Website nur eingeschränkt nutzbar
Bitte aktivieren Sie Cookies, um die Website uneingeschränkt nutzen zu können.
Kontakt & Hilfe

Für Auskünfte, Beratungen und Buchungen stehen wir Ihnen gerne telefonisch sowie persönlich zur Verfügung.

0800 888 678

(Gratisnummer)
Mo-Fr 9–12 Uhr & 13.30–18.30 Uhr

Suchen
Sri Lanka, Wadduwa

Siddhalepa Ayurveda Resort

  • Strand
    Strand
    • Bis 500m zum Strand
    • Sandstrand
  • Sport
    Sport
    • Fitnessraum
  • Hotel
    Hotel
    • Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe
    • WLAN inkl.
Detailinformationen zum Hotel

Hotelbeschreibung

Die vielfach als „Bestes Ayurveda-Hotel“ ausgezeichnete Anlage gehört zur Siddhalepa-Gruppe mit über 200 Jahren Ayurveda-Erfahrung und eigenem Ayurveda-Hospital – einzigartig in Sri Lanka!

Kategorie

4

Lage

  • direkt am Strand
  • zum Ortszentrum: Wadduwa, ca. 3 km
  • zum Flughafen: Bandaranaike International Airport, ca. 80 km, ca. 1,5 Stunden Fahrtzeit
  • außerhalb des Ortes
  • Sandstrand: leicht abfallend, ca. 10 km lang

Ausstattung

  • Baujahr: 1999
  • Anzahl Wohneinheiten: 50
  • Zahlungsmöglichkeiten: American Express, MasterCard, Visa
  • klein/familiär, landestypischer Stil
  • 24 Stunden-Rezeption
  • Lobby, Gepäckraum
  • WLAN, in der Lobby
  • Aufenthaltsraum
  • Boutique
  • Restaurant: spezielle Kost (Ayurveda Kost), Nichtraucher, mit Terrasse, am Strand
  • Medizinischer Service, Gepäckservice, Wäscheservice (im Hotel, kostenpflichtig), Geldwechsel (im Hotel)
  • Sonnenterrasse, Gartenanlage
  • 1 Pool: Süßwasser, Sonnenschirme, Liegen, Badetuch

Wellness inklusive

  • Whirlpool

Wellness gegen Gebühr (teils Fremdanbieter)

  • Wellness-Center: Professionelles Ayurveda Center, mehr als 10 Behandlungsräume
  • Kuren: Ayurveda-Kur

Sport & Unterhaltung inklusive (teils Fremdanbieter)

  • Beachvolleyball
  • Fitnessraum: klimatisiert
  • Yoga, Meditation
  • Tischtennis

Tipps & Hinweise

  • für Gäste ab 13 Jahre
  • 55plus-Vorteil: Gäste ab 55 Jahren (bitte Alter bei Buchung angeben) erhalten ca. 4,5% Ermäßigung auf den Hotelpreis pro Person
  • DER Touristik Gäste erhalten im Hotel einen Früchtekorb (Mindestaufenthalt 6 Nächte)
  • Neben der ayurvedischen Vollpension (zubereitet aus Fisch, Gemüse und Früchten) sind folgende Leistungen Inklusive: 2,5 Stunden traditionelle Ayurveda-Behandlung pro Tag, zwei Stunden Yoga pro Tag (6x die Woche), Ayurveda-Tee während des Tages, Nachmittagstee mit traditionellen Süßigkeiten, einmal pro Woche Meditation, Ayurveda Vortrag und Kochkurs, ein Besuch der Produktionsfabrik für die Ayurveda-Produkte und ein Ayurveda Geschenkpaket
  • Es besteht die Möglichkeit, das Hotel mit 2 Personen im Zimmer zu buchen, von denen aber nur einer eine Ayurveda-Kur macht (Superior Terrace Unterbr. UX1, Superior Balcony Unterbr. UX2, Deluxe Terrace Unterbr. UX3, Deluxe Suite Unterbr. UX4)

Superior Terrace incl. Ayurveda (UX5/UX1)

  • 41-45 qm, Doppel, Superior, Nebengebäude, Erdgeschoss, Gartenblick, Poolblick (zum Teil), kombinierter Wohn-/Schlafraum, Dusche, Badewanne, WC, Haartrockner, Klimaanlage, Ventilator, Safe, TV, Wasserkocher, Tee, Kühlschrank, Terrasse (möbliert)

Superior Balcony incl. Ayurveda (UX6/UX2)

  • 41-45 qm, Doppel, Superior, Nebengebäude, Etage, 1., Gartenblick, Poolblick (zum Teil), kombinierter Wohn-/Schlafraum, Dusche, Badewanne, WC, Haartrockner, Klimaanlage, Ventilator, Safe, TV, Wasserkocher, Tee, Kühlschrank, Balkon (möbliert)

