Website nur eingeschränkt nutzbar
Bitte aktivieren Sie Cookies, um die Website uneingeschränkt nutzen zu können.
Kontakt & Hilfe

Für Auskünfte, Beratungen und Buchungen stehen wir Ihnen gerne telefonisch sowie persönlich zur Verfügung.

0800 888 678

(Gratisnummer)
Mo–Fr 8–19 Uhr, Sa 10–16 Uhr

Suchen

Suchen Sie nach Reisezielen, Hotels oder nach sonstigen Inhalten der Website.
Geben Sie mindestens 3 Buchstaben pro Suchbegriff ein.

Costa Brava & Costa Dorada - Spaniens beliebte Küsten

Die Küstenregionen Costa Brava und Costa Dorada sind seit dem frühen Mittelalter Teil Kataloniens, einem grossartigen und faszinierenden Landstrich mit eigener Kultur und Sprache, dem Catalan. Entdecken Sie die zerklüfteten Felsformationen der 220 km langen Costa Brava im Nordosten von Barcelona. Die wilde Küste ist sehr beliebt dank ihren zahlreichen Traumstränden, romantischen Buchten, dem blauen Meer und der grünen Berglandschaft im Hinterland. Oder geniessen Sie Ihre Badeferien an einem der flach abfallenden, goldgelben Sandstrände an der Costa Dorada, die sich über 216 km von Barcelona bis zum südlichsten Punkt von Katalonien erstreckt. Beide Küstenregionen eignen sich hervorragend zum Wandern, für Velotouren und für alle Arten von Wassersportaktivitäten.

Ferienorte an der Costa Brava / Dorada

  • Lloret de Mar

    Der bekannteste Ferienort an der Costa Brava ist vor allem bei jüngeren Gästen sehr beliebt und bietet rund um die Uhr Unterhaltung. Die vielen Top-Discotheken, Clubs, Bars und Pubs lassen jedes Nachtschwärmer-Herz höher schlagen. Sonnenanbeter geniessen den langen, steil abfallenden Sandstrand mit herrlicher Strandpromenade. Familien und Paare schätzen die kleineren Buchten Fenales und Santa Cristina. Für sportliche Abwechslung sorgen verschiedene Wassersportaktivitäten sowie Tennis, Minigolf und Reiten. Für das kulinarische Wohl sorgen die unzähligen gemütlichen Restaurants in der Altstadt. Entfernung zum Flughafen Barcelona ca. 90 km.

  • Pineda de Mar

    Die Strände des ruhigen Küstenortes zwischen dem blauen Mittelmeer und dem grünen Naturpark Montnegre sind für erholsame Badeferien ideal. Pineda de Mar ist dank des umfangreichen Freizeit- und Unterhaltungsangebotes für Familien mit dem Gütesiegel "Familienurlaubsziel" ausgezeichnet worden. Für Kulturinteressierte bietet der Küstenort zahlreiche Sehenswürdigkeiten aus der Vergangenheit, wie das römische Aquädukt und die Burg Montpalau. Die grossartige, abwechslungsreiche Landschaft eignet sich herrlich für sportliche Aktivitäten wie Wandern, Biken oder verschiedene Wassersportarten. Entfernung zum Flughafen ca. 75 km.

  • Tossa de Mar

    Die Perle der Costa Brava überzeugt mit einer schönen historischen Altstadt, einer grandiosen Festung, drei Sandstränden und einer attraktiven Uferpromenade. Zwischen Tossa und Lloret de Mar verläuft ein wunderschöner Wanderweg und verbindet die beiden grösseren Küstenstädte miteinander. Seine Route überschneidet sich mit einem Teil des bekannten Wanderweges "Camí de Ronda", der sich fast 200 km entlang der wilden Küste der Costa Brava schlängelt. Entfernung zum Flughafen ca. 100 km.

  • Cambrils

    Der Fischerort an der Costa Dorada mit seiner alten Festung ist ein beliebtes Ausflugsziel. Die goldenen Strände von Cambrils erstrecken sich über 9 km und bieten puren Badespass am Mittelmeer. Das flach abfallende Gelände macht das Baden für Kinder zum sicheren Vergnügen und das Angebot an Wassersport ist vielseitig. Die Strandpromenade mit gemütlichen Restaurants, Cafés, Strandbars und Geschäften verbindet die kleinen Strände miteinander. Entfernung zum Flughafen ca. 103 km.

