Website nur eingeschränkt nutzbar
Bitte aktivieren Sie Cookies, um die Website uneingeschränkt nutzen zu können.
Kontakt & Hilfe

Für Auskünfte, Beratungen und Buchungen stehen wir Ihnen gerne telefonisch sowie persönlich zur Verfügung.

0800 888 678

(Gratisnummer)
Mo-Fr 9–12 Uhr & 13.30–18.30 Uhr

Suchen
Italien, Sizilien, Palermo

Auto-Rundreise Strandvergnügen und Kultur

Detailinformationen zur Reise

Angebotsbeschreibung

Bei dieser spannenden Autoreise haben Sie nicht nur die Möglichkeit die kulturellen Höhepunkte der Insel Sizilien kennen zu lernen, sondern können auch immer wieder traumhafte Strände besuchen, die Sie absolut überraschen werden!

Ihre Vorteile

  • Bademöglichkeiten an den schönsten Stränden Siziliens
  • Kulturelle Höhepunkte Siziliens entdecken
  • Legendärer Vulkan Ätna und Sehnsuchtsort Taormina
  • Barockperle Noto (UNESCO-Weltkulturerbe)

Garantierte Durchführung

Ja

Leistungen

Rundreise/Freie Wahl des Mietwagens, Rundreise/Individuelle Verlängerungen, Verpflegung/Täglich Frühstück inklusive

Highlights

Palermo, Mondello, Erice, Segesta, San Vito Lo Capo, Ragusa, Syrakus, Ätna, Taormina, Alcantara Schlucht, Porto Palo, Fontane Bianche

Reiseverlauf

1. Tag: Palermo

Individuelle Anreise zum Flughafen Palermo. Übernahme Ihres separat gebuchten Mietwagens und Fahrt nach Palermo. Sie haben freie Zeit, um die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Beginnen Sie z.B. am Teatro Massimo, dem drittgrößten Opernhaus in Europa. Danach besuchen Sie den beliebten Markt „Il Capo“, der wie ein afrikanischer Souk aussieht. Hier können Sie in einer Bar die typisch sizilianische „Arancina“ probieren (fakultativ), eine lokale Spezialität der lokalen Straßenküche. Sie setzen Ihren Besuch in der Altstadt mit der Kathedrale, dem Königspalast und der Palatin-Kapelle fort. Die Übernachtung ist entweder in Palermo oder Mondello möglich. Mondello ist ein Stadtteil von Palermo, der ca. 7 km vom Zentrum entfernt liegt. Ursprünglich war es ein Fischerdorf, der Tourismus hat es aber zu Beginn des 20. Jahrhunderts in eine berühmte Küstenstadt mit eleganten Jugendstilvillen verwandelt. Heute ist Mondello definitiv der angesagteste Strand in der sizilianischen Hauptstadt, wo die Einwohner Palermos und Touristen zum Baden an den schönen Sandstrand kommen. Abends können Sie in einem der vielen Restaurants am bezaubernden Golf von Mondello guten Fisch essen. 3 Nächte im Astoria Palace Hotel oder im San Paolo Palace Hotel (gehobene Mittelklasse, Landeskategorie: 4 Sterne) in Palermo oder im B&B Villa Flora, B&B Le Muse oder im Hotel Conchiglio D´Oro (Mittelklasse, Landeskategorie: 3 Sterne) in Mondello. Ca. 25 km