Deluxe Terrace incl. Ayurveda (UX7/UX3)

  • 46-50 qm, Doppel, Deluxe, Nebengebäude, Erdgeschoss, Gartenblick, Poolblick, Meerblick (zum Teil), kombinierter Wohn-/Schlafraum, Dusche, Badewanne, WC, Bademantel, Badeslipper, Haartrockner, Kosmetikspiegel, Klimaanlage, Ventilator, Safe, TV, Wasserkocher, Tee, Kühlschrank, Terrasse (möbliert)

Deluxe Suite incl. Ayurveda (UX8/UX4)

  • 61-70 qm, Suite, Deluxe, Nebengebäude, Etage, 1., 2., 3., Gartenblick, kombinierter Wohn-/Schlafraum, Dusche, Badewanne, WC, Bademantel, Badeslipper, Haartrockner, Klimaanlage, Safe, TV, Wasserkocher, Tee, Kühlschrank, Balkon oder Terrasse (möbliert)

Verpflegung

  • Vollpension: Frühstück (Buffet), Mittagessen (Buffet oder Menüwahl), Abendessen (Buffet oder Menüwahl), täglich Wasser auf dem Zimmer, Weihnachtsdinner, Silvesterdinner

Kundeninformation

An-/Abreise: täglich, auch als Pauschalreise buchbar - Flugmöglichkeiten und Preise erfahren Sie in Ihrem Reisebüro

Gültigkeitszeitraum

Diese Leistungsbeschreibung ist gültig vom 1.11.2023 bis 31.10.2024 (Jahreskatalog 2023/2024).

Hotelbewertung von HolidayCheck

Gesamtbewertung5.7
Weiterempfehlungsrate99%
Anzahl Bewertungen177
Hotel5.7
Zimmer5.5
Service5.8
Lage & Umgebung5
Gastronomie5.5
Sport & Unterhaltung5.1

Einzelbewertungen

Traumhafte Behandlungen unter Palmen

Daniela (51-55) September 2023

Idyllisches, authentisches Resort, sauberer Pool, hübsche Zimmer, tolle Bäder, Strand während… weiter lesen

Sehr empfehlenswert, würde wieder kommen

Kerstin (51-55) March 2023

Sehr gute Ayurvedabehandlung, täglicher Arztkontakt, 2 x tgl. Yoga, schöne parkartige… weiter lesen

Ayurveda Kur vom Feinsten

Inna (31-35) December 2022

Das Hotel ist eine Perle im indischen Ozean. Die Freundlichkeit der Mitarbeiter ist unvergleichbar,… weiter lesen

Ich kann diese Anlage nur weiter empfehlen.

Barbara (61-65) November 2021

Leider verbrachten wir nur 9 Tage in dieser schönen Anlage. Sie ist wunderbar in die Natur… weiter lesen

Ich habe schon wieder gebucht für 2022.

Andrea (56-60) October 2021

Die Anlage/ das Resort ist wunderschön, sauber, sehr gut gepflegt. Die Anwendungen, die… weiter lesen

Erwartungen übertroffen - jederzeit gerne wieder

Ralf (51-55) October 2021

Sauber, gut geführtes Hotel mit einem hohen Anspruch an ayurvedischer Behandlung. Top Beratung… weiter lesen

Ausstieg aus dem Alltag, Atemholen für die Seele

Petra (61-65) October 2021

Seit 10 Jahren besuche ich dieses aeusserst stimmungsvolle und authentische Ayurveda - Hotel! Ich… weiter lesen

Super Resort mit genialer Ayurveda Anwendung

Uschi (56-60) April 2021

Wunderschönes Resort direkt am Sandstrand. Tolle Anlage, geniale Ayurveda Anwendungen, super… weiter lesen

Würde ich wieder machen

Christine (26-30) October 2021

Kompetenter Ayurveda-Arzt. Die Anwendungen waren sehr gut, ich hab mich sehr gut aufgehoben… weiter lesen

Top Ayurveda Resort

Uschi (56-60) April 2021

Superschöne Anlage direkt am weitläufigen Sandstrand. Die Aturvedakur ist hervorragend, tolle… weiter lesen

Hinweis zur Hotelbewertung

6 Sonnen = sehr gut
1 Sonne = sehr schlecht
100% = volle Weiterempfehlung
0% = keine Weiterempfehlung

Bewertungen in den Kategorien Gastronomie und Sport sind freiwillige Angaben.
Der aktuelle Bewertungsdurchschnitt des Hotels errechnet sich aus den Hotelbewertungen mit Reisezeitraum innerhalb der letzten 25 Monate.

