Website nur eingeschränkt nutzbar
Bitte aktivieren Sie Cookies, um die Website uneingeschränkt nutzen zu können.
Bis zu CHF 100.- Valentinstag-Rabatt auf Badeferien sichern! Nur bis zum 17.2.20 gültig. Jetzt profitieren! mehr
Kontakt & Hilfe

Für Auskünfte, Beratungen und Buchungen stehen wir Ihnen gerne telefonisch sowie persönlich zur Verfügung.

0800 888 678

(Gratisnummer)
Mo–Fr 8–19 Uhr, Sa 10–16 Uhr

Suchen

Suchen Sie nach Reisezielen, Hotels oder nach sonstigen Inhalten der Website.
Geben Sie mindestens 3 Buchstaben pro Suchbegriff ein.

Feedback

Reiseziel des Monats - Phuket & Khao Lak

Geschrieben von Cathrin Brodersen am 02.01.2020 in der Rubrik Reiseziele

Eine fantastische Wahl für Sonnenanbeter, Badenixen und Wellenreiter sind die beliebten Ferienregionen Phuket und Khao Lak. Diese Wohlfühlorte an der Andamanensee liegen an der Südwestküste Thailands, teils auf einer Insel, welche nur durch eine schmale Wasserstrasse vom Festland getrennt ist. Unser Reiseziel des Monats trumpft mit einem exotischen Landschaftsbild mit malerischen Buchten, weissen Sandstränden, vorgelagerten Inseln, Wasserfällen und tropischem Regenwald. In diesem Beitrag entführen wir euch zu schönen Ferienorten und mehr!

Das Fernwehziel Thailand sollte dieses Jahr unbedingt ganz weit oben auf der Bucket List stehen. Das Badeparadies kann sowohl wild und aufregend als auch ruhig und erholend sein. Westlich aber auch auch authentisch lokal. Dein Reiseherz wird hier jedenfalls ein paar Takte höher schlagen, also gönn dir asiatischen Charme!

Ferienorte

Khao Lak
Etwa 60 Kilometer nördlich von Phuket befindet sich auf dem Festland die Ferienregion Khao Lak. Dieser Ort, der seinen Namen viel mehr einem Berg zu verdanken hat, verzückt den Weltenbummler mit vom Regenwald bedeckten Bergketten, tosenden Wasserfällen,  und kilometerlangen Stränden. Das Wasser kristallklar, schimmert leicht türkis am Horizont und bietet mit den traditionellen, bunten Longtail Booten wunderschöne Postkartenmomente. Auch der nahe gelegene Nationalpark Khao Sok mit dem Chiew-Lan-Stausee bietet unberührte Natur, die unbedingt erkundet werden sollte.

Die Transferzeit vom/zum Flughafen Phuket beträgt ca. 60 bis 90 Minuten.

Bang Tao Beach (Phuket)
Schönstes Merkmal an diesem Ferienort? Ein scheinbar endloser Sandstrand am türkisfarbenen Meer. Die weitläufige Idylle mit besten Badebedingungen ist für viele Besucher der Favorit unter den zahlreichen Traumstränden Thailands. Fernab vom Trubel Patongs gibt es auch hier einige Restaurants, Shops und Wassersportmöglichkeiten am Strand, welche den Besucher begeistern.

Transferzeit vom/zum Flughafen beträgt etwa 30 Minuten.

Karon Beach / Kata Beach (Phuket)
Ruhesuchende finden ihr Badeparadies etwa 7 Kilometer südlich von Patong am Karon Beach. Das Strandparadies ist der perfekte Erholungsort für Familien, Paare und eigentlich jeden Naturliebhaber. Der Sand ist fein und pudrig und das Meer ist ruhig und bietet sich perfekt für Aktivitäten auf dem Wasser. Hier ist alles etwas kleiner und gemütlicher und auch das Leben hat noch einiges vom Ursprünglichen bewahrt. 

Die Transferzeit vom/zum Flughafen beträgt etwa 60 Minuten.

