Website nur eingeschränkt nutzbar
Bitte aktivieren Sie Cookies, um die Website uneingeschränkt nutzen zu können.
Kontakt & Hilfe

Für Auskünfte, Beratungen und Buchungen stehen wir Ihnen gerne telefonisch sowie persönlich zur Verfügung.

0800 888 678

(Gratisnummer)
Mo-Fr 9–12 Uhr & 13.30–18.30 Uhr

Suchen
Grossbritanninen, Schottland, Edinburgh

Rundreise Schottland

Detailinformationen zur Reise

Angebotsbeschreibung

Ihre Vorteile

  • 4 x Stadtbesichtigung (Glasgow, Inverness, Edinburgh und Aberdeen)
  • Besuch der St. Mungo’s Cathedral in Glasgow
  • Besuch Highlands inkl. „Loch Ness“
  • Besuch einer Whiskybrennerei mit Verkostung
  • Besuch des Cashmere Heritage Centre

Reiseverlauf

1. Tag: Flug nach Edinburgh

Ankunft am Flughafen und Transfer zu Ihrem Hotel. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.

2. Tag: Edinburgh - Glasgow – Loch Lomond – Trossachs National Park – Oban/Fort William/Tyndrum

Gestärkt nach dem Frühstück erwartet Sie eine informative Stadtrundfahrt durch die schottische Kulturmetropole Glasgow inkl. Besuch der Glasgow Cathedral. In ihrer Geschichte erlebte die Hafenstadt Auf und Ab`s, die für jede Epoche deutliche Spuren hinterlassen haben. Man findet alte Bauten aus dem 17. Jahrhundert, viele aus dem viktorianischen Zeitalter, gleich neben Meisterwerken der Moderne. Besonders beeindruckend sind beispielsweise der Anblick der City Chambers am Rande des grossen George Square und die berühmte St. Mungo’s Cathedral (inkl. Eintritt). Die Tour führt Sie weiter Richtung Norden in die schottischen Highlands, vorbei am fabelhaften Loch Lomond im Trossachs Nationalpark.

3. Tag: Oban/Fort William – Loch Ness – Urquhart Castle – Newtonmore/Aviemore/Grantown

Der heutige Tag startet mit einer Fahrt durch die dramatische Landschaft der Highlands, entlang des berühmten Sees „Loch Ness“, dem vermeintlichen Lebensraum des sagenumwobenen Seeungeheuers. Stopp vor den Türen Inverness, der Hauptstadt der schottischen Highlands. Sie halten an Burgruine des Urquhart Castles (Eintritt nicht inklusive) mit traumhaftem Ausblick auf Loch Ness. Die Ruinen lassen erahnen, welch prachtvolle Burg hier einst stand.

4. Tag: Aberdeen – Whisky Trail -Newtonmore/Aviemore/Grantown

Heute geht es entlang des Malt Whisky Trails mit Besuch einer renommierten Whiskybrennerei (Führung inkl., englischsprachige, aber Übersetzung durch Ihren Reiseleiter). Hier lernen Sie nicht nur alles Wissenswerte über den Herstellungsprozess kennen, sondern erfreuen sich auch einer kleinen Kostprobe des edlen Tropfens. Panoramafahrt durch den Cairngorms Nationalpark.

5. Tag: Inverness – Elgin –Aberdeen

Nach einem landestypischen Frühstück unternehmen Sie einen Stadtbummel durch Inverness, wo der Ness in den Moray Firth fließt. Sie ist die grösste Stadt und das kulturelle Zentrum der schottischen Highlands. In der Altstadt sehen Sie die Inverness Cathedral (Eintritt nicht inkl.) aus dem 19. Jahrhundert, die hauptsächlich aus dem 18. Jahrhundert stammende Kirche Old High St Stephen's und den Victorian Market. Anschliessend geht es vorbei am Culloden Battlefield in die nette Kleinstadt Elgin, bekannt für die wunderschönen Ruinen der Elgin Catehdral (Eintritt nicht inklusive). Auf dem Programm steht der Besuch des Johnstons Cashmere Heritage Centre, wo Sie einen interessanten Einblick in die Herstellung und Verarbeitung des edlen Materials bekommen. Am Abend Ankunft in der Region Aberdeen.

6. Tag: Aberdeen – Stonehaven – Culross – Edinburgh

Auf dem Weg in die schottische Hauptstadt Edinburgh wird ein Fotostopp in Stonehaven eingelegt, wo die Ruine des Dunnottar Castle eindrucksvoll auf den Klippen thront und insbesondere bei der Rettung der „Honours of Scotland“, den Kronjuwelen Schottlands, aufgrund der strategischen Lage des Schlosses eine wichtige Rolle spielte. An diesem eindrucksvollen Ort wird ebenfalls ein Fotostopp eingelegt. Im Anschluss erreichen Sie Culross, den Drehort der bekannten TV Serie Outlander. Nach einem kurzen Aufenthalt Weiterfahrt nach Edinburgh.

7. Tag: Edinburgh

Der Tag beginnt mit einer ausführlichen Stadtrundfahrt durch die schottische Hauptstadt Edinburgh, die vor allem durch ihre malerische Lage direkt am Meer und dem Edinburgh Castle (Eintritt nicht inkl.) einen ganz besonderen Charme versprüht. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Erkunden Sie die schönsten Ecken Edinburghs auf eigene Faust. Wir empfehlen z.B. einen Besuch des Palace of Holyroodhouse, in dem Besucher historische sowie prächtige Staatsräume und die königlichen Gärten erkunden können. Für weitere Ausflugstipps steht Ihnen die Reiseleitung vor Ort beratend zur Seite.

8. Tag: Rückflug

Bustransfer zum Flughafen von Edinburgh und Rückflug nach Zürich.
Programmänderungen vorbehalten.

Inklusivleistungen

  • Flug mit Edelweiss bzw. Lufthansa (Umsteigen) nach Edinburgh und zurück
  • Rundreise und Transfers im Reisebus
  • 7 Nächte im Doppelzimmer in landestypschen 3-Sterne-Hotels
  • Halbpension: Schottisches Frühstücksbuffet und Abendessen als 3-Gang Menü im Hotel
  • Deutschsprachige Reiseleitung

Nicht inklusive

  • Mahlzeiten und Getränke, soweit nicht erwähnt
  • Trinkgelder
  • Ausgaben des personlichen Bedarfs
  • Sonstige nicht gennante Leistungen

Fluginformationen zu Ihrer Umsteigeverbindung

Systemtechnisch können die Umsteigzeiten leider nicht angezeigt werden.

Ihre voraussichtlichen Flugzeiten:
15.10.24 (Zürich – Frankfurt – Edinburgh)
ZRH – FRA / LX1072 / 12:50 – 13:55 Uhr
FRA – EDI / LH 962 / 16:25 – 17:20 Uhr
22.10.24 (Edinburgh – Frankfurt – Zürich)
EDI – FRA / LH 963/ 12:55 – 15:50 Uhr
FRA – ZRH / LH 1198 / 18:25 – 19:20 Uhr