Website nur eingeschränkt nutzbar
Bitte aktivieren Sie Cookies, um die Website uneingeschränkt nutzen zu können.
Türkisblaues Meer in Sansibar mit einem Strandhaus
Sansibar
Strand mit zwei Liegestühlen in Sansibar
Sansibar
Panoramablick aus der Luft über den tropischen Strand von Sansibar
Sansibar
Strand mit einem Steg und einem Fischerboot in Sansibar
Sansibar
Kontakt & Hilfe

Für Auskünfte, Beratungen und Buchungen stehen wir Ihnen gerne telefonisch sowie persönlich zur Verfügung.

0800 888 678

(Gratisnummer)
Mo-Fr 9–12 Uhr & 13.30–18.30 Uhr

Suchen

Sansibar - Paradiesische Inselferien in Afrika

Sansibar ist eine der schönsten und beliebtesten Ferieninseln Afrikas. Sie liegt wenige Kilometer vor der Ostküste Tansanias, nördlich der Stadt Daressalam. Unvorstellbar schöne Sandstrände, türkisblaues Meer, eine unglaubliche Unterwasserwelt und zahlreiche charmante Küstenorte erwarten Feriengäste bei einem Besuch. Entspannte Inselatmosphäre und frische kulinarische Köstlichkeiten tragen ebenfalls auf der gesamten Insel zum seelischen Wohlbefinden bei. Traumhafte Tauchspots in Kiwengwa und Nungwi, Kitesurfen in Paje oder ein Besuch der Hauptstadt Sansibar-Stadt mit seinem sehenswerten Stadtteil Stone Town sind nur einige Highlights. Buchen Sie jetzt online ihre Traumreise nach Sansibar, der Inselperle vor der Ostküste des afrikanischen Festlands.

Reiseziele in Sansibar

  • Stone Town

    An der westlichsten Küstenlinie von Sansibar-Stadt liegt das Viertel Stone Town. Es ist der älteste Teil der Inselmetropole und befindet sich nur... weiterlesen wenige Kilometer nördlich des Flughafens. Stone Town verdankt seinen Namen den einzigartigen, aus hellem Korallenkalkstein gebauten Häusern und Bauwerken. In den charmanten Strassen und Gassen stossen Feriengäste immer wieder auf Highlights wie das Arabische Fort, den ehemaligen Sultanspalast, den Central Market oder das House of Wonders. Letzteres ist Heimat des National Museum of Zanzibar. Für Ferienfeeling und Abkühlung sorgen der wunderschöne Strandabschnitt und das Meer von Stone Town. Kulinarischer Tipp für den Abend: die Garküchen in den Forodhani Gardens.

  • Nordostküste

    Die Insel Sansibar ist für ihre paradiesischen Strände und ihr einzigartiges, entspanntes Lebensgefühl bekannt. Feriengäste, die diese Mischung... weiterlesen suchen, sind an der Nordostküste der Insel genau richtig. Malerische Küstenorte, beispielsweise Kiwengwa oder Pwani Mchangani, erwarten Besucher mit traumhaftem Klima, strahlend weissen Postkarten-Stränden, türkisblauem Meer und fantastischen Sonnenuntergängen. Die Nordostküste Sansibars bietet exklusive Unterkünfte für jeden Geschmack und ist ausserdem bekannt für ihr abwechslungsreiches Wassersportangebot. Das bunte Korallenriff dieser Region mit seiner unfassbaren Artenvielfalt begeistert Tauchfans aus aller Welt. Gäste, die auf der Suche nach Abgeschiedenheit und Ruhe sind, finden diese beispielsweise im beschaulichen Feriendorf Mahonda.