2. Tag: Monreale - Corleone oder Baden in Mondello

An diesem Tag können Sie am schönen Sandstrand von Mondello schwimmen oder Monreale und Corleone besuchen. Monreale ist berühmt für seine Kathedrale mit vielfarbigen Mosaiken auf goldenem Grund, die Szenen aus dem Alten und Neuen Testament darstellen. Sie beenden den Besuch mit dem Kreuzgang. Fahrt nach Corleone, bekannt als Symbol für die Macht der Mafia und Heimatstadt des Paten Totò Riina. Heute befinden sich hier Vereinigungen, die die Macht der Mafia bekämpfen und sich von den Mafiabossen beschlagnahmten Vermögenswerten finanziert. Vorbilder sind Männer wie Placido Rizzotto, Anführer einer Gewerkschaftsbewegung, der von der Mafia wegen seines Engagements für die Landbesetzungsbewegung der Bauern Ende der 1940-er Jahre ermordet wurde. Besuchen Sie auch das „Laboratorio della Legalità“ mit Gemälden des sizilianischen Malers Gaetano Porcasi, der dramatische Momente der Geschichte der Mafia auf Gemälden verewigte. Rückfahrt nach Palermo. (Frühstück)

3. Tag: Erice, Segesta, Baden in San Vito Lo Capo/Scopello

An diesem Tag können Sie am schönen Sandstrand von San Vito lo Capo oder Scopello baden. Fahren Sie nach Erice, der mittelalterlichen Stadt auf dem Gipfel des Monte San Giuliano. Hier können Sie das Venus-Schloss (von außen) und den Dom bewundern. Probieren Sie auch das typische Mandelgepäck, dass Sie in den örtlichen Bäckereien kaufen können. Weiterfahrt nach San Vito Lo Capo mit seinem herrlichen Sandstrand. Auf Ihrer Rückfahrt nach Palermo können Sie Segesta besuchen, eine der wichtigsten archäologischen Stätten Siziliens mit seinem berühmten dorischen Tempel. (Frühstück)

4. Tag: Agrigento, Baden in Scala dei Turchi - Ragusa/Syrakus

Entspannen Sie am schönen Sandstrand von Scala dei Turchi und besuchen Agrigento. Nachdem Sie in Agrigento angekommen sind, können Sie das weltberühmte Tal der Tempel besichtigen. Sehenswert sind der Juno-Tempel, der Concordia-Tempel (einer der am besten erhaltenen dorischen Tempel der Welt), der Herkules-Tempel und der Castor und Pollux-Tempel. Anschließend haben Sie Bademöglichkeit am fantastischen weißen Sandstrand von Scala dei Turchi. Weiterfahrt in Ihr Hotel. 2 Nächte im Hotel Mediterraneo Palace in Ragusa oder im Hotel Panorama in Syrakus (gehobene Mittelklasse, Landeskategorie: 4 Sterne). (Frühstück)

5. Tag: Chiaramonte Gulfi, Vittoria, Scoglittio, Baden in Punta Secca/Marina di Ragusa

An diesem Tag können Sie am schönen Sandstrand von Punta Secca oder Marina di Ragusa schwimmen und die „Commissario Montalbano“-Tour machen. Fahren Sie zunächst nach Chiaramonte Gulfi, einem wunderschönen alten Dorf, das wegen seiner herrlichen Panoramalage auch „Balkon Siziliens“ genannt wird. Bei einem Spaziergang durch die Gassen des historischen Zentrums besichtigen Sie die schöne Kirche Santa Maria La Nova auf dem Domplatz und die Kirche von San Giovanni. Chiaramonte Gulfi ist berühmt für die Herstellung des ausgezeichneten nativen Olivenöls und für den Wein Nero d' Avola, Insolia oder Cerasuolo. Fahren Sie nach Vittoria mit ihrer eleganten Architektur verschiedener Epochen. Berühmt ist Vittoria auch für den Wein „Cerasuolo di Vittoria" aus der Kellerei Planeta. Wer mag, kann vor Ort an einer Weinverkostung in einem Weingut teilnehmen (fakultativ). Sie setzen Ihre „Commissario Montalbano"-Tour im Ortsteil Punta Secca von Santa Croce di Camerina fort. Bei einem kurzen Halt besichtigen Sie die Stadt, den Strand und das Haus des TV-Kommissars Montalbano und fahren dann in die schöne Stadt Scicli, die auch unter dem Namen „Vigata" bekannt ist. Der Schriftsteller Andrea Camilleri hat diesen Ortsnamen für seinen Romanhelden, Komissar Montalbano, erfunden. Rückkehr zum Hotel. (Frühstück)

