheintal) ist der Föhn ein häufiges Wetterelement. Der aus südlicher Richtung wehende warme Wind tritt häufig kurz vor einem Wetterumschwung auf. Während im Westen bereits tiefdruckbestimmtes Regenwetter herrscht, bleibt es in der Ostschweiz noch für ein paar weitere Stunden trocken und deutlich wärmer.

Nachfolgend finden Sie die Klimadiagramme für Romanshorn.

Durchschnittliche Höchst- und Tiefsttemperatur (°C)

Durchschnittliche Anzahl Sonnenstunden pro Tag

Durchschnittliche Anzahl Regentage pro Monat