  • Nordküste

    Feinsandige, palmengesäumte Traumstrände und glasklares Meer machen die Nordküste Tansanias zu einer idealen Feriendestination für Badegäste und... weiterlesen Erholungssuchende. In malerischen Küstenorten wie beispielsweise Kendwa oder Nungwi wird «Strandfeeling» wahrhaft gelebt. Erstklassige Unterkünfte, einladende Strandlokale, entspannte Atmosphäre und zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten lassen keine Wünsche offen. Die Nordküste Sansibars ist ausserdem bekannt für ihre atemberaubende Unterwasserwelt mit Meeresschildkröten, farbenfrohen Fischen und Korallenriffen. Diese können Feriengäste hervorragend bei Tauchgängen, Schnorchel-Ausflügen oder Bootstouren entdecken. Das warme Klima, die Lebensfreude der Bewohner und natürlich die zahlreichen Fisch- und Meeresfrüchte Spezialitäten bestechen zusätzlich und machen die Nordküste zu einer der beliebtesten Ferienregionen Sansibars.

  • Südostküste

    Traumhaftes Klima, exklusive Resorts, weisse Sandstrände und erstklassige Badebedingungen zeichnen die Südostküste von Sansibar aus. Der breite,... weiterlesen feinsandige Strand zieht sich über 20 Kilometer entlang der Küstenlinie und eignet sich hervorragend für Sonnenbaden unter Palmen oder das perfekte Urlaubsfoto. Das Meer ist in diesem Teil von Sansibar verhältnismässig ruhig und flach. Wunderbare Bedingungen also für Aktivitäten wie Schwimmen, Schnorcheln, Angeln oder Kitesurfen. Für Letzteres ist insbesondere der wundervolle Küstenort Paje bekannt. Der hier stetige herrschende, milde Wind bietet ideale Bedingungen für Anfänger und Fortgeschrittene. Die Südostküste Sansibars ist ein wahres Bilderbuch-Paradies und garantiert faszinierende Ferien in erholsamer Traumkulisse.

Unsere Angebote für Sansibar

Loader

Klima

Auf Sansibar herrscht ein tropisches Klima, welches von zwei Regenzeiten geprägt wird. Die grössere Regenzeit von Ende März bis Ende Mai wird vom Südwestmonsun "Kuzi" hervorgerufen. Die Niederschläge fallen während dieser Periode meist heftig aus, die Dauer ist aber begrenzt und es regnet selten mehrere Tage am Stück. Die Regenzeit von November bis Dezember fällt vergleichsweise milder aus und wird durch den Nordwestmonsun verursacht. Am sonnigsten und am trockensten ist es von Januar bis Februar und von Juni bis Oktober. Die Temperaturen sind ganzjährig hoch und sehr ausgeglichen; am höchsten sind sie jedoch von Dezember bis März.

Nachfolgend finden Sie die Klimadiagramme für Sansibar.

 

Durchschnittliche Höchst- und Tiefsttemperatur (°C)

Durchschnittliche Wassertemperatur (°C)

Durchschnittliche Anzahl Sonnenstunden pro Tag

Durchschnittliche Anzahl Regentage pro Monat

FAQ - Häufig gestellte Fragen zu Sansibar

Wie lange dauert der Flug nach Sansibar?

Der Direktflug nach Sansibar mit Edelweiss dauert ca. 9 Stunden. Bei einer Umsteigeverbindung verlängert sich die Reisezeit je nach Flugverbindung um etwa 3 bis 5 Stunden.

Brauche ich für Sansibar ein Visum?

Ja, zur Einreise nach Tansania und Sansibar benötigen Schweizer Staatsangehörige nebst einen gültigen Reisepass ein Touristen-Visum. Wir empfehlen dies vor der Reise hier online zu beantragen: https://eservices.immigration.go.tz/visa/. Dieses Visum ist für einen Aufenthalt von 90 Tage gültig. Staatsangehörige anderer Nationen wenden sich bitte an das zuständige Konsulat bzw. Botschaft. 

Wann ist die beste Reisezeit für Sansibar?

