Website nur eingeschränkt nutzbar
Bitte aktivieren Sie Cookies, um die Website uneingeschränkt nutzen zu können.
Kontakt & Hilfe

Für Auskünfte, Beratungen und Buchungen stehen wir Ihnen gerne telefonisch sowie persönlich zur Verfügung.

0800 888 678

(Gratisnummer)
Mo–Fr 8–19 Uhr, Sa 10–16 Uhr

Suchen

Suchen Sie nach Reisezielen, Hotels oder nach sonstigen Inhalten der Website.
Geben Sie mindestens 3 Buchstaben pro Suchbegriff ein.

Österreich – Unvergleichliche Gastfreundschaft

Österreich ist bekannt für seine Gastfreundschaft und so fühlt sich jeder Feriengast sofort wie zu Hause. Tirol, Vorarlberg und das Salzburgerland sind ein Eldorado für Alpinisten aber auch für Erholungssuchende. Stolze Gipfel, malerische Täler, kristallklare Bergseen, urige Bergdörfer, saftige Almwiesen, schroffe Felsen und mächtige Gletscher - diese beeindruckende Naturkulisse zieht Menschen aus aller Welt in die Österreichischen Alpen. Im Winter begeistern hervorragende Skigebiete jeden Skifahrer und Snowboarder aber auch alle anderen Berg- und Wintersportler kommen voll auf Ihre Kosten.

Unsere Angebote für Österreich

Loader

Wissenswertes

Landessprache
Deutsch
Zeitverschiebung
keine
Landeswährung
Euro (EUR)

Auskunft

Österreich Werbung
Zurlindenstrasse 60
8036 Zürich
Tel.: 044 457 10 50
Fax: 044 451 11 80
E-Mail: zuerich@austria.info
Internet: www.austria.info

Einreisebestimmungen

Schweizer Staatsbürger benötigen zur Einreise nach Österreich einen gültigen Reisepass oder eine gültige Identitätskarte. Staatsangehörige anderer Nationen wenden sich bitte an das zuständige Konsulat bzw. Botschaft. Informieren Sie sich rechtzeitig über die aktuellen Pass- und Einreisebestimmungen. Nützliche Informationen zu Österreich finden Sie hier auf der Webseite des EDA.​​​​​​​

Landeswährung

Euro (EUR). Zirka CHF 1.00 = EUR 0.88

Nebenkosten

Die Nebenkosten sind in den Städten und den Touristenregionen in Österreich mit der Schweiz vergleichbar. Ausserhalb der Städten und Touristenzonen sind Essen und Getränke oft etwas günstiger als bei uns.

Sprache

Die Landessprache ist Deutsch.

Strom

220 Volt; zweipolige Rundstecker, Adapter erforderlich für dreipolige Stecker.

Telefonvorwahl

Nach Österreich: +43. In die Schweiz: +41.

Zahlungsmittel

Internationale Kreditkarten werden in Österreich fast überall akzeptiert. Es stehen zudem Geldautomaten für den Bargeldbezug mit Maestro- und Kreditkarten in den Regionen zur Verfügung.

Zeitunterschied

Es gilt die Mitteleuropäische Zeit und somit keine Zeitdifferenz zur Schweiz. Central European Time (Schweiz 11 Uhr, Österreich 11 Uhr).

Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.
Stand 15.08.2018

Klima

Österreich kann nicht einfach einer Klimazone zugeordnet werden. Zwar wird es insgesamt zur gemässigten Zone gezählt, allerdings sorgt die grosse Ausdehnung von West nach Ost für ein stark strukturiertes Klima.

Im Osten, also im Burgenland, in den östlichen Gebieten Niederösterreichs und Wiens, ist das Klima kontinental. Hier herrschen hohe Temperaturunterschiede zwischen trockenen, heissen Sommermonaten und vergleichsweise kühlen Wintern. Die Gebirgsregionen mit ihrem alpinen Klima sind durch kurze, feuchte Sommer und lange, niederschlagsreiche Winter gekennzeichnet.

In den südlichen Gebieten Kärntens, Osttirols und der Steiermark zeigen sich auf der Südseite des Alpenhauptkamms immer wieder mediterrane Einflüsse.

Das Klima wird vom Westen nach Osten zunehmend trockener. Die niederschlagsreichsten Gegenden sind das gesamte Alpenvorland und das Tiroler Unterland, das Ausserfern und der Bregenzer Wald.

Grundsätzlich bietet Österreich ganzjährig passendes Reisewetter. Der Sommer ist die beste Zeit zum Wandern, Mountainbiken und Baden. Der Winter in den Alpen bietet sich für alle Sportarten im Schnee an, die höher gelegenen Regionen sind schneesicher von Dezember bis März.