Website nur eingeschränkt nutzbar
Bitte aktivieren Sie Cookies, um die Website uneingeschränkt nutzen zu können.
Kontakt & Hilfe

Für Auskünfte, Beratungen und Buchungen stehen wir Ihnen gerne telefonisch sowie persönlich zur Verfügung.

0800 888 678

(Gratisnummer)
Mo-Fr 9–12 Uhr & 13.30–18.30 Uhr

Suchen
Deutschland, Insel Rügen, Binz

Beach Hotel Binz

  • Wellness
    Wellness
    • Dampfbad
    • Massage
    • Sauna
    • Spa-Bereich
  • Sport
    Sport
    • Fitnessraum
  • Hotel
    Hotel
    • WLAN inkl.
Detailinformationen zum Hotel

Hotelbeschreibung

Urlaub in Wohlfühlatmosphäre – nur wenige Gehminuten vom feinen Sandstrand und der Binzer Seebrücke entfernt ist das Haus ein Ort für Erholung und Entschleunigung. Im stimmungsvollen Ambiente des Wellnessbereichs kommen Körper und Geist in Einklang.

Ihre Vorteile

WLAN, in der gesamten Anlage
Zentrale Lage in Binz
Nur 350 m zum Sandstrand

Kategorie

4

Lage

  • zur Sehenswürdigkeit: Seebrücke Binz, ca. 350 m
  • zentral

Ausstattung

  • offizielle Landeskategorie: 4 Sterne superior
  • Hotelsprache: Deutsch, Englisch
  • Anzahl Etagen im Hauptgebäude: 4, Anzahl Wohneinheiten: 49
  • Zahlungsmöglichkeiten: American Express, MasterCard, Visa, Girocard
  • Parkplatz (ca. 12 EUR/Tag), (ca. 12 CHF/Tag)
  • Garage (ca. 17 EUR/Tag), (ca. 17 CHF/Tag)
  • Lademöglichkeit für E-Autos (kostenpflichtig)
  • modern, komfortabel
  • Empfang/Rezeption
  • Aufzug
  • WLAN, in der gesamten Anlage
  • Recyclingbehälter im gesamten Hotel, Verwendung regionaler Baustoffe, Energieeffiziente Beleuchtung, Einsatz von Bewegungsmeldern und automatischen Timern
  • À-la-carte-Restaurant
  • Einkauf regionaler Produkte, Reduzierung von Lebensmittelverschwendung
  • Hallenbad

Kinder

  • Kids Club des Partnerhotels Suite Hotel Binz kostenfrei nutzbar (ca. 130 m entfernt)
  • Zimmerausstattung: Babybett (ca. 30 EUR/Tag, auf Anfrage), (ca. 30 CHF/Tag), Hochstuhl (auf Anfrage)

Wellness inklusive

  • Spa: 400 qm
  • Whirlpool
  • Saunabereich: Bio-Sauna, Finnische Sauna, Dampfbad
  • Ruheraum
  • Leih-Bademäntel und Leih-Saunatücher kostenfrei an der Rezeption erhältlich

Wellness gegen Gebühr (teils Fremdanbieter)

  • Massagen: im Partnerhotel Vier Jahreszeiten Binz
  • kosmetische Anwendungen: im Partnerhotel Vier Jahreszeiten Binz

Sport & Unterhaltung inklusive (teils Fremdanbieter)

  • Fitnessraum: Stepper, Cross-Trainer, Rudergeräte, Gewichte-/Kraft-Training, Laufband, Kardiogeräte

Tipps & Hinweise

  • Kurtaxe zahlbar vor Ort
  • Haustiere auf Anfrage: Hunde (ca. 15 EUR/Tag), (ca. 15 CHF/Tag)
  • Reduzierung von Einwegplastik
  • Mülltrennung
  • Präferenz lokaler und regionaler Anbieter von Waren und Dienstleistungen zur Reduzierung des Transports
  • Umweltfreundliche Reinigung
  • Wassereinsparung
  • Energieeinsparung
  • Unterstützung von Umweltvorhaben oder -projekten
  • Zusammenarbeit mit lokalen Unternehmen
  • Förderung und Unterstützung lokaler, sozialer und kultureller Projekte
  • Das Ostseebad Binz ist das größte Seebad der Insel Rügen und bekannt für seine Bäderarchitektur und seinen feinen Sandstrand