Bei den Einzelbewertungen werden jeweils die 10 aktuellsten Kommentare aufgeführt.
Die HolidayCheck AG betreibt das grösste deutschsprachige Meinungsportal für Reisen und Ferien im Internet. Die Kernkompetenzen sind die umfassende und stetig wachsende Hotelbewertungsdatenbank, die auf der Gesamt- und Teilbewertung der Hotelleistungen sowie einer Weiterempfehlungsrate basieren.

Lage des Hotels

Informationen zum Klima

Auf Sri Lanka herrscht tropisches Klima mit hoher Luftfeuchtigkeit, warmen Temperaturen und fast konstanter Wassertemperatur. Die beste Reisezeit ist fast ganzjährig, da die Monsunregen in den einzelnen Regionen zu entgegengesetzten Zeiten auftreten. Zwischen Mitte Mai und September bringt der Südwestmonsun viel Regen an der West- und Südwestküste; im Norden und Osten bleibt es hingegen häufig trocken. Von Oktober bis Mitte April bringt der weniger ausgeprägte Nordostmonsun teils Niederschläge in den Norden und Osten, jedoch gibt es nur von Dezember bis Februar im Osten mehr Regen als im Westen. Über das ganze Jahr betrachtet ist es im Norden von Sri Lanka am trockensten.

Beste Reisezeit Sri Lanka:
Im Südwesten & Westen von November bis April.
Im Norden & Osten von Mai bis September.

Durchschnittliche Tages- und Nachttemperaturen in °C

Durchschnittliche Wassertemperatur (°C)

Durchschnittliche Anzahl Sonnenstunden pro Tag

Durchschnittliche Anzahl Regentage pro Monat

Infos zum Reiseziel

Ahungalla

Der kleine Ort an der Südwestküste Sri Lankas ist bekannt für seinen mit Palmen gesäumten Sandstrand, der zu den schönsten der Insel zählt. Südöstlich der Stadt liegt das Mangrovengebiet Madu Ganga, wo man die Tier- und Pflanzenwelt vom Boot aus entdecken kann. Das vom srilankesischen Architekten Bawa geplanten Luxushotel Heritance Ahungalla ist das grösste und bekannteste Gebäude des Ferienortes. Entfernung zum Flughafen ca. 125 km.

Bentota

Der beliebte Badeort im Südwesten von Sri Lanka ist bekannt für seinen schönen, etwa acht Kilometer langen und meist menschenleeren Sandstrand. Geniessen Sie einen gemütlichen Strandspaziergang, lassen Sie sich in einem Ayurveda-Zentrum verwöhnen oder haben Sie Spass bei den verschiedenen Wassersportangeboten wie Kiten, Surfen, Schnorcheln, Tauchen oder Jet Ski fahren - Bentota hat für jeden Geschmack etwas zu bieten. Entfernung zum Flughafen ca. 110 km.

Beruwela

Südlich des Fischerdorfes liegen die beliebten Ferienstrände an einer geschützten, weiten Bucht. Die Mündung des Bentota-Flusses mit einer schönen Lagune ist ideal für Wasserski und Bootsfahrten in das interessante Hinterland. Auf einem Felsvorsprung oberhalb der Stadt steht die älteste Moschee Sri Lankas, die Masjid-ul-Abrar. Entfernung zum Flughafen ca. 100 km.

Kalutara

Die Kleinstadt Kalutara liegt ca. 40 km südlich von der Hauptstadt Colombo entfernt an der Mündung des Flusses Kalu Ganga. Kalutara ist ein beliebter Badeort mit Sandstrand sowie vielzähligen Kokospalmen. Der Buddhismus wird in der Region im Südwesten von Sri Lanka besonders wiedergespiegelt. Man sagt hier hätte Buddha einst seine Erleuchtung empfangen. In der Stadt selbst befindet sich der berühmte Tempel Gangatilaka Vihara. Der Flughafen liegt ca. 85 km von Kalutara entfernt.

Hikkaduwa

Heute ist Hikkaduwa einer der bekanntesten Ferienorte in Sri Lanka. Der lange, weisse Strand mit feinem Sand ist vor allem bei aktiven, jungen und junggebliebenen Gästen sehr beliebt. Tagsüber herrschen beste Bedingungen für Wassersport aller Art. Surfer freuen sich am Strand über gute Wellen und ein Korallenriff zum Tauchen befindet sich gleich vor der Küste der Stadt. Nachts laden unzählige Strandlokale zu einem guten Nachtleben ein. Entfernung zum Flughafen ca. 145 km.

Koggala

Der drei Kilometer lange Strand mit feinem Sand, unzähligen Kokospalmen und bizarren Felsformationen zählt zu den schönsten von Sri Lanka. Besonders Paare schätzen die Ruhe am Koggala Beach, wo ausgedehnte Strandspaziergänge für Erholung und Entspannung sorgen. Auch bei Familien ist der flach abfallende Strand sehr beliebt. Bekannt ist Koggala für seine Fischer, die hier noch Stelzenfischen. Nur etwa 15 Kilometer entfernt liegt die alte Kolonialstadt Galle. Entfernung zum Flughafen ca. 165 km.