Die Insel Sansibar ist mit ihrem warmen und tropischem Klima das ganze Jahr über ein gutes Reiseziel für Badeferien. Von Ende März bis Ende Mai ist Regenzeit. Die Regenfälle sind zwar sehr stark aber immer nur von kurzer Dauer. Von November bis Dezember gibt es auch eine leichtere Regenzeit. Die Beste Reisezeit für sonnige und trockene Ferien ist somit von Januar bis Februar oder von Juni bis Oktober.

Welches sind die schönsten Strände auf Sansibar?

Hier ein paar der schönsten Strände auf Sansibar:

  • Kendwa Beach
  • Nungwi Beach
  • Paje Beach
  • Bwejuu Beach
  • Kiwengwa Beach
  • Matemwe Beach
  • Kizimkazi Beach

Wichtiger Hinweis: Auf Sansibar herrschen grosse Gezeitenunterschiede (Ebbe und Flut). Das Meer kann sich bei Ebbe sehr weit zurückziehen.

Was kann man auf Sansibar machen?

Sansibar ist sehr vielseitig und bietet nebst den wunderschönen Stränden zum Baden und Relaxen ganz viele andere Aktivitäten. Hier ein paar Beispiele:

  • Tauchen und Schnorcheln
  • Kitesurfen
  • Kulturelle und antike Stadt Stone Town
  • Kochkurs
  • Gewürzmarkt und Nachtmarkt
  • Jozani Forest
  • Zanzibar Butterfly Centre
  • Cheetah's Rock
  • Bootstouren und Ausflüge auf umliegende Inseln
  • Nungwi Mnarani Aquarium
  • Mafia Island Marine Park

Wissenswertes

Landessprache
Swahili und Englisch
Zeitverschiebung
+1 Stunde (Sommer), +2 Stunden (Winter)
Landeswährung
Tansania-Schilling (TZS)

Auskunft

Fremdenverkehrszentrale Tansania
Eschenallee 11
14050 Berlin, Deutschland
Tel.: 0049 3030 30 80 0
Fax: 0049 3030 30 80 20
E-Mail: berlin@tzembassy.go.tz 
Internet: www.tanzania-gov.de 

Einreisebestimmungen

Zur Einreise nach Tansania benötigen Sie einen gültigen Reisepass, der mindestens 6 Monate über das Rückreisedatum gültig ist. Schweizer Staatsangehörige benötigen zudem ein Touristen-Visum. Wir empfehlen dies vor der Reise hier online zu beantragen: https://eservices.immigration.go.tz/visa/ . Dieses Visum ist für einen Aufenthalt von 90 Tage gültig. Staatsangehörige anderer Nationen wenden sich bitte an das zuständige Konsulat bzw. Botschaft. Informieren Sie sich rechtzeitig über die aktuellen Pass- und Einreisebestimmungen. Nützliche Informationen zum Reiseziel Oman finden Sie hier auf der Webseite des EDA .

Flugdauer

Zürich - Sansibar ca. 8,5 bis 10 Std. für Non Stop-Flüge. Bei einer Umsteigeverbindung verlängert sich die Reise- bzw. Flugzeit je nach Flugverbindung um etwa 3 bis 5 Stunden.

Landeswährung

Die offizielle Landeswährung ist der Tansanische Schilling (TZS). US-Dollar sind aber fast überall ebenfalls gern gesehen.

Nebenkosten

Die Nebenkosten sind generell tiefer als in der Schweiz. Dies gilt auch für die touristischen Zonen.

Zahlungsmittel

Internationale Kreditkarten werden in Tansania fast überall akzeptiert. Es stehen auch Geldautomaten für den Bargeldbezug mit Maestro- und Kreditkarten zur Verfügung.

Sprache

Die Landessprachen sind Swahili und Englisch.

Strom

230 V, ein Adapter ist erforderlich.

Telefonvorwahl

Nach Tansania: +255. In die Schweiz: +41.

Wichtige Hinweise

Auf Sansibar herrschen grosse Gezeitenunterschiede. Das Meer kann sich bei Ebbe einige Hundert Meter zurückziehen.​

Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.

Reiseexperten für Sansibar