Ausflugstipps

Insel Hopping - Similan Islands
Die Similan Inseln gehören zu den zehn schönsten und spektakulärsten Tauchorten der Welt. Sie bestehen aus neun durchnummerierten, unbewohnten Inseln, welche schon vor vielen Jahren zum Meeresnationalpark erklärt wurden. Weltenbummler finden hier eine faszinierende tropische Unterwasserwelt, Korallenbänke und so klares Wasser, dass Taucher bis zu 25 m weit sehen können. Dieses einmalige Erlebnis startet am frühen Morgen im Hotel. Denn hier werden die Teilnehmer abgeholt und zur Bootsanlegestelle nahe Khao Lak gebracht. Die Überfahrt mit dem Schnellboot dauert nur eine knappe halbe Stunde und mit ein wenig Glück zeigen sich sogar Delfine oder ein Walhai. Auf diesem kleinen Abenteuer werden mit Koh Bangu, Koh Payu, Koh Miang, Koh Ha und Koh Hok gleich mehrere der neun Inseln besucht. Das Schnellboot wird in den Buchten halten, so dass dir genügend Zeit bleibt mit Taucherbrille und Schnorchel die Unterwasserwelt zu erkunden.

Unbedingt einpacken: Sonnenschutz, Badekleidung, Badetücher & Kopfbedeckung!

Reiseexpertin Kim hat in einem Blogbeitrag zum Thema Badeferien in Khao Lak über ihren Ausflug zu den Similan Islands berichtet - hier könnt ihr mehr über dieses kleine Abenteuer erfahren: Thailand - Traumferien Khao Lak

Off-Road Safari
Die Landrover Safari bietet die perfekte Möglichkeit abgelegene, unberührte, geheime und unentdeckte Plätze in der nahen Umgebung zu durchforsten. Der Jahreszeit entsprechend gelangst du auf diesem Ausflug bequem an die aufregendsten Plätze. Paddle auf eigene Faust mit dem Kanu durch die ruhige Natur und gleite dem Fluss entlang durch die ursprünglichste Landschaft Südthailands. An den Flussufern wachsen Bethel- und Kokosnusspflanzen, häufig auch Durianpflanzen. Der Duft der blühenden Blumen wird dich ins Träumen versetzen. In einer kleinen Gruppe hast du die besondere Gelegenheit den Regenwald ungestört aus der Nähe zu entdecken. Zum Mittagessen wird traditionelles thailändisches Essen in einem lokalen Restaurant serviert. Der zweite Teil des Ausflugs wird etwas entspannter. Geniesse während der Jeepcruise die atemberaubende Panoramaaussicht, der Fahrer bringt dich leicht durch unwegsames Gelände zu einem rauschenden Wasserfall. Urwaldgeräusche, Tiere und Natur, wie man sie sonst nur aus Filmen und von Bildern kennt, werden an diesem Tag für dich zur Wirklichkeit. 

Unbedingt einpacken: Sonnenschutz, Kopfbedeckung, Badesachen, Badetücher, Mückenschutz, rutschfeste Schuhe und Wechselkleider - so wird der Ausflug zu einem fantastischen Erlebnis. 

Klima & beste Reisezeit

Sowohl Phuket als auch Khao Lak liegen in der tropischen Klimazone und lassen sich das ganze Jahr über wunderbar bereisen. Mit Tagestemperaturen von etwa 30-35 Grad wird es einem definitiv nicht kalt. Die meisten Sonnenstunden geniesst dieses Reiseziel von Dezember bis April, allerdings sollte auf Grund der äquatorialen Lage, die Mittagssonne besser gemieden werden. Mehr zu den Klimaverhältnissen in Phuket erfährst du hier.

Beste Reisezeit für Badeferien: Dezember bis April

Sprachen

Die offizielle Landessprache ist Thai. Es ist eine sogenannte Tonsprache. Silben, welche im europäischen Sprachraum aus Konsonanten und Vokabeln bestehen, erlangen in Thailand durch die Aussprache in fünf verschiedenen Tonhöhen unterschiedliche Bedeutungen - aber keine Angst, an den meisten Orten wird Englisch gesprochen – besonders in gut besuchten Ferienzielen. Hier teilen wir ein paar Vokabeln für deine Traumferien, solltest du dich z.B. gerne mal bei den Locals in der Landessprache bedanken wollen:

Schnellkurs - Fit für die Badeferien

Thai lernen

  • Guten Abend                          Sawat di kah – für Frauen / Sawat di khrap – für Männer
  • Guten Tag                              Thi mo som
  • Entschuldigung                       Kho thot
  • Auf Wiedersehen                    Sawat di khrap
  • Danke                                     Khop khun (kah) – für Frauen / Khop khun (khrap) – für Männer
  • Ja                                           Tschai
  • Nein                                        Mai tschai

 

Suchen & buchen

Abonniere unseren Newsletter

Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter und freue dich monatlich über Neuheiten, attraktive Aktionen, günstige Last Minute Angebote, Wettbewerbe und mehr!