6. Tag: Marzamemi und Syrakus oder Baden in Portopalo, Vendicari, Fontane Bianche

Fahren Sie heute nach Portopalo di Capo Passero. Die Insel Capo Passero ist ein Naturjuwel und bietet herrliche Sandstrände bei Portopalo, die man leicht zu Fuß erreichen kann. Bei niedrigem Wasserstand können Sie durch das Meer waten oder mit einem kleinen Fischerboot auf die Insel fahren. Weiter geht es nach Marzamemi, das für seine Thunfischfarmen bekannt ist. Bei einem Spaziergang durch die Straßen dieses Küstendorfs können Sie die Fischerhäuser bewundern. In Pachino können Sie einen Halt einlegen und ein Weingut besuchen. Hier wird vor allem Nero d'Avola, die berühmteste rote Rebsorte Siziliens, angebaut. Weiterfahrt nach Syrakus mit seinem Archäologischen Park (fakultativ). Hier gibt es ein römisches Amphitheater, ein griechisches Theater und das Ohr des Dionysos. Weitere Sehenswürdigkeiten sind die Cordari-Höhle und die Insel Ortigia, der älteste Kern der Stadt mit seiner beeindruckenden Kathedrale und malerischen Gassen. Weiter geht es nach Noto (UNESCO-Weltkulturerbe). Schlendern Sie durch das Zentrum, bewundern Sie die herrlichen Adelspaläste mit den berühmten verzierten Balkonen, die Kathedrale und das Stadttheater, alles im Barockstil erbaut. Weiterfahrt in die Umgebung von Taormina. 2 Nächte im Wave Hotel in Acireale oder im King´s House Hotel in Mascali (gehobene Mittelklasse, Landeskategorie: 4 Sterne). Gegen Aufpreis im Albatros Beach Hotel oder Hotel Antares in Letojanni oder Hotel Caesar Palace in Giardini Naxos (gehobene Mittelklasse, Landeskategorie: 4 Sterne). (Frühstück)

7. Tag: Ätna, Castiglione di Sicilia, Alcantara-Schlucht, Baden bei Taormina

Fahrt zum Ätna, dem höchsten Gipfel Siziliens und dem aktivsten Vulkan Europas. Das Gebiet rund um den Vulkan bildet den Ätna-Regionalpark, eines der größten Schutzgebiete Italiens: Sie werden erstaunt sein über die große Vielfalt an Vegetation und Landschaften, die Sie auf dem Weg zu den Silvestri-Kratern (ca. 1.900 m) sehen werden. Von hier aus haben Sie die Möglichkeit nach Castiglione di Sicilia zu fahren. Diese kleine mittelalterlichen Stadt wird auch „Stadt des Weines“ genannt. Spazieren Sie durch die Stadt mit ihrem alten Schloss. Fahrt zum Fluss Alcantara. Das Wasser des Flusses ist immer kalt und zieht an heißen Sommertagen Hunderte von Erfrischungssuchenden an. In den Alcantara-Schluchten kann man auch herrlich wandern. Weiter geht es nach Taormina mit ihren prächtigen Bauten, darunter der Palazzo Corvaja aus dem 15. Jahrhundert und das griechisch-römische Theater, das zweitgrößte antike Theater Siziliens. Von dem Amphitheater aus haben Sie einen herrlichen Blick auf die Bucht von Giardini Naxos, den Vulkan Ätna und die Küste. Sie können den Tag auch nutzen, um bei Giardini Naxos zu schnorcheln (fakultativ). Bestaunen Sie dabei die Isola Bella und die Blaue Grotte. Der Küstenverlauf und der Meeresboden ist an diesem Abschnitt einzigartig in seiner Art. (Frühstück)

8. Tag: Umgebung Taormina - Palermo

Nach dem Frühstück Check-out im Hotel um ca. 10 Uhr. Fahrt zum Flughafen Palermo und Rückgabe Ihres Mietwagens. Individuelle Verlängerung. Ca. 60 km (Frühstück)