  • Salou

    Der beliebte Ferienort an der Costa Dorada ist ideal für klassische Badeferien. An der über 14 km langen Küste von Salou findet man verschiedenen Strandbuchten für Ruhe und Entspannung sowie leicht zugängliche Stadtstrände mit guten Serviceleistungen. Der lange, flach abfallende Sandstrand Llevant ist vor allem bei Familien sehr beliebt. Das Angebot an Wassersportaktivitäten in Salou ist breit und lässt kaum Wünsche offen. Für das kulinarische Wohl sorgen zahlreiche Restaurants, Cafés und Bars. Der ganz in der Nähe gelegene Themenpark PortAventura World sorgt für Spass und Action für die ganze Familie. Entfernung zum Flughafen ca. 96 km.

  • La Pineda de Salou

    Dieser gemütliche, kleine Badeort an der Costa Dorada liegt etwa 5 km von Salou entfernt abseits des Touristenrummels. Der lange, flach abfallende Sandstrand von La Pineda de Salou eignet sich perfekt zum Sonnenbaden und für lange Strand- spaziergänge. Das Meer ist hier besonders klar und ruhig und daher bei Familien mit Kindern und Badefreunden sehr beliebt. Auf der Strandpromenade findet man zahlreiche Restaurants, Bars, Clubs und Geschäfte. Aquopolis, der Aquapark in La Pineda de Salou, hält Wasserspass für Gross und Klein bereit. Entfernung zum Flughafen ca. 100 km.

Unsere Angebote für Costa Brava & Costa Dorada

Loader

Wissenswertes

Landessprache
Spanisch
Zeitverschiebung
keine
Landeswährung
Euro (EUR)

Auskunft

Spanisches Fremdenverkehrsamt
Seefeldstrasse 19
8008 Zürich
Tel.: 044 253 60 50
Fax: 044 252 62 04
E-Mail: zurich@tourspain.es
Internet: www.spanieninfo.ch

Einreisebestimmungen

Schweizer Staatsbürger benötigen zur Einreise nach Spanien einen gültigen Reisepass oder eine gültige Identitätskarte. Staatsangehörige anderer Nationen wenden sich bitte an das zuständige Konsulat bzw. Botschaft. Informieren Sie sich rechtzeitig über die aktuellen Pass- und Einreisebestimmungen. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite des Eidgenössischen Departements für auswärtige Angelegenheiten (EDA).

Landeswährung

Euro (EUR). Zirka CHF 1.00 = EUR 0.84

Nebenkosten

Die Nebenkosten in den Touristenregionen sind mit der Schweiz vergleichbar. Ausserhalb der Touristenzonen sind Essen und Getränke in den lokalen Restaurants teils etwas günstiger als bei uns.

Sprache

Die Landessprache ist Spanisch, in Katalonien wird ausserdem Katalanisch gesprochen. In den Touristenregionen gute Verständigung in Englisch und auf Deutsch.

Strom

220 bis 240 Volt Wechselstrom, ein Adapter wird empfohlen.

Telefonvorwahl

Nach Spanien: +34. In die Schweiz: +41.

Zahlungsmittel

In der Region Costa Brava / Costa Dorada werden in den grösseren Hotels sowie Geschäften internationale Kreditkarten akzeptiert. Es stehen Geldautomaten für den Bargeldbezug mit Maestro- und Kreditkarten zur Verfügung.

Zeitunterschied

Es gilt die Mitteleuropäische Zeit und somit keine Zeitdifferenz zur Schweiz. Central European Time (Schweiz 11 Uhr, Spanien 11 Uhr).

Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.
Stand 15.05.2018

Klima

An der Costa Brava und Costa Dorada herrscht ein mediterranes Klima. Die Winter sind mild und eher feucht und die Sommer sehr warm und trocken. Auch in den Wintermonaten bleiben die Anzahl Regentage überschaubar. Zu beachten gilt, dass die Niederschläge von Norden nach Süden abnehmen und die durchschnittlichen Temperauren ansteigen. Die Costa Dorada ist sonnenreicher, niederschlagsärmer und wärmer als die Costa Brava.

Durchschnittliche Höchst- und Tiefsttemperatur (°C)

Durchschnittliche Wassertemperatur (°C)

Durchschnittliche Anzahl Sonnenstunden pro Tag

Durchschnittliche Anzahl Regentage pro Monat

Ferienwelten Costa Brava & Costa Dorada