Induruwa

Der kleine Ort Induruwa befindet sich an der Westküste von Sri Lanka, knapp 80 Kilometer südlich der Hauptstadt Colombo. Viele Stände, Restaurants und grossen Rummel suchen Feriengäste hier vergeblich. Genau das macht diesen speziellen Ort auf Sri Lanka aus, denn hier steht alles im Zeichen von Ruhe und Erholung. Der einsame, breite Strand von Induwara eignet sich ideal, um ungestört die Sonne zu geniessen und im glasklaren Wasser zu schwimmen. Die saubere und ursprüngliche Natur ist eine wahre Freude und eine willkommene Abwechslung zu den grossen touristischen Zentren Sri Lankas. Wenige, auserwählte Unterkünfte fügen sich perfekt in das Bild. Entfernung zum Flughafen ca. 113 km.

Galle

Die Stadt Galle an der Südküste von Sri Lanka ist ein historisches Juwel und absolut besuchenswert. Obwohl die Anreise vom Flughafen Colombo ca. 120 Kilometer beträgt, lohnt sich dies allemal. Galle ist architektonisch und kulturell stark geprägt von früheren holländischen, britischen und portugiesischen Kolonialzeiten. Zahlreiche Museen, das berühmte Wahrzeichen „Galle Dutch Fort“ und eine Altstadt die zum UNESCO Weltkulturerbe gehört warten darauf erkundet zu werden. Diverse Märkte und natürlich auch die Stadtstrände tragen zum charmanten Flair von Galle bei und machen die Stadt zu einem der Top-Reiseziele auf Sri Lanka. Entfernung zum Flughafen ca. 151 km.

Auskunft

Mission und Generalkonsulat Sri Lanka
Rue de Moillebeau 56
1209 Genf
Tel.: 022 919 1251/50
E-Mail: mission@lankamission.org
Internet: www.lankamission.org

Einreisebestimmungen

Einreisebestimmungen sowie Reisehinweise finden Sie auf dieser Seite.

Flugdauer

Schweiz - Colombo ca. 12 Std.

Landeswährung

Sri Lanka Rupie (LKR)

Nebenkosten

Sri Lanka zählt zu den günstigeren Reiseländern der Welt, so sind auch Essen und Getränke in lokalen Restaurants vor allem ausserhalb der Touristenzonen beträchtlich günstiger als bei uns.

Sprache

Die Landessprachen sind Singhalesisch (Sinhala) und Tamil. Gute Verständigung in Englisch.

Strom

230 Volt. Adapter erforderlich.

Telefonvorwahl

Nach Sri Lanka: +94. In die Schweiz: +41.

Trinkgelder

In Restaurants sind 10% Serviceentgelt bereits inbegriffen. Da dieser jedoch meist in den Taschen der Besitzer landet, ist ein zusätzliches Trinkgeld erwünscht. In kleineren Restaurants, wo der Service nicht eingeschlossen ist, ist ein Trinkgeld von 10% üblich. Fahrer und Guides freuen sich über ein Trinkgeld von ca. 10% der geforderten Summe. Bei Kofferträgern und Zimmermädchen kann man sich mit 50-100 LKR erkenntlich zeigen. Wärter, die in Tempeln auf die Schuhe aufpassen, erwarten ein Trinkgeld von 20 LKR.

Zahlungsmittel

In Sri Lanka spielt Bargeld eine wichtigere Rolle als in Europa. Zahlungen werden in Sri Lanka Rupien abgewickelt, in Touristenressorts ist vielerorts auch das Bezahlen in US-Dollar oder Euro möglich. Internationale Kreditkarten werden nur in grösseren Hotels und Geschäften akzeptiert. Für den Bargeldbezug mit Maestro- und Kreditkarten stehen auf Sri Lanka Geldautomaten zur Verfügung, was jedoch mit einer hohen Gebühr verbunden sein kann. Banken, autorisierte Wechselstuben und grössere Hotels wechseln Geld in die Landeswährung. Wir empfehlen, US-Dollar oder Euro in kleinen Scheinen mitzunehmen und beim Wechseln auf eine kleine Stückelung zu achten, da es sonst in kleineren Geschäften zu Problemen beim Wechselgeld kommen kann.

Zeitunterschied

Es gilt die Mitteleuropäische Zeit plus dreieinhalb Stunden im Sommer bzw. plus viereinhalb Stunden im Winter. Indian Standard Time (Schweiz 11 Uhr, Sri Lanka 14.30 Uhr im Sommer bzw. 15.30 im Winter).

Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.