Doppelzimmer Standard (DG3)

  • 26-30 qm, Doppel, Südseite, Straßenseite, Nichtraucher, Doppelbett, Sofabett, Dusche, Bademantel, Haartrockner, Teppich, Minibar kostenpflichtig, 1 TV (Sat-TV, Flachbildschirm), Balkon

Doppelzimmer Komfort (DF3)

  • 26-30 qm, Doppel, Nordseite, Nichtraucher, Doppelbett, Sofabett, Dusche, Bademantel, Haartrockner, Kosmetikspiegel, Teppich, Minibar kostenpflichtig, 1 TV (Sat-TV, Flachbildschirm), Balkon

Doppelzimmer Superior (DS6)

  • 26-30 qm, Doppel, Südseite, Straßenseite, Nichtraucher, Sitzecke, Dusche, Bademantel, Haartrockner, Kosmetikspiegel, Parkett, Klimaanlage, Minibar kostenpflichtig, Safe, 1 TV (Sat-TV, Flachbildschirm), Balkon

Verpflegung

  • Frühstück: Buffet, Langschläferfrühstück bis 11 Uhr

Gültigkeitszeitraum

Diese Leistungsbeschreibung ist gültig vom 1.1.2024 bis 31.12.2024 (Jahreskatalog 2024).

Hotelbewertung von HolidayCheck

Hinweis zur Hotelbewertung

6 Sonnen = sehr gut
1 Sonne = sehr schlecht
100% = volle Weiterempfehlung
0% = keine Weiterempfehlung

Bewertungen in den Kategorien Gastronomie und Sport sind freiwillige Angaben.
Der aktuelle Bewertungsdurchschnitt des Hotels errechnet sich aus den Hotelbewertungen mit Reisezeitraum innerhalb der letzten 25 Monate.

Bei den Einzelbewertungen werden jeweils die 10 aktuellsten Kommentare aufgeführt.
Die HolidayCheck AG betreibt das grösste deutschsprachige Meinungsportal für Reisen und Ferien im Internet. Die Kernkompetenzen sind die umfassende und stetig wachsende Hotelbewertungsdatenbank, die auf der Gesamt- und Teilbewertung der Hotelleistungen sowie einer Weiterempfehlungsrate basieren.

Lage des Hotels

Informationen zum Klima

An der deutschen Ostseeküste herrscht ein gemässtigt maritimes Klima. Aufgrund der überwiegenden Westwinde sind die Einflüsse des Meeres relativ stark. Die Niederschläge sind dadurch ganzjährig recht gleichmässig verteilt und die Temperaturen im Vergleich zu anderen Gebieten derselben geografischen Breite recht mild. In der Regel wird es weder sehr kalt noch sehr heiss. Die meisten Sonnenstunden sind in den Sommermonaten zu verzeichnen.

Je östlicher die Lage an der Ostsee, desto kontinentaler wird das Klima. Die Temperaturschwankungen nehmen also zu. Im Winter ist es kälter und im Sommer etwas wärmer.

Beste Reisezeit Ostseeküste- und Inseln: Juni bis August

Nachfolgend finden Sie die Klimadiagramme für Rostock.

Durchschnittliche Tages- und Nachttemperaturen in °C

Durchschnittliche Wassertemperatur (°C)

Durchschnittliche Anzahl Sonnenstunden pro Tag

Durchschnittliche Anzahl Regentage pro Monat

Infos zum Reiseziel

Rügen

Rügen ist die grösste Insel Deutschlands und gleichzeitig eine der beliebtesten und bekanntesten Ferieninseln der Ostsee. Sie liegt nördlich der Küstenstädte Greifswald und Stralsund. Die rund sechzigtausend Bewohner leben auf verschiedene, reizvolle Ortschaften verteilt, wobei Bergen die bedeutendste Stadt ist. Rügen ist vor allem bekannt für seine traumhaften Meeresbuchten und feinen Sandstrände, die unvergessliches Badevergnügen bieten. Aber auch abseits der Strandbäder erwartet Feriengäste eine wunderschöne und ursprüngliche Natur. Sehenswürdigkeiten und Naturhighlights gibt es auf Rügen für jeden Geschmack, darunter der Nationalpark Jasmund mit seinen Kreidefelsen, die unglaubliche Aussicht vom Königsstuhl, mehrere Schlösser, die Seebrücke bei Sellin oder das Kap Arkona.     