Reisevariante

Auch buchbar mit Mietwagen (DB4F Doppelzimmer, EB4F Einzelzimmer).
Versicherungsbedingungen:
Die Goldversicherung ist inklusive. Der Tarif beinhaltet:

  • Auto der Kategorie C (Opel Corsa oder ähnlich), unbegrenzte Kilometerzahl
  • 22% Mehrwertsteuer
  • Flughafen-, Bahn- und Kfz-Gebühren
  • Motor TPL-Police - Kfz-Haftpflicht
  • Gold Plan Insurance - setzt die Selbstbeteiligung bei Diebstahl und Beschädigung zurück. Sie deckt auch Schäden an Glas und Reifen.
  • Zusätzlicher Fahrer


Der Preis beinhaltet nicht:

  • Benzin, Mautgebühren und Parkgebühren nicht inklusive
  • Bußgelder
  • Gebühren für die Wiederanmeldung
  • Gebühr für die Rückgabe Ihres Mietwagens an einem anderen Flughafen
  • Kindersitz
  • Satellitennavigator
  • Treibstoff-Rückholservice, eine zusätzliche Gebühr von EUR 30 wird erhoben, wenn das Auto mit mehr als 5 Litern fehlendem Treibstoff zurückgegeben wird
  • Es gibt eine Toleranz von 59 Minuten, danach wird ein ganzer Tag in Rechnung gestellt
  • Zum Zeitpunkt der Buchung wird die Fahrzeuggruppe garantiert, nicht das Modell


Die Versicherung Gold umfasst:
Im Gold-Paket wird die Selbstbeteiligung nicht berechnet. Das "Gold"-Paket hebt die Selbstbeteiligung für Schäden und totalen Diebstahl auf und ermöglicht es Ihnen, die Selbstbeteiligung auch für Schäden zu beseitigen, die an den Teilen des Fahrzeugs entstanden sind, die nicht durch das „Silber“-Paket abgedeckt sind, und die Abdeckung von Fenstern und Reifen ist vorgesehen. Teilweiser Diebstahl, versuchter Diebstahl, Schäden am Dach, Schäden am unteren Teil des Fahrzeugs, Schäden im Innenraum und Schäden durch Vandalismus, Aufruhr usw. sind ausgeschlossen.
Versicherung Platinum auf Anfrage:
Wenn der Kunde ein „Platinum“-Paket erwirbt, werden die Selbstbeteiligung bei Diebstahl (auch bei Teildiebstahl und versuchtem Diebstahl) und Schäden (auch bei Schäden am Dach, am unteren Teil des Fahrzeugs und an der Innenausstattung) auf Null gesetzt und die PAI-Leistungen (die den Fahrer im Falle von Tod, dauerhafter Invalidität und Unfällen mit einer Obergrenze von bis zu EUR 100.000 absichert) und die „Road Assistance Plus 24h Pannenhilfe“ (deckt alle Abschleppkosten bei einem verschuldeten Unfall und bei jedem anderen Ereignis, das sich während der Mietdauer ereignet).

Inklusivleistungen

  • Autoreise lt. Reiseverlauf
  • 7 Nächte in den genannten oder gleichwertigen Hotels der gehobenen Mittelklasse (DB3F Doppelzimmer, EB3F Einzelzimmer)
  • 7x Frühstück

Hinweis

  • Mietwagen nicht inklusive
  • Es handelt sich um eine Individualreise ohne Reiseleitung.
  • Gesamtstrecke: ca. 900 km
  • Die Unterbringung in den genannten Hotels erfolgt je nach Verfügbarkeit.
  • Hotel- und Programmänderungen vorbehalten.

Ihr Reisezeitraum

Täglich: 1.4.-23.10.

Kundeninformation

MIetwagen: Bitte Mietwagen separat dazubuchen.

Gültigkeitszeitraum

Diese Leistungsbeschreibung ist gültig vom 1.1.2024 bis 31.12.2024 (Jahreskatalog 2024).