Website nur eingeschränkt nutzbar
Bitte aktivieren Sie Cookies, um die Website uneingeschränkt nutzen zu können.
Brueckentage
Brückentage
Kontakt & Hilfe

Für Auskünfte, Beratungen und Buchungen stehen wir Ihnen gerne telefonisch sowie persönlich zur Verfügung.

0800 888 678

(Gratisnummer)
Mo-Fr 9–12 Uhr & 13.30–18.30 Uhr

Suchen

Brückentage - Feiertage clever kombinieren

Sie wünschen sich mehr Ferientage und längere Auszeiten vom Arbeitsalltag? Das verstehen wir nur zu gut und können Ihnen versichern, dass Sie mit diesem Wunsch nicht alleine sind! Mehr freie Tage seitens Ihres Arbeitgebers können wir leider nicht verschaffen. Wir möchten Ihnen allerdings eine andere Lösung vorstellen, nämlich Brückentage! Durch den durchdachten und geschickten Einsatz von Brückentagen können Sie die Zahl Ihrer Ferientage effektiv vermehren. Wir haben die Recherche und Planung für Sie übernommen. Suchen Sie sich Ihre Wunsch-Reisezeit aus und machen Sie mit unseren Tipps das Beste aus Ihren Ferien für 2022/2023!

Brückentage über Ostern 2023

4 Brückentage für 10 Ferientage

Sie möchten für Ihre Osterferien keine Fernreise buchen, sondern bevorzugen eine Kombination aus gutem Wetter und kurzer Anreise? Im April geniessen Sie in den südlichen Teilen Europas bereits hohe Temperaturen und strahlenden Sonnenschein. Die Feiertage an Ostern eignen sich daher perfekt für eine Auszeit. Der Karfreitag (07.04.2023) und der Ostermontag (10.04.2023) bieten die perfekte Gelegenheit für Ferien. Mit einem Einsatz von 4 Brückentagen können Sie sich eine Gesamtfreizeit von 10 Ferientagen leisten. Dafür müssen Sie lediglich die vier Arbeitstage vor Karfreitag oder nach Ostermontag als Brücktentage beziehen. Natürlich können Sie die beiden Wochen auch kombinieren und mit 8 Brückentagen 16 freie Tage sichern.

Brückentage über 1. Mai 2023

4 Brückentage für 9 Ferientage

Der 1. Mai* (Tag der Arbeit) fällt 2023 auf einen Montag und das bietet sich für eine ganze Woche ohne Arbeit an. Sie möchten daraus Ferien machen und den Brückentag optimal nutzen? Wenn Sie die Ferientage geschickt kombinieren und in der ersten Maiwoche 4 Ferientage beim Arbeitgeber einreichen, profitieren Sie von verlängerten Frühlingsferien. Hierfür müssen Sie nur die restlichen Wochentage (02.05. bis 05.05.2023) als Ferientage einreichen, um von 9 Tage frei zu haben. Eine gute Zeit um Ferien in Europa oder auch in der Ferne zu verbringen. Für welches Reiseziel Sie sich auch entscheiden - mit unseren Tipps für perfekte Ferien über den 1. Mai können Sie frühlingshafte Temperaturen und Ferienspass erwarten.

Brückentage über Auffahrt 2023

4 Brückentage für 9 Ferientage

An Auffahrt können Sie 2023 mit dem richtigen Einsatz von Brückentagen viele Ferientage einsparen. Für ganze 9 Tage freie Tage am Stück müssen Sie lediglich 4 Ferientage einbringen! Hierzu reichen Sie einfach die Tage vom Montag bis Donnerstag (15.05. bis 17.05) und zusätzlich noch den Freitag (19.05.)  als Ferientag bei Ihrem Arbeitgeber ein. Dies verschafft Ihnen Ferien von 13. bis zum 21. Mai. Viele Feriengäste nutzen die Feier- und Brückentage um Auffahrt gerne für eine Städtereise oder einen Kurztrip. Tendieren auch Sie eher zu einem kürzeren Trip, empfiehlt es sich, lediglich den Freitag als frei einzutragen. Mit nur einem Ferientag können Sie sich über ein verlängertes Wochenende von 4 Tagen freuen.

Brückentage über Pfingsten und Fronleichnam 2023

8 Brückentage für 16 Ferientage

Der Pfingsmontag (29.05.2022*) ist für die allermeisten Bewohner der Schweiz ein Feiertag. Wenn Sie diesen Feiertag nutzen und für die restliche Woche Ferien beantragen, erhalten insgesamt 9 freie Tage, vom 27.05.2023 bis einschliesslich 04.06.2023. Einsetzen müssen Sie hierfür lediglich 4 Brückentage. Etwas später im Juni ist Fronleichnam (08.06.2023*). Hier haben Sie erneut die Chance, Brückentage effektiv einzubringen. Sie wünschen sich längere Ferien? Hierfür können Sie natürlich Pfingsten und Fronleichnam auch einfach miteinander verbinden. Kombinieren Sie dazu lediglich die zuvor genannten Empfehlungen für die Tage um Fronleichnam und Pfingsten miteinander. 

Brückentage über 1. August 2023

4 Brückentage für 9 Ferientage

Im August befinden wir uns mitten im Hochsommer und den Sommerferien. Dies bedeutet, dass Sie eine grosse Auswahl an hervorragenden Reisezielen haben. Dieses Jahr fällt der Schweizer Nationalfeiertag auf einen Dienstag, was Ihnen gleich zu Beginn des beliebten Ferienmonats August die Möglichkeit gibt, Brückentage sinnvoll zu nutzen. Insgesamt 9 freie Tage erhalten Sie, wenn Sie nur 4 Ferientage auf der Arbeit einreichen. Da der 01. August 2023 ein Dienstag ist, reichen Sie hierfür ganz einfach den Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag der Woche als Ferientage ein. Daraus folgt schliesslich eine Freizeit vom 29.07.2023 bis einschliesslich 06.08.2023 – genügend Zeit, zum Beispiel für erholsame Badeferien oder Ferien in der Schweiz.

Brückentage über Weihnachten und Neujahr 2023/24

6 Brückentage für 16 Ferientage

Wie wäre es an Weihnachten mit etwas mehr Zeit für geliebte Menschen oder vielleicht zur Abwechslung ein Weihnachtsfest im Warmen? Mit dem geschickten Einsatz von Brückentagen können Sie sich auch zur besinnlichen Jahreszeit mehr Ferien leisten. Der Weihnachtstag (25.12.) ist dieses Jahr ein Montag und der Stephanstag (26.12.*) ein Dienstag. Wenn Sie nun noch die restlichen Wochentage in der Arbeit als Brückentage einbringen, erhalten Sie eine Gesamtfreizeit von insgesamt 9 Tagen über die Weihnachtszeit. Dies lässt sich natürlich auch hervorragend mit Neujahr (01.01. und 02.01.*) verbinden, was Ihnen zum Jahreswechsel 2023/2024 insgesamt bis zu 16 freie Tage einbringt – bei einem Einsatz von lediglich 6 Ferientagen!

*Nicht alle Feiertage sind in allen Kantonen der Schweiz gesetzlich anerkannt und den Sonntagen gleichgestellt. Hier erfahren Sie, ob der Feiertag in Ihrem Wohnkanton anerkannt ist.