Usedom

Im östlichsten Teil der deutschen Ostseeküste, direkt an der deutsch-polnischen Grenze, liegt die Insel Usedom. Sie ist durch zwei Brücken mit dem Festland verbunden und zählt neben Rügen zu den beliebtesten Ferieninseln der Ostsee. Die traumhaften Sandstrände, die herrlichen Binnenseen und die wundervollen Naturschutzgebiete machen den besonderen Reiz der Insel aus. Usedom ist nicht nur ein absolutes Badeparadies, sondern bietet auch viele Sehenswürdigkeiten und Freizeitmöglichkeiten für Gross und Klein. Zahlreiche Abenteuerspielplätze, Klettergärten, die Ostseetherme, grossartige Radwege oder die historische Flugzeugausstellung im Hangar 10 des Flughafens Heringsdorf sind lediglich einige Beispiele. Eine Besonderheit auf Usedom sind ausserdem die vielen romantischen Seebrücken. 

Warnemünde

Warnemünde ist ein Ortsteil der Stadt Rostock und liegt nördlich des Stadtkerns, ziemlich genau mittig an der Küste von Mecklenburg-Vorpommern. Der bei Feriengästen beliebte Badeort darf offiziell den Namen „Seebad Warnemünde“ tragen und das völlig zurecht. Der breite, feine Sandstrand mit seiner einladenden Promenade ist ein Paradies für Badefreunde und Sonnenanbeter. Die Strandatmosphäre mit ständigem Blick auf den bezaubernden Leuchtturm von Warnemünde ist einzigartig. Mehrere wunderschöne Kanäle entlang des Hafens mit Anlegestellen, hervorragenden Restaurants und kleinen Promenaden sind ein weiteres Highlight der Gemeinde. Ins Staunen geraten Besucher ausserdem durch die riesigen Kreuzfahrtschiffe, die am Pier Nr. 7 anlegen.    

Wismar

Die historische Stadt Wismar liegt in einer geschützten Bucht an der Ostseeküste, zwischen den Grossstädten Rostock und Lübeck. Die Hansestadt vereint auf bezaubernde Art und Weise Badevergnügen mit kulturellem Erlebnis. Wundervolle Strände und Küstenabschnitte verleiten zu einem Sprung ins Wasser oder dazu, den Blick entspannt über das Meer schweifen zu lassen. In der historischen Altstadt erwarten Feriengäste dagegen pittoreske Gebäude und zahlreiche spannende Sehenswürdigkeiten. Darunter beispielsweise der Alte Wasserturm, mehrere bezaubernde Kirchen, das spektakuläre Betonschiff von Redentin oder das Stadtgeschichtliche Museum. Das einmalige Flair von Wismar erleben Besucher ausserdem im malerischen Alten Hafen mit seinem schönen und historisch bedeutsamen Wassertor.

Auskunft

Deutsche Zentrale für Tourismus e.V. (DZT)
Freischützgasse 3
8004 Zürich
Tel.: 044 213 22 00
Fax: 044 212 01 75
E-Mail: office-switzerland@germany.travel
Internet: www.germany.travel/de/index.html

Einreisebestimmungen

Einreisebestimmungen sowie Reisehinweise finden Sie auf dieser Seite

Landeswährung

Euro (EUR)

Nebenkosten

Die Nebenkosten sind in den Städten und den Touristenregionen mit der Schweiz vergleichbar. Ausserhalb der Städten und Touristenzonen sind Essen und Getränke oft etwas günstiger als bei uns.

Sprache

Die Landessprache ist Deutsch.

Strom

220 Volt; zweipolige Rundstecker, Adapter erforderlich für dreipolige Stecker.

Telefonvorwahl

Nach Deutschland: +49. In die Schweiz: +41.

Zahlungsmittel

An der Ostseeküste & auf den Ostseeinseln werden fast überall internationale Kreditkarten akzeptiert. Es stehen zudem Geldautomaten für den Bargeldbezug mit Maestro- und Kreditkarten zur Verfügung.

Zeitunterschied

Es gilt die Mitteleuropäische Zeit und somit keine Zeitdifferenz zur Schweiz. Central European Time (Schweiz 11 Uhr, Deutschland 11 Uhr).

Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.